Metal

Heiligsblechle – Metal Karaoke im Schwarzen Keiler

by

Karaoke ist das Schlimmste der Welt. Es sei denn, man findet Karaoke super. Dann gibt’s natĂŒrlich nichts Besseres als Karaoke. PlĂ€dieren wir also fĂŒr FDP-mĂ€ĂŸige Eigenverantwortung bei der ersten Metal-Karaoke im Schwarzen Keiler. Genauer: Metal Karaoke Massacre Elmar JĂ€ger, bekannt von Sentinel und Burlesque, und Pierre Seidel, bekannt von LinkedIn, veranstalten das – und zwar: nicht mit irgendwelchen lahmen Midifiles,…

Freund & MetalstecherInnen: Hier kommt the Schwarzer Keiler – Heavy Metal Club Stuttgart

by

Schuldigung, Hab‘ jetzt eine Woche lang feierlich headgebangt und zwei, drei Kirchen angezĂŒndet, weil ich mich so ĂŒber die baldige Eröffnung vom „Schwarzer Keiler“ freue – im frĂŒheren Freund & Kupferstecher, Berliner Platz. Nee, ganz so ernst isses nicht, finde es aber trotzdem sauglatt, dass Stuttgart im Jahr 2022 erstmals einen ausgewiesenen Ort fĂŒr Metaller bekommt. Äh, ja, klar: IG…

Sag zum Abschied leise SLAYÖÖEERRRRR!

by

„Slayöööeeer!“, schreit einer, wie man halt „Slayöööeeer“ ruft, wenn gerade wirklich gar nix anderes wichtig ist. Samstagabend in der Slayerhalle war einer dieser Tage: Slayer schauen zum letzten Mal vorbei. Abschiedstour. Letztes Konzert in Europa, letztes Konzert in Deutschland, letztes Konzert in Stuttgart. Danach noch ein paar US-Konzerte. Dann Hollywoodschaukel, Prostagutt Forte, weniger mĂŒssen mĂŒssen, Vorruhestand. „TschĂŒss“, sagt ein sichtlich…

„Bengalo“ von Empowerment

by

(Foto: Empowerment) Immer diese Unsicherheit, beziehungswesie: Morgens immer erstmal gucken, ob „Heil Hitler“ schon wieder ein offizieller und standesgemĂ€ĂŸer Gruß im öffentlichen Raum ist. Zumindest Seehofer, Maaßen, Söder und den anderen SteigbĂŒgelhaltern wĂŒrden schon GrĂŒnde einfallen, weshalb das so schlecht nicht wĂ€re … und man ja nicht alles per se verteufeln muss. „Per se“ sagen finde ich wichtig, das symbolisiert…

AZUSA: Heavy Yoke

by

(Foto: Solid Sate) Ja, huch. Sea + Air beziehungsweise Eleni Zafiriadou und Daniel Benjamin hatten wir hier schon einige Male. Dieses Wiederhören hier ist allerdings etwas unverhofft, dafĂŒr aber umso schöner: AZUSA, eine so genannte „Supergroup“. So werden Bands genannt, deren Mitglieder normalerweise in irgendwelchen Bands spielen, die man ĂŒberhaupt nicht kennt. Keine Ahnung beispielsweise, wer Christer Espevoll und David…

Tieflader: Apokalypse Jetzt!

Tieflader: Apokalypse Jetzt!

by

Komm, da muss man auch mal die Viere gerade sein lassen. Tieflader aus Stuttgart machen nix mit Bindestrich, das ist einfach nur Metal, mitten ins Gesicht. Deaf Forever, Rock Hard und Metal Hammer statt „Abgehört“ bei Spiegel Online. Irgendwer muss das ja schließlich machen. Die neue Platte „Apokalypse Jetzt“ erscheint am heutigen 19. Dezember – und weil sich das gut…

666

666

by

(Foto: belzebubs.com) JP Ahonen kommt aus Finnland, zeichnet gerne und hat offensichtlich auch Black Metal sehr lieb. Seine Comicstrip-Reihe Belzebubs ist ziemlich saumĂ€ĂŸig witzig – Ă€h, wenn man Metalmusik und Blutspritzer im Fernsehen mag –  und wenn ich das richtig verstanden habe, gibt’s jeden Freitag eine neue Kurzgeschichte. Voll verknallt. Ganz grob: Wie Calvin & Hobbes nur ohne Tiger und…

