Kessel Gastro

10 neue Gastros, die demnächst eröffnen und ihr unbedingt abchecken müsst!!!1!!!!

von

Eieiei, im Kessel ist wieder mal was los und für jeden was dabei, tatütatu. Eine Bar-Eröffnung jagt die nächste, ein neues Restaurant nach dem anderem füllt unsere verwöhnten Ramen-Bäuche. Doch damit nicht genug, da kommt noch einiges mehr auf uns zu: Wir wissen, welche Gastros mit spannenden Konzepten demnächst eröffnen werden. Man darf gespannt sein! 1. Bar Sirente 2. Zumex…

Weiterlesen

Ramen 8 – japanische Ramen Suppen Bar in der Eberhardstraße

von

Back to Suppe: Nachdem  das Sans in der Eberhardstraße geschlossen hat, tut sich die Location zwischen Dillan und unitymedia bissle schwer. Erst war son Kaffee-Kuchen-Ding drin, sorry Tapas-Ding, dann knapp ein Jahr das Vice und jetzt, bzw. ab bald: Ramen 8, eine japanische Ramen Suppen Bar. Da gerade irgendwas mit Essen alles geht, funktioniert auch das. Bestimmt. Wenn man Personal…

Weiterlesen

Blub Bubble Wrap Waffle ab sofort in den Königsbaupassagen

von

Vom upcoming Baustellenwind verweht haben manche Fluxus-Läden zerstreut in alle städtischen Himmelsrichtungen eine neue Location gefunden: Die Blub Waffeln gibt es seit vergangenen Samstag in den Königsbauspassagen mit Blick auf den Schlossplatz. Sprichwörtlich über Nacht wurde der neue Blub auf die Fläche der ehemaligen Tellys TST-Filiale (irgendwas mit Christian Rach und Tortellini, gab’s nur paar Monate) installiert und am Samstagvormittag…

Weiterlesen

Tatti Abriss

von

Jesses, wer sehr viele Menschen sehen wollte, musste vergangenes Wochenende entweder zur Westallee oder zum Fluxus. Nach dem dortigen “Abriss-Wochenende”…. #fluxus #closing A post shared by kesseltv (@kesseltv) on Jul 14, 2018 at 2:20pm PDT …folgt richtige Abriss, zumindest wurden und werden die letzten Tage und Wochen die ganzen Bars und Shops ausgeräumt und zurückgebaut, wie das so schön heißt….

Weiterlesen

Benjamin Pavard geht ab

von

Benjamin Pavard geht ab und der VfB steht jetz im WM-Finale, nur wie lange der (beliebte) Abwehrspieler noch beim VfB stehen wird, ist die andere Frage, die Transfergerüchteküche brodelt sein Wochen wie so ein Beatgewitter aufm Jazz Open. Egal, Finale. GINSTR hat auf Pavards-WM-Lauf reagiert und die Tage eine handsiginierte GINSTR-Flasche bei Ebay reingestellt. Als mir GINSTRs Sandy gestern Mittag…

Weiterlesen

Neu im Bohnenviertel: Restaurant Kaiser und Schmarrn

von

Neue Woche, neue Gastro: Am 04.07. eröffnete im ehemaligen griechischen Restaurant Odyssia in der Brennerstraße 23/Bohnenviertel das Kaiser und Schmarrn. Das Konzept ist logo: Auf der Karte stehen ausschließlich österreichische Produkte und Speisen. Sogar das Wasser wird aus Österreich ins Bohnenviertel angeliefert, berichtet Mitbetreiber Marcel Jetter. Und in Vaihingen-Ensingen weint man leise. Wir haben ab sofort geoeffnet! Dienstag – Samstag…

Weiterlesen

Holzapfel bleibt in der Calwerpassage/Calwerstraße

von

CNN InstaApfel meldete am Samstagvormittag: “We stay”. Das Holzapfel bleibt da wo es ist, also in dem Gebäude, das bald unter dem Namen Fluxus in die Stadtgeschichte eingehen wird. Und das für ungefähr weitere zweieinhalb Jahre – also während der kompletten Bauzeit. Jubel, Trubel, Heiterkeit, alle am Herzen und Sharen, das ist ja geil!!!1!!1! Wie geht das aber eigentlich? Da ist ja…

Weiterlesen

Moustache – Französische Manufaktur im Heusteigviertel

von

New in: Moustache im HSV. In der Mittelstraße, das ist die Straße, in der man unten stehend gerade durch perfekt-mittig den Fernsehturm schießen kann. Von dem View gibt’s circa 28.000 Bilder auf Insta, darunter mindestens zehn von uns. Da Bäcker immer besser wäre und uns seit ein paar Monaten das Kyano in Ostend mit einer Überdosis Weißmehl versorgt, bekommt ab sofort…

Weiterlesen

„Kaffee schwarz für dich?“: Bye bye Fluxus

von

Wehmut incoming. Fühlsch wie ich denk‘, des isch halt des. Und des ist ein leicht trauriger Espresso. Einer der letzten vielleicht, wahrscheinlich, höchstwahrscheinlich. Morgens um 08:00 Uhr, Ende Juni 2018. Die Siebträgermaschine tut Siebträgermaschinen-Dinge. Währenddessen erzählt mir der Tatti-Barmann und Türsteher Aziz von diesem ganz fantastischen Metal-Konzert der Band Meshuggah, das er kürzlich besucht hat. Wenn man genau hinhören würde…

Weiterlesen

K28 Garten 2018 beim Kowalski

von

Palettengame strong auch im Jahr 2018, egal wohin man schaut, aber für die paar Wochen und Monate, was willste immer machen – geschweißte Möbel? Wie in den 90ern? Find mal jemand mit einem Schweißerschein, wenn alle zur Uni Hohenheim wollen. Da sich aber der sehr oft bewiesenen Regel nach alle 20 Jahre die Trends wiederholen, müssten ja spätestens jetzt bald…

Weiterlesen

Neuer Spanier im Westen: El Toro Rojo!

von

Wir haben die Spanier! Neues spanisches Restaurant im Stuttgart Westen, El Toro Rojo! Die ersten Tripadvisor Bewertungen sind positiv, we’re going soon. (Wenn dein Restaurant wegen einem Soko-Dreh umbenannt werden muss. Via Steffen. Soll übrigens top sein, war aber auch noch nie drin.)

Weiterlesen

Climax: Zahlen mit Bitcoin und Bitcoin Cash

von

Polier’ die Blockchain auf und geh’ ins Climax: Im UG der Calwerstraße 25 kann man ab sofort mit Bitcoin/Bitcoin Cash zahlen. Als erster Club und einzige Gastronomie überhaupt in Stuttgart bietet das Climax diesen Bezahlservice an, so die Betreiber. Erster Gedanke: Climax, 38.000 Meter tief unter der Erde, scheiß Netz, ich zahle gar nix (Haftbefehl-Xatar-Voice). Das Thema kam unter dem…

Weiterlesen

20 Jahre Caffè-Bar

von

“Always there” wie Incognito bzw. zumindest seit 20 (fucking) Jahren: Ganz herzliche Glückwünsche an die Caffè-Bar am und unter dem Tagblattturm zu den vollendeten zwei Jahrzehnten Kaffee-Kultur in Stuttgart, lange lange bevor all over in der Stadt eine Religion aus Kaffee gemacht wurde. Und abends verwandelt man sich in eine Bar, Drinks und Rodel gut. Mit DJ am Wochenende, Stichwort…

Weiterlesen