Vegan

Nach fast 25 Jahren: Körle und Adam in Feuerbach verkündet Abschied

by

Eröffnet im Oktober 2000 und seit 2013 die vegane Institution in Stuttgart: Das Körle und Adam hat den Abschied zum Ende des Jahres 2024 verkündet („vielleicht werden es ein paar Tage mehr“). Das erfolgreiche Restaurant zu stemmen, wird „zunehmend ein gewaltiger Kraftakt jeden Abend“, schreiben die Betreiber Alexander Körle und Thomas Adam auf ihrer Homepage. „Wir haben beschlossen, Ende des…

Veganuary 2024: Die zehn besten veganen Restaurants und Hotspots in Stuttgart

by

Jaaaaaaaaaaaa der Veganuary jaaaaaaaaaaaa. Seit Gemüse voll und ganz dein Fleisch ist, geht’s deinem Darm noch besser und AA flutscht noch besser durch wie die neue Netflix-Serie „Berlin“. Die gemeinnützige Organisation und Kampagne Veganuary stupst seit 2014 die Menschen dazu an, sich im Januar (und gerne darüber hinaus) vegan zu ernähren, also ähnlich wie der Dry-January, der Sober-October oder der…

Ein asiatisches Restaurant von außen in Stuttgart West

Soy Club: Asiatisch veganes Restaurant in Stuttgart-West

by

Der Vorgänger auf jener Gastrofläche der Neubebauung Olga-Areal hatte nicht so viel Glück (oder das falsche Angebot), dafür hyped from Scratch seit Ende Juli das Soy an der Ecke Schloss/Hasenbergstraße. Man ist laut Eigendefinition das erste asiatische vegane Restaurant in Stuttgart und mit diesem Food-Konzept ft. Planzen von der Decke hat man den Spot geknackt. Soy Club setzt auf Tapas,…

NIC Veg Burger im Milaneo wieder geschlossen

by

Erst im Oktober 2022 eröffnet, seit Ende März dauerhaft geschlossen: Der NIC Veg Burger im Milaneo. Stuttgart sollte „die Keimzelle einer rein veganen Burgerkette werden – einer der ersten weltweit“, berichtete die StZ damals. Bereits seit Februar befindet sich das Unternehmen im Insolvenzverfahren. Vielleicht einfach doch der falsche Standort, die Nachfrage war laut täglichen Beobachtern nicht gegeben. Der neue plant based Döner…

Neu: doen doen planted kebab am Josef-Hirn-Platz

by

The Plant is real, stabile Schlangen seit dem Opening am Mittwoch, 1. Februar und die Insta-Story explodiert. Kurz nachdem das Grombier am Josef-Hirn-Platz im Oktober 2022 die heiße Kartoffel für immer erkalten und fallen ließ, flüsterte schon der Bergamo/Transit-Funk: Wir machen da was rein, einen Döner-Laden, aber keinen normalen Döner. Denn beim doen doen, ab sofort Josef-Hirn-Platz neben dem Beirut…

Veggie Station in der Schulstraße

by

Dynamische Schulstraße, alle paar Woche etwas neues: Zwischen My Currywurst und der sympathischen Kiosk-Postfiliale hat vor ein paar Wochen/Monaten die Veggie Station eröffnet und bietet Çigköfte, Çigköfte Wraps, Gemüse, Bowls an. Die Spezialität Çigköfte wird in der Schulstraße in verschiedenen Mengen für bis zu acht Personen angeboten. Die vegane Variante basiert anstatt Rindfleisch auf Bulgur: Die Mischung wird solange geknetet,…

Neu: vhy!Gold-Stand in der Markthalle Stuttgart

by

Prominenter Neuzugang in der Markthalle: Das im Sommer 2021 von Ex-VfBler Timo Hildebrand eröffnete VHY!-Restaurant in der Reinsburgstraße („In Plants wie Trust“) hat eine leerstehende Fläche in der Markthalle ergattert und gemeinsam mit Alexandra Donath von Veganes Gold den ersten veganen (Feinkost)Stand namens „vhy!Gold“ in Stuttgarts Food-Tempel aka Gourmeggle-Bubble eröffnet. Im Mittelgang der Markthalle bietet man einen Mix ausgefallenen poshy…

Wiederöffnung: Eiswerkstatt jetzt in der Senefelderstraße

by

Degerloch, West und West: Die Eiswerkstatt kam rum in den letzten Jahren. Erst im April 2021 eröffnete man nach längerem Umbau an der Ecke Hasenberg / Gutenberg, dort war dann im Herbst schon wieder Eis vorbei, Mietvertrag ausgelaufen, ein sehr mystischer Mietvertrag. Danach die Ankündigung: Wir bleiben West, haben eine neue Location und es wurde ein Explorerspiel auf Instagram gestartet…

Restaurant Vhy! in der Reinsburgstraße Stuttgart-West

by

Kurz vor der Eröffnung Ende Juli standen vier, fünf Lieferwagen einer Einrichtungs-Deko-Firma vor der Reinsburgstraße 13 (Stuttgart-West), Tische, Stühle, verschiedene Interieur-Dinge wurden angekarrt, der (Umbau-)Vorhang fiel bereits. Ein organischer grau-grün-Look ft. viel Holz und Pflanzen poppte auf, Highlight ein der Steg in der Mitte des Raume mit seinen Sitz-Kabinen unten und High Line-Plätzen oben und an der Fensterfront reihen sich…

NEU: Bellevue am Killesberg

by

Das Ufo ist gelandet: Diesen Donnerstag, 3. Juni öffnet mit herrlichem Blick ins Neckartal das neue vegetarische und vegane Restaurant Bellevue direkt gebenüber vom Perkins Park. Bereits im Herbst 2020 hat man mit einem wechselnden Dinner-Menü jeden Freitag im verglasten Laufsteg des Parks erfolgreich (und äußerst exzellent) angetestet. Den Switch zum angestammten Platz (auf dem ehemaligen, abgebrannten On Top, der…

Der Klischee-Brecher: Die NACHSPIELZEIT von Timo Hildebrand

by

Die Mannschaftskollegen vom Vertikalpass hatten ihn zuerst: Den TV-/Interweb-Tipp der Woche. Eine sehr offenherzige und authentische Begegnung mit Ex-VfB Torhüter Timo Hildebrand. Knapp 30 Minuten lang und die wenigsten davon zum Thema Fußball. Und das, was er über den Profi-Fußball und das Auf-der-Bank-Sitzen erzählt, ist berührend, und das Gegenteil von einem tumben Spieler, der atemlos Phrasen in ein RAN-Mikrofon spricht….

Restaurant Vhy! im Ex-Lichtblick

by

Timo Hildebrand zertrümmert eigenhändig die 20 Jahre alte Lichtblick-Einrichtung und mit der Power eines Meistertorwarts war der Laden in der Reinsburgstraße kurzerhand entkernt: Vhy! is coming, wann genau auch immer weiß nur der Winnie. „In Plants we trust“ lautet der Claim des Projektes von Hildebrand, Künstler Tim Bengel und Koch Christian Weber und hat sich zur Aufgabe gemacht, „wie gut…

Neu: Restaurant Bellevue auf dem Killesberg

by

Freitagabend, Killesberg (Baby), weit weg von Heslach, aber auf dem Sprung in Richtung Stadtmitte. Wir waren die fast letzten der rund 40 Gäste, für die es im Bellevue Pop-up im epischen wie ehrfürchtigen Perkins Park-Gang (Stichwort „Schaulaufen“ zu Club-Zeiten) Platz gibt, als Bellevue-Küchenchef Timo Kadner meinte: „Es gibt noch eine Praline!“ Er kam mit einer Raffaello-großen Kugel zurück und erklärte,…

Neu: Another Milk in der Calwerstraße

by

Witzig eigentlich: Lokale Gastronomen übernehmen die Location einer globalen Franchise-Kette, die mit einem Edding deinen Namen auf einen Plastikbecher schreibt. Als nächstes zieht dann der Wolle Rödel in den Primark. Warum der Starbucks an der Ecke Calwer/Langestraße verschwunden ist, weiß ich nicht, ich weiß aber, dass da jetzt ein sympathisches Betreiber*innen-Quartett sein ganz eigenes Ding im (eventuellen) Franchise-Look reingebrettert hat:…

Restaurant Yafa in der Hauptstätterstraße Stuttgart

by

Hat irgendebber eigentlich schon ein „Survived Xond“-Shirt gedruckt? Nicht? Dann wird’s Zeit. Gut, dass das vorbei ist. Gut, dass da jetzt das Yafa drin ist. Top Yafa, gerne wieder (Spoiler). Man muss auch mal ein Yafa gut finden. Es sind die goldenen Gourmeggle-Zeiten in Stuttgart angebrochen. Wobei, so golden sind die manchmal gar nicht. Sagen wir: Es sind die abwechslungsreichen…