Party

Studio Gaga im ehemaligen Café am Schlossgarten Stuttgart

by

Temporär wird zum Dauerzustand: Das Studio Amore im Hotel am Schlossgarten steht definitiv auch 2024 für diverse Nightlife-Activities von Donnerstag bis Samstag zur Verfügung – wie lange genau, ist aktuell unklar. Der BRD-Look bleibt jedenfalls stabil, Hotelteppich dämpft besser und divers ist jetzt das Stichwort: Kurz vor Weihnachten zog das Projekt Studio Gaga in den Café-Bereich ein. Jeden Freitag und…

Neuer Nightlife-Spot: Zubrovka am Rotebühlplatz

by

Unter dem Rotebühlplatz Nummer 15, wurde in den letzten Dekaden schon einiges an Gastronomiekonzepten installiert, zu viele genauer gesagt, dass man sich noch an alle erinnert. Irgendwas mit Pferd, irgendwas mit Bier (oder beides zusammen), zwischendurch eine Sultan Saray Depandance und zuletzt hieß das Dungeon wohl Club Monty, alle oder niemand erinnert sich gerne. Jedenfalls hat sich Denis Gugac, der…

Böllerverbot in der Innenstadt – große Silvesterparty am Schlossplatz

by

Böllerverbot innerhalb des City Rings und Big Party auf dem Schlossplatz: Die Stadt Stuttgart hält an dem Silvesterkonzept der letzten Jahre fest, 2022 besuchten laut städtischen Angaben 15.000 Menschen den Open Air Rave vor dem Riesenrad und illuminiertem Schloss. Das Jump-over-Motto lautet „Vereint in Stuttgart“ und ab 19 Uhr treten zahlreiche Acts, Bands und DJs auf, u.a. schiebt Peter Schilling…

Das Toy/City Department schließt zum Jahresende

by

Die einen kennen es als Toy (freitags Techno), die anderen nennen es City Department (samstags HipHop), aber ab Januar haben beide Fan-Szenen eines gemeinsam: Der Club muss schließen und einem Neubau weichen. Das Thema poppte bereits im Sommer mit dem Closing der Fritty Bar auf und dass davon auch das Toy/City betroffen ist. Nun haben die Betreiber das „Last Chapter“…

Heute: 26 Jahre Dilayla in der Eberhardstraße

by

Zwanglos betreutes Trinken seit einem Vierteljahrhundert. Die letzten zwei Jahre konnte man das gar nicht bzw. nicht so richtig feiern, dafür am heutigen Dienstag, 13. Dezember dafür umso süffiger und yusufiger: Happy Birthday Dilayla, die unverwüstliche Partygrotte und Auffangbecken zu jeder Nachtzeit und Morgenzeit, wer einmal reingeht, kommt selten wieder raus oder doch erst wenn die Sonne aufgeht. Wahrscheinlich die…

15 Jahre Transit/Bergamo vom 14. bis 16. Oktober

by

Pionier am Hans-im-Glück-Brunnen, Bar der allerersten Neuzeit-Stunde am Platz (beginnt man die HiG-Eskalationsrechnung in den Mid-Nullerjahren und lässt die 1990er mit dem Deli, dem Zotti und dem gleichnamigen Hans im Glück etwas unkorrekterweise außen vor), ein gutes dreiviertel Jahr älter als wir und seitdem besteht mit all den Menschen, die in diesen Räumen aktiv waren und sind eine tiefe Verbundheit,…

Vor 30 Jahren: „Jump Around“ von House of Pain

by

Das Horn-Intro und dann die massiven ersten Takte, eine Schelle ins Gsicht: Jeder hat’s im Ohr einfach, genauso wie den ersten Ton von „Insane In The Brain“: Heute vor 30 Jahren erschien House of Pains „Jump Around“, der absolute Floor-Impact, Blaupause des Party-HipHop-Anthems, bis heute noch immer wieder gerne im Einsatz (oder todgenudelt, je nach HipHop-Standpunkt), denn: This party jam…

Feuersee und Marienplatz: Aufenthaltsverbot am Wochenende

by

Müll am Feuersee und Marienplatz, jährliches Thema of the week (neben Regenbögen), in Möhringen fabuliert man schon von der Müll-Metropole, hat jetzt nochmals zugenommen, letztes Wochenene war Festival am Feiersee (Westblättle) Doc Fran Nopper ist wie immer in ständiger Rufbereitschaft. Vorschlag: Kassenhäusle aufstellen und Eintritt verlangen, 15 Euro am Feuersse, 12 am Marienplatz. Aber nein, man denkt da leider nicht…

Clubs erhalten finanzielle Unterstützung von der Stadt

by

Die Stadt Stuttgart unterstützt Clubs und Livemusik-Spielstättten mit einer Kapazität bis 1000 Personen mit insgesamt 300.000 Euro, bei einer Kapa zwischen 1000 und 2500 Gästen können zinsfreie Darlehen in Anspruch genommen werden. Das wurde gestern im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats beschlossen. Die Anträge können ab 8. Dezember gestellt werden. „Clubs gehören zum kulturellen und urbanen Leben unserer Stadt. Es geht dabei…

Samstag: 10 Jahre I Love Sushi

by

2009 drukote der Thorsten noch unter seiner myspace-Adresse und hat noch Sushi gegessen: „Witzig, bin ich gestern erst dran vorbeigefahren und dachte sieht ganz cool aus…“ war sein Comment unter unserem Post über den damals neu eröffneten Sushi-Lieferdienst I Love Sushi, Tatort Rosenbergplatz. Dort war damals wie heute die Shell, ein Vital Lunch und der seit eh und je berühmte…

Sanctuary

by

Immer, wenn jemand etwas Neues macht, ist es natürlich schwer, es zu beschreiben. Bei Sanctuary mehr denn je. Ein Erklärungsversuch. Worum geht es?Eine Show, aber ohne Bühne und Sitzreihen. Eine Party, aber mit mehr als nur DJs und Drinks. Was ist das Motto?„Diversity in Unity“. Die Gäste sollen in eine postapokalyptische Welt eintauchen, in der die Menschen erkannt haben, „dass…

Bierchen aufm Dach

by

Ein Dach, eine Kiste Bier, ein Polizeihubschrauber und Polizeihunde und man weiß wieder nicht, was besser ist: Die Meldung oder das Stockfoto. Wie auch immer, don’t bierchen auf dem Dach. Link zur Meldung oder unten. — Stuttgart-Nord: Drei Männer im Alter von 19, 21 und 21 Jahren haben in der Nacht zum Dienstag (16.07.2019) einen Polizeieinsatz im Gebiet Innerer Nordbahnhof…

Clubschiff Fridas Pier – ab Frühjahr 2019

by

(Bild Facebook Fridas Pier)  Der Entwurf dieses Posts stand seit Monaten unter dem Titel „Fridas Pier – ab Sommer 2018“ in unserem System, auf der Friedas Pier Facebook-Seite ist bislang noch der Titelbanner zu sehen… …und am 8. März diesen Jahres verkündete man dort: AHOI Matrosen!!! Es kommt etwas Großes, etwas Einzigartiges in Stuttgart auf euch zu. Etwas was Deutschland…