Heiligsblechle – Metal Karaoke im Schwarzen Keiler

Foto: aus der Hölle

Karaoke ist das Schlimmste der Welt. Es sei denn, man findet Karaoke super. Dann gibt’s natĂŒrlich nichts Besseres als Karaoke. PlĂ€dieren wir also fĂŒr FDP-mĂ€ĂŸige Eigenverantwortung bei der ersten Metal-Karaoke im Schwarzen Keiler. Genauer: Metal Karaoke Massacre

Elmar JĂ€ger, bekannt von Sentinel und Burlesque, und Pierre Seidel, bekannt von LinkedIn, veranstalten das – und zwar: nicht mit irgendwelchen lahmen Midifiles, sondern mit dem real Shit – also, das echte Lied, nur halt ohne Gesang.

Jetzt fĂ€llt mir auch wieder ein, weshalb ich Karaoke immer a bissle schwierig finde: Entweder es klingt schlimm, weil Spaß am Singen nicht immer mit Spaß am Hören gleichzieht – oder jemand kann wirklich singen, und dann klingt es viel zu gut – und dann ist das ja auch irgendwie kĂ€sig, weil: sollen die doch lieber eine Band grĂŒnden.

Ich verspreche, nicht zu singen. Mein letzter Versuch war eine Katastrophe. Hab neulich im Auto bei Michael Jackson mitgesungen, Billy Jean:
Kind (4): „Bitte nicht machen!“
Ich: „Verdammte Cancel Culture!“

Egal jetzt. Man darf diese Welt nicht kaputtdenken. Lieber kaputtbrĂŒllen: Wer in der Freizeit also gerne mal grunzen, schreien oder gescheit rumoperettieren will: Metal Karaoke Massacre, am Donnerstag, 25.5., 19 Uhr, im Schwarzen Keiler, ehemals Freund & Metallstecher am Berliner Platz. Eintritt frei.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert