Ausflug

Plochingen du Geiler

von

Fun Fact: Im Modellversuch Saarland hat dort jetzt laut S├╝ddeutscher Zeitung die Kultkneipe Klimbim wieder aufgemacht. Und wenn man in deren Timeline ein bissle zur├╝ck scrollt, kommt man zur Ank├╝ndigung einer Faschingsfete, Februar 2020. Da trat im Klimbim, das von seinen Besuchern liebevoll “ihr zweites Wohnzimmer” genannt wird, der K├╝nstler Manni Manta auf. Mit seinen Hits ÔÇ×Alkohol macht Birne hohlÔÇť…

Weiterlesen

Die haben alles – Roadtrip nach Schw├Ąbisch Hall

von

Alle ringen um die richtigen Worte. Einer in Schw├Ąbisch Hall hat sie gefunden. Hyper Fuck. Das Jahr 2020 zusammengefasst. Bin mal gespannt, wie der gro├če Jahresr├╝ckblick mit G├╝nne Jauch ausfallen wird. Oder ob er ausfallen wird. Und man vielleicht nur 90 Minuten lang das o.g. Foto einblenden will? Das Jahr im Schnelldurchlauf. Hyper Fuck. Like, wer dabei gewesen ist. Weil…

Weiterlesen

Hohenheimer G├Ąrten

von

COMMUNITY generated Content: Ihr macht die Story, wir verl├Ąngern auf dem Blog. Und morgen dann auf TikTok. Lena aka allaboutnext, unsere Gourmeggle-Gegenwartscheck-M├│kuska-Strategin aus West, besuchte gestern die Hohenheimer G├Ąrten und stellte sich in Anbetracht des Flora & Fauna-Overloads die Frage: Warum war ich da eigentlich noch nie? Ging mir beim watchen der Story genauso: Warum ICH ich da eigentlich noch…

Weiterlesen

Summer of SUP-Love in T├╝bingen

von

T├╝bingen is calling. Touchdown T├╝bingen. Anflug London. T├╝bingen – was wir suppen und was wir nicht. Zur├╝ck in der Boris P-Homezone. Seit 2013 nicht mehr dort gewesen (mit Fahrrad, danach Corso mit Rennradarm, never forget). Es f├Ąllt auf, zumindest am gestrigen Sonntag: Brutal viel los, obs an Corona-Zeiten oder T├╝bingen allgemein liegt, wei├č ich nicht, es ist ja aber auch…

Weiterlesen

Freizeitkarte Stuttgart 2020

von

Vielleicht war sie nie wichtiger als denn je: die neue Freizeitkarte 2020 des Stadtmessungsamtes. Klingt trocken auf trockenem Papier, aber wenn einem die Decke aufn Kopf fliegt, im Wald das 4G aussetzt und man schon zu oft im Five G war, kann man die ja evt. mal aufschlagen. Sechs Euro in die Stadtkasse, danke gerne. — Neue Freizeitkarte 2020 des…

Weiterlesen

Vaihingen ist ein ├Ąu├čerer Stadtbezirk von Stuttgart

von

Die Frage, wo ich meinen Sommerurlaub verbracht habe, kann ich dieses Jahr mit der sch├Ânen Antwort ÔÇ×Vaihingen, Stuttgart-VaihingenÔÇť beantworten. War nur teilweise so geplant, aber egal. Hier jedenfalls die Tips aus den letzten drei Wochen. Das Umsonst & Drau├čenDas Umsonst & Drau├čen findet immer Anfang August auf einer gro├čen Wiese hinter der Uni Vaihingen statt. Auf dem Gel├Ąnde ist es…

Weiterlesen

Wir haben die Berlinbilder

von

W├Ąhrend die Stones mit dem gro├čen Flieger nach Stuttgart kamen, bin ich mit der kleinen Propellermaschine nach Berlin (West) abged├╝st. Theoretisch m├╝ssten wir uns im Luftraum ├╝ber Stutti sogar begegnet sein. Stutti sagen die Berliner zum Stuttgarter Platz, so wie sie Kotti zum Kottbusser sagen und Druffi zum Psychopharmaka-Konsumenten. Wei├č jemand, warum man Cottbus in Berlin mit K schreibt und…

