Kessel Night

Clubs erhalten finanzielle Unterstützung von der Stadt

von

Die Stadt Stuttgart unterstützt Clubs und Livemusik-Spielstättten mit einer Kapazität bis 1000 Personen mit insgesamt 300.000 Euro, bei einer Kapa zwischen 1000 und 2500 Gästen können zinsfreie Darlehen in Anspruch genommen werden. Das wurde gestern im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats beschlossen. Die Anträge können ab 8. Dezember gestellt werden. „Clubs gehören zum kulturellen und urbanen Leben unserer Stadt. Es geht dabei…

Weiterlesen

Tiefschwarz Ausstellung im StadtPalais – ab 23. Januar 2021

von

So sad: Wenn man Red Dog im Interweb eingibt, spuckt es kaum Bilder und Videos aus. Immer nur dasselbe Material, wie z.B. obiges Video, das wir schon einige Male gepostet haben, genauso wie unsere Erinnerungen an diesen Club in der Calwerstraße, dem heutigen Climax, verarbeitet haben. Das ist alles so derartig lange her, dass das Red Dog jetzt in den…

Weiterlesen

Stellenausschreibung Nachtbürgermeister (m/w/d) gestartet

von

Ende letzten Jahres im Doppel-Haushalt 2020/2021 eingeplant und Anfang Oktober im Ausschuss für Wirtschaft und Wohnen final beschlossen, ist ab sofort die Stelle zum Nachtbürgermeisterin oder Nachtbürgermeister ausgeschrieben. Im Gegensatz zu den Nachtbürgermeister*innen, die es bereit in einigen anderen Städten gibt, handelt es sich in Stuttgart unter dem Titel “Koordinierungsstelle Nachtleben” um zwei Positionen: Das Konzept, das in Stuttgart etabliert…

Weiterlesen

Porträt: Club Schräglage im Lockdown

von

“Für Chöre und Künschdler ist grad ganz schlecht alles.” Ein Gesprächsfetzen von gestern, Spaziergangszene Hasenbergsteige. Grad ganz schlecht alles gilt bekanntlich im Allgemeinen für den kompletten Kultur- und Gastro-Sektor und seit Mitte März im Speziellen für die Clubs. Die STNZ hat die Schräglage besucht und mit dem Geschäftsführer Armen Schala und Martin Labacher von 0711, veranwortlich in der SL fürs…

Weiterlesen

Stuttgarter Späti: Atmosphäre vor dem Lockdown Light

von

Anders als im März, da wurde ab Freitag, 13.03. direkt alles für dicht erklärt, löst ein am Mittwoch (28.10.) für den kommenden Montag (2.11.) angekündigter Lockdown löst einen unglaublich Druck aus auf die (jungen) Menschen. Maximum FOMO Alert. Alle nochmals raus und Gastro Gastro Gastro, nur noch dieses Wochenende, aber nur bis 23 Uhr, auch das noch, alles mitnehmen, wer…

Weiterlesen

Sperrstunde in Stuttgart noch unklar & kein Alkoholverkauf nach 21 Uhr

von

Im Edeka-Schwabstraße setzt man die neuen Ansagen durch und klebt den entsprechenenden Zettel West-Yogi-like vors Smoothie-Regal. Noch ist nicht klar, wann in Stuttgart die am Mittwochabend bundesweit beschlossene Sperrstunde für Gastros gilt, berichtet die Stuttgarter Zeitung. Man orientiere sich dabei an den Vorgaben des Landes. Die ersten Läden haben auf ihren Socials schon angekündigt, dass man zumindest an diesem Wochenende…

Weiterlesen

5 vor 12

von

Ned schlecht (gut). OB-Kandidat Marian Schreier (Claim “Der Junge kann das”) hat ein Video Pro-Nightlife-Club-Kultur (gerade in Corona-Zeiten) gedreht, ft. Billie Jean, Perkins Park, Lehmann, Wizemann etc.

Weiterlesen

Heute: Stuttgart Burlesque Festival

von

Es ist halt schön, dass wieder oder (oder wie man leiden sagen muss) immer noch Events stattfinden können. So auch das jährliche Stuttgart Burlesque Festival von Fanny di Favola, Raunchy Rita und Elmar Jäger im Friedrichsbau Varieté. Natürlich gibt es den Umständen entsprechend ein paar Änderungen. So entfällt in diesem Jahr die Contest Night am Freitag, dafür gibt es wegen…

Weiterlesen

Detroit Bar Reopening diesen Freitag, 02. Oktober

von

Zurück im Game nach über einem halben Jahr dicht und davor erst einige wenige Monate geöffnet, weil ganz neu in die ehemalige Corso eingezogen: Die Detroit Bar im Hans-im-Glück-Brunnen über dem Transit/Bergamo. Ein Haus, ein Team. Da wieder temporär erlaubte Heizpilze allein nicht alles sind und nicht jeder Gastro (vorübergehend) weiterhelfen, hat man die Detroit Bar in einen TOP-gemütlichen (wie…

Weiterlesen

Schräglage Winterprogramm

von

Dieser Herbst kam so schnell wie LinkedIN Highperformers ihre Mondkalenderbinsen verbreiten und deswegen high performed die Schräglage herbstwinterlich ab Donnerstag, 01. Oktober im Rahmen ihrer aktuellen nightlifelichen Möglichkeiten. Den Barbetrieb für max 50 Personen an den Tischen (um Reservierung wird gebeten) sollen Spieleabende und Friends-DJing highlighten. Als Abwechslung zu PrimeFlix, Playstation und eventueller Einsamkeit kann man sich Donnerstags beim SL…

Weiterlesen

Paläste der Sehnsucht von Denis Pavlovic

von

Out now: “Paläste der Sehnsucht” von Produzent und Regisseur Denis Pavlovic, powered by United We Stream. “Prädikat wertvoll”, steht da im Startbild und bekommt sechs eindringliche Minuten Bildern aus diversen (leeren, verlassenen) Clubs, darunter auch von Stuttgarter Läden wie dem Kowalski oder dem Climax. Aus dem Off erzählen Nightlifers über ihre Beziehung zum Club und was sich durch Corona geändert…

Weiterlesen

Kowalski: Verlängerung bis Ende 2021 und Herbst-Programm

von

Pandemie was? Das Kowalski am Hauptbahnhof geht voll rein und hat, Ungewissheit hin und Wannwirdwiedergetanzt her, das Mietverhältnis um ein weiteres Jahr verlängert – sprich, das Kowalski es bis mindesten Ende 2021 geben. Aufgrund der Situation in dem Areal zwischen Kriegsberg, Heilbronner, Jäger und Ossietzkystraße, das eines Tages neu entwickelt werden soll, wird der Mietvertrag immer nur um ein oder…

Weiterlesen

Paläste der Sehnsucht Trailer – Premiere am Sonntag auf United We Stream

von

Die Clubs, die Arschkarte, jeder kennt die Geschichte. Leider. Der Stuttgarter Produzent und Filmer Denis Pavlovic hat sich im Juni 2020 auf eine Reise durch Deutschland begeben und hat die Clubs in Zeiten des Stillstands dokumentiert. Der Kurzfilm “Paläste der Sehnsucht – Ein Kurzfilm über die stillstehende Clubszene in Zeiten von Covid-19” feiert am kommenden Sonntag, 27.09., 20 Uhr Premiere…

Weiterlesen