Kessel Politik

Kommunalwahl Stuttgart 2024: Vorläufiges amtliches Endergebnis

by

Eine Wahlbeteiligung von 57%, die Briefwahl nutzten 43,7% der Wählenden, so viele wie noch nie: Das vorläufige amtliche Endergebnis der Stuttgarter Gemeinderatswahl 2024 steht fest. Die CDU gewinnt mit 0,5% Vorsprung vor den Grünen. Die CDU geht mit 23,4 Prozent der Stimmen als stärkste Partei aus der Wahl hervor. Sie verbesserte ihr Ergebnis gegenüber 2019 (19,4 Prozent) um 4 Prozentpunkte….

Wie schmeckt Demokratie? Happening im Theater Rampe

by

„Wenn du mehr hast, als du brauchst, baue einen längeren Tisch und keinen höheren Zaun“, heißt es. Am Besten stellt man noch etwas gemeinsam Gekochtes auf die lange Tafel und nutzt das Essen um miteinander zu sprechen. Bei „All inclusive – wie schmeckt Demokratie?“ geht es pünktlich zu den anstehenden Wahlen genau darum und um die Frage welche Perspektiven wir auf Europa haben. Was es…

Zwischennutzung der Schwaben-Bräu-Passage offiziell eröffnet

by

Im sehr gut gefüllten Eingangsbereich findet sie (endlich) statt: Die Wiedereröffnung der Schwaben Bräu Passage. Knappe zwei Jahre hat gefühlt die komplette Verwaltung nach der Übernahme des Gebäudes durch die Stadt mit den neuen Mieter*innen alle Hebel in Bewegung gesetzt, damit die Zwischennutzung in dem leerstehenden Gebäude an der Bahnhofstraße in Cannstatt ab sofort beginnen kann. Kulturamtsleiter Marc Gegenfurtner begrüßt…

Stuttgart-Fight: Dr. Nopper vs Günther Oettinger

by

CDU-Beef. Unser Dr. Frank Nopper vs Ex-Ministerpräsident Günther Oettinger. Der Ex-EU-Kommissar und sogenannte Hans-Dampf-in-allen-Gassen und das leider immer noch, hat am Wochenende in der STZ etwas Mist verzapft. Also den üblichen Mist über Stuttgart, den eigentlich nur Menschen verzapfen, die Stuttgart nicht kennen, aber trotzdem alles über Stuttgart wissen, wie z.B. ZEIT-Redakteure: Denn bisher, urteilt Oettinger, bekanntlich ein Mann klarer…

Baustellenreportage: Prisma in der Schwabenbräu-Passage

by

Update 4.10.: Es gibt noch frei Fläche zu vermieten. —- Kreative Belebung der Schwaben-Bräu-Passage in Bad Cannstatt  Die Landeshauptstadt Stuttgart sucht Zwischennutzer für die noch freien Flächen in der Schwaben-Bräu-Passage, Bahnhofstraße 14-18, in Bad Cannstatt. Die Schwaben-Bräu-Passage soll in den nächsten Jahren ein Haus für Soziales, Kultur, Handwerk und mehr werden. Neben der Volkshochschule, einer Fahrradwerkstatt der Neuen Arbeit, dem…

Straßen-Universität Stuttgart

by

Stuttgart bekommt eine „Straßen-Universität“ und damit ein Angebote und Kurse für Menschen, die wenig Zugang zu Bildung haben. Das sind vor allem diejenigen, die in den immer länger werdenden Schlangen vorm Tafelladen anstehen müssen. Die „unter der Paule“ bei Harry’s Bude essen. Die wir immer deutlicher in unserer Stadt sehen. Aber irgendwie sehen wir sie auch nicht oder wollen sie…

Urban Arts Festival „Pfffestival“ 2022: Fassaden werden bemalt

by

Nach mehreren grandiosen Testläufen wie dem K30 in Feuerbach, der DAIM-Wand in Stuttgart-West, Wände/Walls im Hauptbahnhof und und und werden aktuell in der ersten Runde des „Urban Arts Festival“ Pfffestival fünf Hauswände in der Stadt mit Graffiti bemalt. „Der Gemeinderat der Stadt Stuttgart hat für die kommenden vier Jahre für das neue Förderprogramm „Kunst im öffentlichen Raum“ insgesamt eine Million…