Weiterlesen

Out of Rosenheim und in Kufstein

von

Urlaubszeit, wir haben die Bilder und wie war’s eigentlich im Urlaub? Gut, oder? Wie immer, weil im Urlaub ist ja immer gut. Auch wenn es eigentlich schlecht war. Laut meiner Insta-TL sind dieses Jahr beliebte Urlaubsziele: Italien allgemein speziell Toskana S├╝dtirol irgendwo auf einem aufblasbaren Flamingo irgendwo auf einem aufblasbaren Einhorn bisschen Ibiza noch etwas Mallorca Griechenland geht immer Kroation,…

Weiterlesen

#aufthorstenberlintour: “Ditte musste erlebt haben.”

von

Ein Hoch auf unseren Busfahrer, ein Hoch auf unseren Busfahrer! Sonntagabend, 1930 Uhr, Ankunft HSV, als erstes Hotte vom Pickup runterwerfen, gro├čer Applaus f├╝r Espresso-Bernd und seine fantastische Fahrleistung, unter f├╝nfeinhalb Stunden geblieben, das sei stark, meinte Thorsten. Einmal Pinkel-Brezelpause und wir sind durch Brandenburg, Sachsen, Th├╝ringen, Bayern und BW durchgeflogen (ob das jetzt Erdkunde-m├Ąssig alles richtig ist, wei├č ich…

Weiterlesen

Innsbruck Wochenende

von

Abenteuer 2015: Bei Merklingen wegen Stau die Autobahn verlassen, das Navi abschalten, weil es dir aufn Sack geht, und versuchen nach Hause zukommen. Heim nach┬áZone 10.┬áWenn ├╝berall Umleitung steht und du immer weiter in die Tiefen der Alb reingezogen wirst, wenn der Tank nur noch halb voll ist, der Ensinger Sport Vorrat ausgeht und kein Knabber mehr im Jack Wolfskin-Rucksack…

Weiterlesen
Chatroom Bad Wildbad

Chatroom Bad Wildbad

von

Letzte Woche locker gemacht, bissle ausspannen, bissle thermen, bissle saunieren, bissle aufgie├čen, bissle massieren lassen. Zwei Tage auskurieren in Bad Wildbad, lost in Nordschwarzwald, ganz allein an der Enz, sonst kaum jemand da, alle scheinbar top gesund wie die fitten Mountainbiker/Downhiller, die en masse von der komplett general├╝berholten Sommerbergbahn┬á(laut Infotafel eine der modernsten Seilbahnen Deutschlands) auf den Sommerberg bef├Ârdert werden,…

Weiterlesen

Gr├╝ne Sauce: Ausflug nach Frankfurt. Eine Reportage. Teil 3.

von

Party, Touri-Programm, jetzt Party Teil 2. Erst mal st├Ąrken. Kapitel 11: Gr├╝ne Sau├če W├Ąhrend wir noch am Main rumlungern und einen Junggeselleninnenabschied nach dem anderen abwehren wie Mats Hummels Buden, schl├Ągt Tilman ein ÔÇ×gutb├╝rgerlichesÔÇť Lokal mit ÔÇ×echter Frankfurter K├╝cheÔÇť in seiner Hood Nordend-Ost vor. S├╝dend gibt es ├╝brigens nicht erfahre ich, daf├╝r noch Westend und Ostend. Was ist Frankfurter K├╝che?…

Weiterlesen

Show war gut, Umsatz schlecht: Ausflug nach Frankfurt. Eine Reportage.

von

Reiseblogs liegen angeblich voll im Trend. Die Theorie dahinter: Die Mode- und Kosmetikindustrie sind ausgesozialnetzwerkt. Da geht nix mehr. Zumindest f├╝r die meisten nicht. Kein Cash mehr. Und C├Ąsh in se T├Ąsch is se N├Ąme of se G├Ąme, wie Bahnchef Grube schon wusste. Also l├Ąsst man sich jetzt Fl├╝ge bezahlen und Ressorts auf den Malediven oder ein paar Tage in…

Weiterlesen

Best of 2012: Auf dem R├╝cken der Pferde

von

(Wendy-Cover Oktober 2012)┬á Achtung: Kitschgefahr. Eventuell verticke ich die Geschichte noch weiter. An Wendy. Klar.┬áIch hab vorher auch nicht so vielen Leuten davon erz├Ąhlt, und die meisten haben doch auch recht ungl├Ąubig geguckt. Weil ich war am Sonntag n├Ąmlich reiten. Auf einem Pferd. Also so richtig, auf einem richtig gro├čen Pferd und nicht auf einem Pony. Wie es dazu kam?…

Weiterlesen