Plakate

Ausstellung: Public-Poster-Gallery der Bewegung f├╝r radikale Empathie im StadtPalais

von

War ein Corona-Hit in Town: Die Plakate der “Public-Poster Gallery”, initiiert von der Bewegung f├╝r radikale Empathie. Dahinter stecken Markus Niessner und Melly M├╝ller vom Designb├╝ro niessnerdesign, die Fotografin Dominique Brewing und die Designerin Anja Haas. Zusammen wollten sie vielen leeren Plakatfl├Ąchen in Corona-Zeiten neu beleben und starteten daf├╝r einen Aufruf unter ihren Designer-Kolleg*innen, dem circa 30 K├╝nstler gerne folgen…

Weiterlesen

Des isch so witzig. Nicht.

von

Neulich, in der Werbeagentur Pfiffig & Partner: “Wir m├╝ssen Plakate im Raum Stuttgart schalten, was machen wir da?” “Hm, diese Hinterw├Ąldler Hinterweltler h├Ąngen doch an jedes Wort ein le, oder?” “Ich glaub schon, ich war noch nie in der Provinz, au├čer in meinem Geburtsort Schieder-Schwalenberg.” “Und da gabs doch mal ne Kampagne, irgendwas mit “wir k├Ânnen kein Hochdeutsch” dingsbums, das…

Weiterlesen

Schlammschlacht

von

“Haste Scheisse am Fu├č, haste Scheisse am Fu├č” (Andi Brehme). “Haste Dreck am Stecken, haste Dreck am Stecken” (Klaus Tappeser). Gro├čes Streetart-Festival in T├╝bingen. Im Endspurt zur┬áLandtagswahl liefern sich ein paar┬áLeute eine echte Schlammschlacht. Ausgerechnet im h├╝geligen T├╝bingen, der Hochburg der politisch Andersdenkenden. Gibt’s eigentlich noch Anarchie? Oder hat sich da jemand inzwischen was Geileres einfallen lassen? Das Anarchie-A jedenfalls…

Weiterlesen

Nackichmachen

von

Ja gut, zugegeben: man h├Ątte den Beitrag auch unter die ├ťberschrift “Baustellenreportage: Litfass” stellen k├Ânnen, aber der Chef zwingt uns hier neuerdings zum Clickbaiting. Und zur Verschlagwortung mit Begriffen, die sich in Zugriffszahlen niederschlagen. Sex, sexy, Cro, nackend, nackig, nackt, Busen und so weiter. Nackichgemacht wurde heute an der Alten Weinsteige eine Litfasss├Ąule. Bei sowas muss ich dann einfach vollbremsen,…

Weiterlesen

DJ Do-Nate und andere Landtagswahlplakate

von

Es sind ganz offensichtlich nur noch sechs Wochen bis zur Landtagswahl am Sonntag, 13. M├Ąrz, denn seit dem vergangenen Wochenende ist die Stadt p├╝nktlich mit Wahlplakaten ├╝berzogen.┬áAuch wenn man das jetzt schon paar mal im Leben mitgemacht hat, ist diese┬áPapier-Schlacht am ersten Tag immer so bisschen ein Schl├Ągchen ins Gesicht. Schockverliebt am Bopser, als ich┬áobiges Plakat am Samstag zum ersten…

Weiterlesen

Lana macht das!

von

Neulich habe ich in einem Gesch├Ąft in K├Âln einen Babystrampelanzug gesehen, auf dem stand: “Ich bereue nichts!”. Kinder k├Ânnen das tragen. Ich nicht. Ich bereue zum Beispiel, schlecht ├╝ber Lana Del Rey gesprochen zu haben. Nicht, dass mir ihre miserable Platte “Born To Die” mittlerweile auch nur ansatzweise besser gefallen w├╝rde. Mich freut eher, dass die gerade von sehr vielen…

Weiterlesen
Fundst├╝cke

Fundst├╝cke

von

Wixer in den Mixer: Sinnvolle Beschriftung am Weinregal “Nicht gegen die Wand fahren”: Aufbruch mit J├╝rgen Trittin und DJ Jens (leider schon vorbei): Und Mappus l├Ąsst schon mal seinen Krempel aus dem Landtag abholen:

Weiterlesen