Der Finanzminister hört Rap – Eine Machiavelli-Podcast-Folge

by

Mit Winfried Kretschmann hat Baden-Württemberg aktuell den ältesten Ministerpräsidenten aller Bundesländer. Mit Danyal Bayaz – Jahrgang 1983 – haben wir aber seit Mai 2021 auch den mit Abstand jüngsten Minister für Finanzen. „Machiavelli, der Podcast über Rap und Politik“ hat sich mit Minister Bayaz in seinem Büro im Neuen Schloss getroffen, vor dem noch bis Ende Dezember der Gegenstand, der…

Aktion:is:muss Festival überall in Stuttgart

by

Wegen der Pandemie nochmal ein Jahr lang auf das Zirkus Mutter Erde-Festival auf dem Berger Festplatz verzichten? Dagegen hat sich der Verein gemeinsam mit dem neu gegründeten Bündnis kesselkonstruktiv etwas einfallen lassen: Das dezentrale Aktion:is:muss Festival vom 15. – 18. Juli 2021 in der ganzen Stadt. „Verteilt in Stuttgart werden unterschiedliche Workshops, Vorträge, Aktionen, Infostände und weitere Formate angeboten. Das Festival…

Happy Birthday Doc Nopp

by

Der neue Stuttgarter OB Doktor Frank Nopper feiert heute seinen 60. Geburtstag und seine Frau Gudrun gratuliert ihm in der Bild. Outstanding stunning.

Brauner Fliegenfänger an der Stadtbibliothek

by

Never forget: Heute vor zwei Jahren. Immer noch 100% richtig. — Wie schon 2016 bei der „I’am with stupid“-Aktion dient die Stadtbibliothek erneut als Fassade für ein politisches Statement: Unbekannte haben einen riesigen, länglichen Banner im Fliegenfänger-Look hingehängt, unten das AfD-Logo -> braune Fliegerfänger eben. Bessere Bilder folgen.

Dr Noppers Chefsachen (Symbolbild)

by

Dr Fran „Chefsachen“ Nopper aka DJ Ständige Rufbereitschaft gibt ein ziemlich dünnhäutiges Interview der STNZ bezüglich der Demo am Samstag (Headline: „Hinterher ist man immer schlauer“, bezeichnend), nachdem er es auch erst am Sonntag geschafft hat, sich überhaupt erst zu Wort zu melden. Zum Interview geht’s hier. —- Und noch eine aufschlussreiche PM der Demo-Sanitätsgruppe Süd +++ Querdenken-Demonstration läuft ohne…

Stuttgarter Bürgerhaushalt 2021 gestartet

by

It’s on und die Stuttgarter*innen sind on fire, innerhalb der ersten Stunden slideten schon knapp 300 Vorschläge rein: Heute Nacht wurde zum 6. Mal der Stuttgarter Bürgerhaushalt freigeschalten. Bis zum 21. Februar können Vorschläge für den Stadthaushalt 2022/20223, der Ende des Jahres beschlossen wird, online (und anderen Wegen, siehe PM unten) beigesteuert werden. Der Stuttgarter Bürgerhaushalt feiert dieses Jahr zehnjähriges…

Amtseinführung Dr. Frank Nopper als Amtsverweser & Oberbürgermeister

by

Spätzle und Spitzentechnologie, Smart-City und der leuchtende Stern im Süden Deutschlands: Stuttgarts neuer Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper spannte in seiner Antrittsrede den (wie erwartet) ganz großen Bogen und mit einer Energie in der Voice, als müsste er 12.000 Leute in der Schleyerhalle niederbrüllen. Dabei zeigt er sich auch etwas demütig und betonte den hohen Stellenwert des Gemeinderats: Dieser Gemeinderat hat…

Einen Stinker auf dem Grünstreifen der Landeshahahahauptstadt

by

Meine Karriere als politischer Aktivist hat früh begonnen, in der Hinsicht können sich Späteinsteiger wie Mirjam Marian Schreier mal hübsch locker machen. Ich war zehn oder elf, vielleicht auch zwölf, als ich die SPD nachhaltig erschütterte. Äh, also, in Lauffen a.N.. Der örtliche SPD-Vorsteher bei uns im Dorf hieß auch „Setzer“, ebenfalls nur mit dem Nachnamen, wenn ich das kurz…