Theaterhaus

Die Cops ham mein Handy – Lesung im Theaterhaus

von

Moment, da klingelt irgendwas? Richtig, ĂĽber das Buch Die Cops ham mein Handy und seinen Schöpfer Lukas Adolphi schreib ich nicht zum ersten Mal. Zwei Mal kam das schon vor, einmal bei Erscheinen der LektĂĽre und das zweite Mal als eine Hörbuchfassung veröffentlicht wurde mit einem tollen Sprecher.  Jetzt kann man das wieder hören – und sehen. Diesen Sonntag, 27….

Weiterlesen

Dance for Good – Premiere-Recap

von

Ende Juli fand im Theaterhaus die Dance for Good-Premiere statt. Das Jugendprojekt von Eric Gauthier und dem Theaterhaus, gefördert von der Mercedes-Benz-Bank, wurde von unserem Geiger und seinem Kollegen Rainhardt Albrecht vom BĂĽro 75a von den Proben bis einschlieĂźlich der Premiere dokumentiert. Rund 50 Jugendliche aus Stuttgart und geflĂĽchtete Jugendliche trafen sich ĂĽber drei Monate, probten, improvisierten und entwickelten das StĂĽck. Jetzt…

Weiterlesen

Shore, Stein, Papier: HipHop Open 2000

von

Kombl Philip hat mich auf Shore, Stein, Papier (“Erzählungen aus einem Leben inmitten von FrĂĽhstĂĽcksblech und Affen, Kokarausch und Wahn, Beschaffungskriminalität und Drogendeals, Knastschlägerei und Flucht”) gebracht, von dem ich bislang noch nie gehört habe. Macht der OsnabrĂĽckner schon seit ein paar Jahren, hat auch den Grimme Online Award Publikumspreis 2015 geworden, und eine Folge handelt von seinem Ausflug zum ersten…

Weiterlesen

Premiere: Dance for Good im Theaterhaus

von

Heute Abend feiert das Tanz- und TheaterstĂĽck “Identity – Dance your fears away” Premiere im Theaterhaus (sold out, morgen ebenso). Die AuffĂĽhrung ist sozusagen das groĂźe Finale des Jugendprojekts Dance for Good!, vor einem Jahr gestartet vom Theaterhaus Stuttgart in Koop mit der Mercedes-Benz Bank.  Im Rahmen des Colours-Festivals wurden im Sommer 2015 bei einer Tanz-Spenden-Aktion auf dem RotebĂĽhlplatz gut…

Weiterlesen

Swabian Dire Straits beim Jatz Offen

von

So geht Lichterfest: Pink fucking Floyd, more or less.  So ihr kleinen Fischmarkt-Freunde, jetzt legt ihr mal das Heringsbrötle aus der Hand, stellt den KĂĽstennebel zurĂĽck auf den Tresen und macht die Birne mal schön weit fĂĽr ein bisschen was mit Anspruch. Ins Beifangnetz von Fischmarkt, Lichterfest und Sale bei Mango sind uns nämlich ein paar echte kulturelle Highlights gegangen. Gut, die strahlendsten…

Weiterlesen

360° Allstars im Theaterhaus

von

Von heute bis kommenden Samstag, 17.10. im Theaterhaus: 360° Allstars, eine Mische aus Zirkus, Rap, Breakdance, BMX usw. Die Show zieht seit einiger Zeit um den Globus, gastierte am Broadway, in Sydney und beim Fringe Festival in Edinburgh. FĂĽr Jugendliche unter 18 kostet 360° Allstars im Theaterhaus lediglich 10 Euro. Karten sind noch erhältlich.  Infotext: In dieser phänomenalen, die Erdanziehungskraft…

Weiterlesen
The magic of labern – Jan Böhmermann im Theaterhaus Stuttgart

The magic of labern – Jan Böhmermann im Theaterhaus Stuttgart

von

ktv Darling Jan Böhmermann war in der Stadt. Kollege Setzer und Kollege Geiger, Fans der zweiten Stunde, obwohl letzterer nicht mal Fernsehen hat und Böhmermann nur aus dem Sender Youtube kennt, sind wie Groupies angereist. Viel zu frĂĽh da, dafĂĽr dann WeiĂźwein- und Apfelschorle gemeinsam mit dem Gitte Henning Publikum im benachbarten Biergärtchen. Fein war’s. Tatsächlich schafft es Böhmermann fast…

Weiterlesen

HipHop Open 2000

von

Kurz vor Weihnachten bisschen Freude und wahrscheinlich groĂźe Erwartungen – falsch anders herum, groĂźe Freude, bisschen Erwartungen: Dieses Jahr findet nach zwei oder auch drei Jahrzehnten wieder ein HipHop Open im Reitstadion statt. Max Herre, Cro, Wiz Khalifa, Mac Miller und Money Boy sind die ersten bestätigten Acts, der Vorverkauf läuft schon, das FrĂĽhbucher-Ticket ist fĂĽr 56 Euro zu haben….

Weiterlesen

Der lustigste Stuttgarter der Welt:

von

Christoph Sonntag! Hahaha, der war gut. Im Theaterhaus hing ein Plakat, Christoph Sonntag im Theaterhaus. Nix Persönliches, aber ich finde Christoph Sonntag ungefähr so lustig wie die Neujahrsansprache von Angela Merkel. Da sitzt wenigstens die Frisur. Vor vielen Jahren hab ich mal bei der Weihnachtsfeier einer Stuttgarter Werbeagentur aufgelegt, noch bevor ich selber Werber war. Die hatten sozusagen als Vorprogramm…

Weiterlesen
Bloggertreffen: Mit Sven bei Sven

Bloggertreffen: Mit Sven bei Sven

von

Ich hab so ne Liste in meinen Notizen auf dem Handy, die heiĂźt “kessel.tv”, und da notier ich mir Themen, die mir unterwegs einfallen, und ĂĽber die ich irgendwann mal schreiben will. Vergess ich allerdings meistens. Da stehen Sachen wie “Google-Fragen”, “Schuhe aus”, “Parcours”, “15 Jahre Stuttgart” (August letzten Jahres) und: “Musik fĂĽrs Alter”. Ich hatte nämlich irgendwann eine längere…

Weiterlesen
Bauer sucht Frau

Bauer sucht Frau

von

Mit dem Stuttgarter Nachrichten-Kolumnisten Joe Bauer verbindet uns ja inzwischen so eine Art Freundschaft – Stadtlichter unter sich. Eigentlich seit ich von ihm zu einer entzĂĽckenden Lesung in die Uhu-Bar eingeladen wurde, und spätestens seit er unsere 2-Jahres-Lesung in der Suite mit seiner Anwesenheit und gar einem Nachbericht in seiner Kolumne ehrte. Jetzt kam wieder eine Einladung, und zwar zu…

Weiterlesen
“Hurra, wir kicken noch!” <br> Die 2. Kickers-UnterstĂĽtzer-Show

“Hurra, wir kicken noch!”
Die 2. Kickers-UnterstĂĽtzer-Show

von

Da Joe Bauer letzte Woche so fein ĂĽber unsere Lesung berichtet hat, möchten wir dankenderweise auf ein sportliches Kulturevent im Theaterhaus am 7. August hinweisen, ausgerichtet von dem BlaublĂĽter und rasenden Stadtreporter, “der seit 30 Jahren das macht, was wir seit 2 Jahren machen” (Aussi). Zwar schlägt das Kessel-Herz leicht röter, aber wir sind trotzdem fĂĽr alle da und die Rivalität…

Weiterlesen
Als plötzlich Haschisch von der Decke rieselte

Als plötzlich Haschisch von der Decke rieselte

von

Mann-o-Mann, schon wieder Kultur. Gestern war ich wieder mal im Theaterhaus, zusammen mit meinem Kulturpartner DaSven. Benjamin von Stuckrad-Barre und Christian Ulmen haben aus Stuckrad-Barres Buch “Auch Deutsche unter den Opfern” gelesen. Eine Lesung also – nach der von Joe Bauer meine zweite ĂĽberhaupt. Schee war’s. Wirklich. Super Sache! Das Publikum war so jung wie noch nie, als Sven und…

Weiterlesen

Der Typ, der bei der GEMA…

von

Da ich mich mit dem Stuttgarter Comedy-Ensemble Eure MĂĽtter noch nie näher beschäftigt habe, ist mir dieses etwas ältere Liedchen bis heute frĂĽh völlig unbekannt gewesen. Leser Martin hat den Song “Der Typ, der bei der GEMA die Titel eingibt, ist ein blöder Penner” auf Der Schockwellenreiter entdeckt. Ein Kommentator auf Schockenwellenreiter bemerkt aber, dass bei der GEMA der Song…

Weiterlesen