vegetarisch

Restaurant Vhy! im Ex-Lichtblick

von

Timo Hildebrand zertrümmert eigenhändig die 20 Jahre alte Lichtblick-Einrichtung und mit der Power eines Meistertorwarts war der Laden in der Reinsburgstraße kurzerhand entkernt: Vhy! is coming, wann genau auch immer weiß nur der Winnie. “In Plants we trust” lautet der Claim des Projektes von Hildebrand, Künstler Tim Bengel und Koch Christian Weber und hat sich zur Aufgabe gemacht, “wie gut…

Weiterlesen

Neu: Restaurant Bellevue auf dem Killesberg

von

Freitagabend, Killesberg (Baby), weit weg von Heslach, aber auf dem Sprung in Richtung Stadtmitte. Wir waren die fast letzten der rund 40 Gäste, für die es im Bellevue Pop-up im epischen wie ehrfürchtigen Perkins Park-Gang (Stichwort “Schaulaufen” zu Club-Zeiten) Platz gibt, als Bellevue-Küchenchef Timo Kadner meinte: “Es gibt noch eine Praline!” Er kam mit einer Raffaello-großen Kugel zurück und erklärte,…

Weiterlesen

Neu: Heilignüchtern am Hölderlinplatz

von

Grombier, Mozze, Jigger & Spoon (hammer noch nichts gebracht, wir haben die exklusive Baustellenreportage), Roundhouse Burger, Café Lamber und wie sie alle heißen: Gastro-Stuttgart explodiert wie mein Wunschzettel bei HHV und Dildoking. Und jetzt Heilignüchtern am Hölderlinplatz, seit kurzem geöffnet. Du steigst aus der U-Bahn, sorry, Stadtbahn aus, und fällst quasi direkt in den Laden. War jahrelang die Frisierbar, die ist…

Weiterlesen

Grombier am Josef-Hirn-Platz

von

In low carbigen Zeiten und in Zeiten, in denen jeder mindestens ein bis 38 Ernährungstips flüssig runterspülen kann wie einen Detox-Saft, hat der Ruf der Kartoffel etwas bis stark gelitten. Dabei tut die Kartoffel der Hüfte gar nicht so weh, wie manche befürchten. Aber wir sind hier nicht bei der Brigitte oder Men’s Health und müsst ihr selbst wissen, wie…

Weiterlesen
Diesen Samstag: XOND Eröffnung

Diesen Samstag: XOND Eröffnung

von

Lange angekündigt, viel umgebaut, Bär-typisch viel drüber geredet, jetzt ist es so weit: Im ehemaligen Ratzer bzw. ehemaligen Weißen Raben (dafür bin selbst ich zu jung) eröffnet am Samstag die/der/das XOND mit veganem Fast Food. Andreas “Bär” Läsker und Kai Binder, u.a. ehemals Suite 212 und Fou Fou, haben sich das Konzept ausgedacht und mit Crowdfunding finanziert, natürlich soll eine…

Weiterlesen

Voll Xond!

von

Jetzt mal – auch wenn es manchen bestimmt schwer fällt – alles außen vor gelassen, was man so von Andreas “Bär” Läsker hält oder halten kann: Das hier hört sich für mich ziemlich spannend an. Zusammen mit Kai Binder, der an diversen Gastroprojekten in Stuttgart beteiligt war und ist (u.a. zuletzt FouFou), startet er Xond: XOND wird Euer veganes Bio-Fast-Food-Restaurant…

Weiterlesen

Super Jami

von

Ich bleib ja dabei: Für die Größe von Stuttgart gibt’s hier erschreckend wenige vegetarische oder gar vegane Restaurants. Restaurants (nicht Imbiss oder Café oder Laden) kann man locker mit einer Hand zählen, und da sind Cannstatt und Feuerbach schon mit drin. Umso schöner, dass in meiner Hood, für mich auf dem Weg zur oder von der Arbeit, morgen das Super…

Weiterlesen