Guestbook Magazine

von

First Look feels like ratatatat, Desktop feelings pur, super Webseiten-Design immer wieder faszinierend aufs Neue, seit damals, der AOL-CD. Wie sieht das GUESTBOOK Magazine auf dem Smartphone aus? Egal erst einmal, schauen wir später. Anfang August ist nach viermonatiger Arbeit und vielen Zoom-Calls das Guestbook Magazine online gegangen. Dahinter stecken Saeed Kakavand, Anna Ross und Matthias Straub, die sich als Room…

Weiterlesen

Corona: 25 Neuinfektion nach Privatfeier im Club

von

Suprise: Corona ist noch da. Schwierig alles. Sommer, Urlaub, Plätze voll mit Menschen, man wusste es ja doch, aber vielen fällt es schwer sich an die Regeln zu halten, man kennt’s vielleicht auch von sich selbst. Jedenfalls steigen die Neuinfektionen wieder und das leider aus dem Partykontext heraus. Was natürlich nicht geil ist, wenn sich viele anderen Gastros sehr viel…

Weiterlesen

Re.flect-Plattform: Über Stuttgart-Experten, die mal drei Tage in Stuttgart waren

von

Kolumne im aktuellen reflect über Stuttgart-Experten aka Deutschland-Journos und den beliebten Deutschland-Journo-Sport Stuttgart prinzipiell scheiße zu finden. Eine ganz exzellente Hochsommer-Situation ist das. Ein sehr guter Stuttgart-Moment, morgens auf Reinsburg- und Augustenstraße, die zwei triumphalen Westachsen, das Timing ist wichtig, Mitte Juli circa ab 5:50 Uhr, wenn die Road noch dark ist. Gleich geht’s los. Das schwäbische Manhattanhenge. Zunächst färben…

Weiterlesen

Schwäbische High Line: DOQU Summer Garden

von

Seit ein paar Wochen aufgebaut: Der Summer Garden im Dorotheen Quartier, mit seinem langen Holzsteg der schwäbische High Line Park im Sommer 2020. Programm gibt’s auch, z.B. Yoga am Donnerstag powered bei Team Tim. Ansonsten eine Möglichkeit, sich im DOQU aufzuhalten, falls man sich da aufhalten will. Mit der Lunch-Tupper oder dem HIT-Sekt, je nach Bedarf. Man hätte ja so…

Weiterlesen

Hollywood Sign im Unteren Schlossgarten

von

Kam grad frisch rein via Consti Schiller vom Schillerhof: Gegenüber vom Flora und Fauna im Unteren Schlossgarten wurde das Hollywood Sign platziert. Wie wer was weshalb warum (schwäbische Hollywood, logo) und wie lange das da noch steht, kein Plan, aber es wird schon gut für Fotos genutzt. Insta-Installation Stuttgart 2020. Wie so ne Schaukel im Lavendelfeld, nur anders. Und meine…

Weiterlesen

40 Jahre TR-808

von

Essentiell für HipHop und Techno: Der TR-808 Drumcomputer. Obwohl nur zwei Jahre lang gebaut (1980 bis 1982) erreichte er ziemlich schnell den sogenannten KULTSTATUS und spielt bis heute in unzähligen Musikproduktionen eine wichtige Rolle. Das Gerät feiert in diesen Tagen sein 40jähriges Jubiläum und Roland hat dafür ein umfangreiches, sehenswertes Webspecial aufgesetzt. Am Ende kann man sogar noch einen Pulli/Shirt…

Weiterlesen

Die zehn besten Eisdielen in Stuttgart

von

Es ist heiß und wir wollen ein Eis, weil das ist absolutes Menschenrecht. Wir wissen, wo es in Stuggibooggiewoogiebenztowni das beste Eis gibt. Wo esst ihr gerne Eis? Schreibts in die Drukis! 1. Eistruhe Karlshöhe 2. Penny Schwab Gfriere 3. Ghetto Netto 4. Freibad Botnang 5. Hedelfingen Bahnhof 6. Langnese Max Eyth 7. Esso West 8. Metro Weilimdorf 9. Drehscheibe…

Weiterlesen

Best of 2hoch4 remastered

von

Jaaaaaaaa 2hoch4! Die jüngeren Fans erinnern sich gerne, die älteren TikToker wissen nicht mehr so genau, wer das ist: Eine Stuttgarter HipHop Band, die in den Nullers zwei Alben veröffentlicht (Audio Quattro und Wir, 24h von uns) und zwar so früh in jenem (auch irgendwie grandiosem) Jahrzehnt, dass es bis heute von 2hoch4 nix digital auf den üblichen Plattformen gab….

Weiterlesen

Schwäbische Cranberries

von

info: #Zombie von Dolores O`Riordan lässt sich nicht toppen, denn Dolores hat sich den wütenden Song nach einem Bombenanschlag in Nordirland, bei dem zwei Kinder getötet wurden, ganz aus der Seele geschrieben. Als amateur Acousticrock-Coverband wollen wir Zombie daher im Wortsinn aufgreifen und so hat jeder von uns das Thema für sich dann im Videoclip interpretiert. Keine Sorge, der Clip…

Weiterlesen

Gendern Schaffen Bierchen

von

OB-Kandidat Noppers-Frank aus Backnang hat gedacht, ich push mal einen raus, so wie damals der Turner-Sebastian, als jener uns mit der Shakehand-Brezel für dumm verkaufen wollte (Mega-Text von Setzer damals btw): Ging damals schief und ein komplett sinnloses “Schaffen statt Gendern” (geile Herleitung im Post btw) geht in dieser Stadt genauso schief, abgesehen natürlich davon, dass da aus einer gewissen…

Weiterlesen