Kunst

Fumes & Perfumes Buch-Release-Event im White Noise

by

Zehnmal hat die Stuttgarter Fotografen- und Kuratorengruppe Fumes & Perfumes im Züblin-Parkhaus zeitgenössische Fotografie ausgestellt – dann war Schluss. Zumindest war’s das letzte Mal an dieser außergewöhnlichen Location: Drive- oder Walk-in-Kunst, mit und ohne Parkschein, aber immer mit viel Zuspruch und kuscheligen Veranstaltungen. Zum Abschied sagen die kreativen Macher jetzt also leise „Servus“ – und ein bisschen lauter „Buch“. Denn…

Künstler Suckertom stellt seine Werke im Club Climax aus

Vernissage im Climax: Sucker Tom’s Retrospektive 2016 bis 2023

by

27 Jahre Climax encore und alles Gute an dieser Stelle: Bevor ab Donnerstag wieder im Calwer-Bunker bis zum Tageslicht durchgeshuffelt wird, stellt am heutigen Mittwoch, 25. Oktober der Stuttgarter Grafikerdesigner und Künstler Thomas Pohl alias Sucker Tom seine Werke aus. Ein Blog schrieb über sein Schaffen: „Seine Kreationen strotzen nur so vor wilden Ideen, Seitenhieben auf Kunst, Kultur und Zeitgeschehen…

Neues Jeroo-Mural in der Bandgasse beim Marktplatz

by

„Is subbr geword, aber da oben hat er was vergessa!?“ Morgen ums 7:30 Uhr in der Bandgasse zwischen Schulstraße und Marktplatz trifft man die Streetart-Experten, die auf leere Dreiecke im neuen Kunstwerk von Jeroo hin. „Der war letzte Woche jeden Tag da und hat gemalt!“ Another one von Signature-Jeroo, bekannt aus der ganzen Stadt von Süd nach Hasenberg, dieses Mal…

Current Kunstfestival in Cannstatt

by

Am Wilhelmsplatz in Cannstatt klafft ein Loch an der Stelle, wo sehr lange der Kaufhof war. Und in der Grube ist seit letzter Woche eine riesige aufblasbare Skulptur. „Des isch a Currywurscht oder was vom Metzger“, sagen die Einheimischen ganz gelassen, wenn sie durch den Bauzaun spicken. Man kann der kleinen Tafel, die die Installation beschreibt entnehmen, dass der Künstler…

Ausstellung im Kunstmuseum: Shift – KI und eine zukünftige Gemeinschaft

by

GEHEIMTIPP von Captian Obvious: werktags besuchen. Am Wochenende ist die sogenannte Hölle los und Schlange bis auf den Schlossplatz. Seit Anfang Februar zeigt das Kunstmuseum in Kooperation mit dem Museum Marta Herford aus Ausstellungsprojekt „Shift – KI und eine zukünftige Gemeinschaft“ und auf den drei Kubus Etagen sieht man „acht internationale künstlerische Postionen“ zum (komplexen) Themen-Komplex von Louisa Clement, Heather…

Stadt will Kunst im öffentlichen Raum verstärkt unterstützen

by

Gemeinderatsbeschluss: Die Stadt Stuttgart will Kunst im öffentlichen Raum sichtbarer machen und stellt für ein neues Förderungsprogramm bis 2025 jährlich eine Million Euro bereit. Die Maßnahme wurde gemeinsam von Verwaltung, Kunst, Kultur und Politik erarbeitet. Eine verbesserte Förderung erwartet Künstler oder Kulturakteurinnen der Freien Szene aller Sparten, Vereine, Initiativen, Kollektive sowie Kultureinrichtungen und Kooperationen: Sie können ab März ganzjährig bis…

Outdoor-Ausstellung am StadtPalais: Public Poster Gallery – Reloaded

by

Sunny Spaziergang-Woche, da kann man am StadtPalais vorbei strollen und einmal um die Public Poster Gallery Reloaded vom Künstler*innen-Kollektiv Bewegung für radikale Empathie schleichen. Die erste Plakatserie der BRE entstand im Frühjahr 2020 und landete damals ebenfalls im StadtPalais. Im Gegensatz zu den ersten Plakaten ist die zweite Kollektion beeinflusst von zwei Jahre Pandemie-Stimmung düsterer, direkter, mehr in your Face…

Teddy Teclebrhan in der Staatsgalerie

by

Als sein Alter-Ego Antoine Burtz hat Teddy schon den Banger „Mona Lisa“ in der Staatsgalerie performed. Das neueste Video ist etwas ernster gemeint und man lernt, was in der Kunstsammlung klar geht und was nicht. Kaffee trinken mit der Kollegin aus dem Video geht jedenfalls immer. Hab ich auch schon gemacht. Grüße! Alle Videos aus der Reihe „Kunst trifft Kunst“Staatsgalerie…

DAIM Graffiti in S-West

by

Die Graffiti-Ausstellung WÄNDE I WALLS im Kunstmuseum und in der Bahnhofshalle ist endgültig Geschichte. Am Kubus am Schlossplatz wurde der Werbeaufkleber getauscht – es folgen die Konkrekten Künstlerinnen – und damit ist „der DAIM“, der wegen der Pandemie ungewöhnlich lange am Gebäude klebte, ebenfalls weg. Mehr über den Künstler DAIM alias Mirko Reisser hier. Als etwas kleineres Erinnerungsstück hat der…

Brauner Fliegenfänger an der Stadtbibliothek

by

Never forget: Heute vor zwei Jahren. Immer noch 100% richtig. — Wie schon 2016 bei der „I’am with stupid“-Aktion dient die Stadtbibliothek erneut als Fassade für ein politisches Statement: Unbekannte haben einen riesigen, länglichen Banner im Fliegenfänger-Look hingehängt, unten das AfD-Logo -> braune Fliegerfänger eben. Bessere Bilder folgen.

Galerie Kernweine als NFT bei Open Sea

by

Das Gebäude, in dem sich auch die Galerie Kernweine befindet, steht seit Anfang des Jahres für fünf Millionen Euro zum Verkauf – bzw. das Angebot ist aktuell inaktiv. Als Reaktion darauf, haben die GK-Betreiber Mick Orel und Oliver Kröning gemeinsam mit dem Digitalkünstler Nasty Flies das digitale Werk „g-k House Flip“ als NTF bei Open Sea zum Kauf eingestellt. Krypto-Szene:…

Künstler*innensoforthilfe Stuttgart: bislang 800.000 Euro eingesammelt und verteilt

by

„Kühlschrankbefüller des Südens“: Die ZEIT berichtete Ende Januar über die Künstler*innensoforthilfe, die schon am 16. März 2020 – da waren noch die Restaurants offen, aber die Clubs und Bars bereits zu – von Tom Adler, Joe Bauer, Goggo Gensch und Peter Jakobeit im Brunnenwirt spontan „wenigstens für die eigene Stadt“ initiiert wurde. Bis Juli 2020 wurden bereits 270.000 Euro eingesammelt…

Secret Walls Auktion

by

Ich kann es statistisch nicht belegen, aber ich denke, dieses Jahr wurden mehr Fotos von Graffiti am Hauptbahnhof ins (Stuttgarter) Social Media gepostet, als vom Fernsehturm (… okay, wahrscheinlich nicht). Die „Secret Walls“-Ausstellung im funktionslosen Bonatz-Bau war jedenfalls ein mega Erfolg. Wer sich nicht von der Farbenpracht trennen mag und zuhause genug Platz hat – die „kleinsten“ Bilder haben schon…