Dri Chinisin mit dim Metallbrett

Dri Chinisin mit dim Metallbrett

by

(Ich hab’s bis zu der Szene geschafft, in der die Kinder in der Nase bohren – wer es lĂ€nger aushĂ€lt, kann uns ja schreiben, wie der Film ausgeht. Spoiler accepted) Okay, es ist soweit. Ganz offiziell. Untergang, Abendland, now. Die Schallplattenfirma Universal Music veröffentlichte letzte Woche das Album Metalkinder. Das wĂ€re an und fĂŒr sich noch nicht schlimm, wenn nicht…

Der Elefant kann ĂŒberhaupt nicht singen

by

Alter Feuilleton-Ulk: Durch den Verzicht auf einen SĂ€nger, umging die Band das leidige Problem, ein gutes Lied durch miesem Gesang zu verunstalten. Alex Scholpp (Tarja, Tieflader, Farmer Boys …) hat zusammen mit Kevin Chown und Timm Schreiner eine neue Band gegrĂŒndet: Der Elefant. Den SĂ€nger haben sie absichtlich weggelassen und nicht etwa aus Versehen an der RaststĂ€tte vergessen. Da wird…

Videotallica

Videotallica

by

Kann man auch mal machen: Metallica veröffentlichen zu jedem Lied ihrer neuen Platte „Hardwired … To Self-Destruct“ (erscheint am Freitag) einen Videoclip – alle zwei Stunden ein neuer Clip. Gestern Nacht war das ein bisschen wie kĂŒrzlich bei der US-Wahl als die Ergebnisse der einzelnen Bundesstaaten wie Bomben eintrudelten. Das Ergebnis sieht wohlgemerkt wesentlich besser aus – und Christian Sievers…

AHAB

by

Mal was Besinnliches hier im FrĂŒhherbst: Stuttgarts Doom-Matrosen Ahab haben eine neue Platte fertig: „The Boats Of The Glen Carrig”. Klingt ĂŒberhaupt nicht witzig, ist es auch nicht. Auch fĂŒr das Video zu „Like Red Foam“ wird der Quatsch Comedy Club vermutlich wieder kein Public Viewing veranstalten. Doom wiederum, ist eine der vertrauenswĂŒrdigen Anlaufstellen fĂŒr Menschen, die sich gerne mal…

H&M Fake Bands Bomberjacke: Mock’n’Roll – Rock’n’Troll

by

Ah, die einen sagen „Grillsaison beginnt“, die anderen „T-Shirt Wetter!“. Und der schwedische Haute Couture-Produzent H&M ist jetzt mittendrin. Nachdem sich die „Szene“ bereits ĂŒber den Verkauf von T-Shirts von streng antikommerziellen Underground-Bands wie Metallica, Guns ’n Roses und Slayer erregte, ging H&M nun einen Schritt weiter: in der FrĂŒhjahrskollektion konnte man u.a. eine fetzige Bomberjacke bestĂŒckt mit AufnĂ€hern erstehen….

30 Jahre Rockfabrik Ludwigsburg

30 Jahre Rockfabrik Ludwigsburg

by

Heiligsblechle und „‚Schuldigung, ich werde sentimental“. Die Rockfabrik in Ludwigsburg wird 30 Jahre alt. In erster Linie sagt mir das: nĂ€chste Woche bestelle ich mir meinen ersten Rollator. Denn ich habe meine Jugend in diesem Laden verbracht. Und als ich das erste Mal dort war, war der Laden schon Ă€lter als das KimTimJim je wurde. Ich war grob 14 Jahre…

Happy Green: Platz 13

Happy Green: Platz 13

by

Hurra, Hurra, die Charts sind da: End of Green, die Band um den BackgroundtĂ€nzer Michael „Sad Sir“ Setzer, weltbekannter Blogger und grĂ¶ĂŸter Anti-Fan von Heino, steigt mit ihrem neuen Album „The Paintstream“ auf Platz 13 ein.   Wer sind eigentlich Saltatio Mortis, Santiano und Nazar? Helge Schneider kenn ich. Cro auch. Und wer hört Tim Bendzko? Egal egal, wir gratulieren…

Robotörhead: Roboter spielen „Ace Of Spades“ von Motörhead

by

Ein handfester Rocker-Alptraum: Roboter spielen „Ace Of Spades“ von Motörhead, vierarmiger Schlagzeuger inklusive. FĂŒr Rock’n’Roller ist das harter Tobak,  gilt da doch „handgemacht“ noch als echtes GĂŒtesiegel. Als ob Dinge, die man selbst von Hand macht immer vollautomatisch besser wĂ€ren, als … Ă€h, huch … egal. Da kannste schon mal schweißgebadet unter der Schnuffeldecke aufwachen und „AchherrjehduliebegĂŒte“ stöhnen.  Der Psychiater…