Metal

Sag zum Abschied leise SLAYĂ–Ă–EERRRRR!

von

„Slayöööeeer!“, schreit einer, wie man halt „Slayöööeeer“ ruft, wenn gerade wirklich gar nix anderes wichtig ist. Samstagabend in der Slayerhalle war einer dieser Tage: Slayer schauen zum letzten Mal vorbei. Abschiedstour. Letztes Konzert in Europa, letztes Konzert in Deutschland, letztes Konzert in Stuttgart. Danach noch ein paar US-Konzerte. Dann Hollywoodschaukel, Prostagutt Forte, weniger mĂĽssen mĂĽssen, Vorruhestand. „TschĂĽss“, sagt ein sichtlich…

Weiterlesen

“Bengalo” von Empowerment

von

(Foto: Empowerment) Immer diese Unsicherheit, beziehungswesie: Morgens immer erstmal gucken, ob „Heil Hitler“ schon wieder ein offizieller und standesgemäßer GruĂź im öffentlichen Raum ist. Zumindest Seehofer, MaaĂźen, Söder und den anderen SteigbĂĽgelhaltern wĂĽrden schon GrĂĽnde einfallen, weshalb das so schlecht nicht wäre … und man ja nicht alles per se verteufeln muss. “Per se” sagen finde ich wichtig, das symbolisiert…

Weiterlesen

AZUSA: Heavy Yoke

von

(Foto: Solid Sate) Ja, huch. Sea + Air beziehungsweise Eleni Zafiriadou und Daniel Benjamin hatten wir hier schon einige Male. Dieses Wiederhören hier ist allerdings etwas unverhofft, dafĂĽr aber umso schöner: AZUSA, eine so genannte “Supergroup”. So werden Bands genannt, deren Mitglieder normalerweise in irgendwelchen Bands spielen, die man ĂĽberhaupt nicht kennt. Keine Ahnung beispielsweise, wer Christer Espevoll und David…

Weiterlesen
Tieflader: Apokalypse Jetzt!

Tieflader: Apokalypse Jetzt!

von

Komm, da muss man auch mal die Viere gerade sein lassen. Tieflader aus Stuttgart machen nix mit Bindestrich, das ist einfach nur Metal, mitten ins Gesicht. Deaf Forever, Rock Hard und Metal Hammer statt “Abgehört” bei Spiegel Online. Irgendwer muss das ja schlieĂźlich machen. Die neue Platte “Apokalypse Jetzt” erscheint am heutigen 19. Dezember – und weil sich das gut…

Weiterlesen
666

666

von

(Foto: belzebubs.com) JP Ahonen kommt aus Finnland, zeichnet gerne und hat offensichtlich auch Black Metal sehr lieb. Seine Comicstrip-Reihe Belzebubs ist ziemlich saumäßig witzig – äh, wenn man Metalmusik und Blutspritzer im Fernsehen mag –  und wenn ich das richtig verstanden habe, gibt’s jeden Freitag eine neue Kurzgeschichte. Voll verknallt. Ganz grob: Wie Calvin & Hobbes nur ohne Tiger und…

Weiterlesen
Dri Chinisin mit dim Metallbrett

Dri Chinisin mit dim Metallbrett

von

(Ich hab’s bis zu der Szene geschafft, in der die Kinder in der Nase bohren – wer es länger aushält, kann uns ja schreiben, wie der Film ausgeht. Spoiler accepted) Okay, es ist soweit. Ganz offiziell. Untergang, Abendland, now. Die Schallplattenfirma Universal Music veröffentlichte letzte Woche das Album Metalkinder. Das wäre an und fĂĽr sich noch nicht schlimm, wenn nicht…

Weiterlesen

Der Elefant kann ĂĽberhaupt nicht singen

von

Alter Feuilleton-Ulk: Durch den Verzicht auf einen Sänger, umging die Band das leidige Problem, ein gutes Lied durch miesem Gesang zu verunstalten. Alex Scholpp (Tarja, Tieflader, Farmer Boys …) hat zusammen mit Kevin Chown und Timm Schreiner eine neue Band gegrĂĽndet: Der Elefant. Den Sänger haben sie absichtlich weggelassen und nicht etwa aus Versehen an der Raststätte vergessen. Da wird…

Weiterlesen
Videotallica

Videotallica

von

Kann man auch mal machen: Metallica veröffentlichen zu jedem Lied ihrer neuen Platte “Hardwired … To Self-Destruct” (erscheint am Freitag) einen Videoclip – alle zwei Stunden ein neuer Clip. Gestern Nacht war das ein bisschen wie kĂĽrzlich bei der US-Wahl als die Ergebnisse der einzelnen Bundesstaaten wie Bomben eintrudelten. Das Ergebnis sieht wohlgemerkt wesentlich besser aus – und Christian Sievers…

Weiterlesen

AHAB

von

Mal was Besinnliches hier im FrĂĽhherbst: Stuttgarts Doom-Matrosen Ahab haben eine neue Platte fertig: “The Boats Of The Glen Carrig”. Klingt ĂĽberhaupt nicht witzig, ist es auch nicht. Auch fĂĽr das Video zu “Like Red Foam” wird der Quatsch Comedy Club vermutlich wieder kein Public Viewing veranstalten. Doom wiederum, ist eine der vertrauenswĂĽrdigen Anlaufstellen fĂĽr Menschen, die sich gerne mal…

Weiterlesen
Mock’n’Roll – Rock’n’Troll

Mock’n’Roll – Rock’n’Troll

von

  Ah, die einen sagen “Grillsaison beginnt”, die anderen “T-Shirt Wetter!”. Und der schwedische Haute Couture-Produzent H&M ist jetzt mittendrin. Nachdem sich die “Szene” bereits ĂĽber den Verkauf von T-Shirts von streng antikommerziellen Underground-Bands wie Metallica, Guns ‘n Roses und Slayer erregte, ging H&M nun einen Schritt weiter: in der FrĂĽhjahrskollektion konnte man u.a. eine fetzige Bomberjacke bestĂĽckt mit Aufnähern…

Weiterlesen

Corrosion Of Conformity

von

  Achkomm, dann machen wir halt “Metal Monday”. Heute im Universum: Corrosion Of Conformity. Eine Band mit mindestens vier grundverschiedenen Gesichtern. Erst ruppiges Hardcore-Geklöppel, dann Metal, dann Stoner und zuletzt Doom. Jetzt ist Sänger und Gitarrist Pepper Keenan (Down) zurĂĽck. “Blind” wird aber trotzdem immer die echte Glanzstunde von C.O.C. bleiben. Basta. Vorgruppe machen Tieflader aus Stuttgart, mit Alex von…

Weiterlesen
30 Jahre Rockfabrik Ludwigsburg

30 Jahre Rockfabrik Ludwigsburg

von

Heiligsblechle und “‘Schuldigung, ich werde sentimental”. Die Rockfabrik in Ludwigsburg wird 30 Jahre alt. In erster Linie sagt mir das: nächste Woche bestelle ich mir meinen ersten Rollator. Denn ich habe meine Jugend in diesem Laden verbracht. Und als ich das erste Mal dort war, war der Laden schon älter als das KimTimJim je wurde. Ich war grob 14 Jahre…

Weiterlesen
Happy Green: Platz 13

Happy Green: Platz 13

von

Hurra, Hurra, die Charts sind da: End of Green, die Band um den Backgroundtänzer Michael “Sad Sir” Setzer, weltbekannter Blogger und größter Anti-Fan von Heino, steigt mit ihrem neuen Album “The Paintstream” auf Platz 13 ein.   Wer sind eigentlich Saltatio Mortis, Santiano und Nazar? Helge Schneider kenn ich. Cro auch. Und wer hört Tim Bendzko? Egal egal, wir gratulieren…

Weiterlesen
Zu krasser Lehrer?

Zu krasser Lehrer?

von

Obiges Bild und eigentlich auch alle weiteren der Death-Metal-Band Debauchery sind relativ blutig, nicht ganz jugendfrei und sowieso nicht mein persönlicher Geschmack. Ob man aber aufgrund Stilmittel und der bevorzugten Musikrichtung einem angehenden Lehrer das Leben schwer machen muss, ist eine andere Frage, bzw. finde ich nicht. Debauchery Sänger und Gitarrist Thomas Gurrath studiert Politik, Ethik und Geschichte auf Lehramt und…

Weiterlesen
Hasenberg Popstar

Hasenberg Popstar

von

Ein nachbarschaftlicher GlĂĽckwunsch geht an Michael “Supasezz” Setzer und seine Band End Of Green, die am Freitag mit ihrem neuen Album “The Sick´s Sense” auf Platz 21 der deutschen Albumcharts eingestiegen sind. Und nächste Woche rauschen sie dann an Sido, Barth und Maalouf vorbei in Richtung Top 10. 

Weiterlesen