Veganes Restaurant im Heusteigviertel Stuttgart: Super Jami

10911462_785554148187342_4273504506527146387_o

Ich bleib ja dabei: FĂŒr die GrĂ¶ĂŸe von Stuttgart gibt’s hier erschreckend wenige vegetarische oder gar vegane Restaurants. Restaurants (nicht Imbiss oder CafĂ© oder Laden) kann man locker mit einer Hand zĂ€hlen, und da sind Cannstatt und Feuerbach schon mit drin.

Umso schöner, dass in meiner Hood, fĂŒr mich auf dem Weg zur oder von der Arbeit, morgen das Super Jami aufmacht. Das Super Jami ist ein Vegan Deli bzw. ein veganes TagescafĂ©/Bistro und wird von Kathi und Roman betrieben.

Kathi ist nicht nur Illustratorin, sondern betreibt unter dem Namen Jumi Jami seit lĂ€ngerem ein veganes Catering, das ich schon begeistert bei einer Hochzeit testen durfte, und hat das Kochbuch „Kochen ohne Tiere“ veröffentlicht. Die Eröffnung steigt morgen von 11-19 Uhr mit Drinks und Musik, ab nĂ€chsten Dienstag startet dann der regulĂ€re Betrieb.

Super Jami
Bopserstr. 10/Ecke Heusteigstraße
Offen Dienstag bis Sonntag 10-20 Uhr
www.super-jami.de

10334314_761169443959146_8045505956639631890_n
10847974_764996566909767_937724112052446472_n
Join the Conversation

22 Comments

  1. says: Thorsten W.

    @Phil: HĂ€? Aber das mein ich ja gar nicht. Ich finde fĂŒr die GrĂ¶ĂŸe die Stuttgart hat gibt’s zu wenige. Wenn Stuttgart grĂ¶ĂŸer wĂ€re mĂŒsste es eben noch mehr geben.

  2. says: Boomin Granny

    Nur der VollstĂ€ndigkeit halber: Es gibt in Stuttgart hervorragenden veganen Döner: Bei „Dilgelay“ am Stöckach. Allerdings ist es da lange nicht so hĂŒbsch wie bei Super Jami.

  3. says: Thorsten W.

    Ja, schon getestet, ist gut
 aber ich hab ja nur LĂ€den aufgezĂ€hlt, die ausschließlich vegetarisch/vegan sind.

    Um einiges lÀnger wÀre die Liste mit Restaurants, die kein einziges Gericht ohne Fleisch auf der Karte haben (z.B. Kachelofen, KÀsspÀtzle und Salat grundsÀtzlich mit Schinken).

  4. says: Boomin Granny

    Ja, stimmt. Bei dem Dönerladen liegt halt auch ein riesen Bollen Fleisch in der Vitrine. Das könnte fĂŒr manche etwas schwierig werden.

    Rein vegan gibt’s noch „Klein und Fein“ in der Kronenstraße.

    Und ansonsten lohnt sich die Frage „Und da ist auch wirklich kein Schinken drin?“ mit jedem Kilometer, den man aus der Stadt rausfĂ€hrt, mehr.

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert