Misik Imbiss in West

von

Nach der Ramen-Supp-Eröffnungswelle im Frühjahr kommt jetzt immer mehr koreanisches Essen in den Kessel. Die neueste Eröffnung hatte ich auf Insta gesehen (Gruß an Stegoe!) und bin gleich hin, ins MISIK. Der Imbiss ist hübsch-clean, sehr klein (vier Fensterplätze und zwei kleine Tische), hat ein magisches Getränkeregal und eine sehr freundliche Bedienung. Es gibt nur eine überschaubare Auswahl an Gerichten,…

Weiterlesen

The Higher Powers Bible

von

Kunst für Reggaefans, Dubfans, Bibelfans und Weltpolitikfans: Oberwelt e.V. zeigt  „The Higher Powers Bible“ von Peter Harris und Lee „Scratch“ Perry. Letzerer ist mindestens Erfinder von Reggae und Dub UND Sampling, Produzent von Bob Marley and the Wailers‘ „Soul Rebel“, Rastafari und irgendwie nicht von dieser Welt. Peter Harris hat Bilder gemalt und Perry drauf schreiben und dazu malen lassen, was…

Weiterlesen

Stäffelesrutscher 2.0

von

Lukas Knopf macht “fun, insane and epic stuff” auf seinem Fahrrad. In diesem Video fährt er vom Killesberg und von Degerloch aus in den Kessel runter. Nicht wie ihr auf oder ohne Radweg, sondern Stäffeles only. Das Europaviertel hat offensichtlich für “Urban Freerider” auch was zu bieten. Lukas hat auf jeden Fall viel Spaß. Folgende Fragen hätte ich nach dem…

Weiterlesen

Wilhelma-Theater

von

Guten Tag, hier ist mal wieder das ktv-Ressort “Hochkultur”. Ich war im Wilhelma-Theater mit W wie “Warum ward ihr da eigentlich noch nie, obwohl man ständig dran vorbei kommt?”. Das Wilhelma-Theater in Bad Cannstatt ist das nicht ganz so unscheinbare Gebäude neben dem Eingang zur Wilhelma. Bezahlt und eröffnet von König Wilhelm I., vor dem Abriss gerettet von Minischterpräsident Lothar…

Weiterlesen
Gießkannen auf dem Fangelsbachfriedhof

RIP, VIP und Eichhörnchen

von

Der klassische „Mimimi, wir wollen auch Metropole sein“-Einstieg für diesen Text wäre: Paris hat den Père Lachaise, Wien den Zentralfriedhof und was hat Stuttgart? Wir müssen dringend einen neuen Friedhof bauen! Müssen wir aber nicht. Denn auch in Stuttgart sterben schon lange und regelmäßig Menschen, man muss nur wissen, wo man nach ihrer letzten Ruhe schauen muss. Gerade jetzt im…

Weiterlesen

Escape to Konstantinopel

von

Escape Room und ich, das ist bisher eine unerfreuliche Sache. Bei meinem erster Besuch so eines Zimmers in einem gruseligen Bürogebäude im Industriegebiet irgendwo draußen vor der Stadt musste ich unter Ikea-Regalen rumkriechen, um verborgene Schalter zu drücken. Dann fiel mir nach zwanzig von sechzig Minuten, die man in dem Raum eingesperrt ist, auf, dass ich wohl generell nicht so…

Weiterlesen

How do you roll

von

Die Stadtlücken– Aktivitäten auf dem “Österreichischer Platz” unter der Paulinenbrücke sind schon längst nicht mehr aus der Tübinger Straße wegzudenken. Diesen Sonntag nimmt sich das Reallabor für nachhaltige Mobilitätskultur mit “How do you roll?” für zwei Stunden das Rondell eine Ebene weiter oben vor. “Mit der Frage “How do you roll?” rufen wir zum Nachdenken über das zukünftige Mobilitätsverhalten in…

Weiterlesen

Stuttgart Herstory

von

Der Platz der Frau ist in den Geschichtsbüchern, sagte bereits 1979 die Historikerin Anne Firor Scott. Der Platz der Stuttgarter Frauen, die bereits in den Geschichtsbüchern stehen, ist 2019 bei “Stuttgart Herstory” auf Instagram. Immer freitags wird es einen neuen Beitrag geben.

Weiterlesen

Vaihingen ist ein äußerer Stadtbezirk von Stuttgart

von

Die Frage, wo ich meinen Sommerurlaub verbracht habe, kann ich dieses Jahr mit der schönen Antwort „Vaihingen, Stuttgart-Vaihingen“ beantworten. War nur teilweise so geplant, aber egal. Hier jedenfalls die Tips aus den letzten drei Wochen. Das Umsonst & DraußenDas Umsonst & Draußen findet immer Anfang August auf einer großen Wiese hinter der Uni Vaihingen statt. Auf dem Gelände ist es…

Weiterlesen

Zwei Mal klingeln or die

von

Ihr kennt das: Samstags in der U-Bahn, frische Blumen vom Wochenmarkt und gut gefüllte Breuninger-Tüten bestimmen das idyllische Gesamtbild. Dann steigt ein Typ ein, der wahrscheinlich eher nicht am Marktplatz einkauft. Er telefoniert und spricht laut ins Telefon, wie’s grade bei ihm läuft: Geld weg. Frau weg. Vier Monatsmieten im Rückstand. Alles ist aus. Sicherheitshalber hat er jetzt schon mal…

Weiterlesen

Henkersfest 2019

von

Ja, das Henkersfest. Fängt irgendwie immer schon am Mittwochnachmittag an, ohne dass man es merkt und ist dann am Samstagabend zu Ende, damit man sonntags nicht mehr hin kann. Deshalb hier noch schnell die Ankündigung: Diese Woche ist Henkersfest. Wie schon seit 25 Jahren wieder auf dem Wilhelmsplatz. Dieses Fest ist einfach geduldig dort geblieben und hat gewartet, dass diese…

Weiterlesen

Kunst zum Semesterende

von

Man weiß es ja nicht, ob Banksy mal Kunst studiert hat, bevor der Schredder zum Einsatz kam. Stuttgart hätte für ein fundiertes Kunststudium jedenfalls einige Adressen zu bieten gehabt! Und das Beste für Nicht-Künstler und Kunstinteressierte daran ist, dass zum Semesterende bei allen staatlich geprüften “Future Banksies” traditionell Sommerfest gefeiert wird. Die Werkstätten und Ateliers in den Akademien sind dann…

Weiterlesen

Behind the scenes: Staatsoper Stuttgart

von

Zugegeben: Ich gehe leider nicht so oft in die Oper. Aber zu der Einladung zu einer Backstage-Führung in der Oper habe ich sofort ja gesagt. Es ging dreieinhalb Stunden lang vom Leergut-Keller, durch Proberäume und den Orchestergraben, über die Bühne bis ganz hoch unters Dach. Das Opernhaus ist offensichtlich ein Universum für sich. Und dieses Universum braucht dringend ein paar größere Reparaturen…

Weiterlesen

Critical Mass

von

Es gibt eine große ungelöste Frage in der Stuttgarter Fahrrad-Community: Warum ist “Der Kessel.tv” noch nie bei der Critical Mass mitgefahren, obwohl er ja bekennender Rennradler ist? Hab ihn jetzt einfach mal gefragt und die Antwort lautet: Der frühe Freitagabend ist für DJs sowas wie die Anfahrt im Mannschaftsbus zu einem (Relegations-)Endspiel. Mann braucht Ruhe und seine eigenen vier Wände…

Weiterlesen