Kehrwoche

Ausstellung und Pop-Up-Store: Shit happens everyday ‚Äď But nobody kehrs

von

Die Kehrwoche, like wer sie NICHT kennt: Ich. Wohnhaus-Reinigungsservice forever. Never made Kehrwoche in my life. Bei Wohnungssuche immer: Balkon plus Reinigungsdienst plus Ensi-Sport-Standleitung in reach w√§re sch√∂n, keine Kinder, kein Hund, keine unbefristeten Arbeitsvertr√§ge. Like wer bei BoDaPo arbeitet. Like, wer das immer noch neue Label Stuttgart Souvenirs liked. Hier. Ging Ende letzten Jahres mit etwas anderen Stuttgart-Motiven (Stadtranderholung…

Weiterlesen
Kehrwoche 2.0 – Kopf klatschen 2.0

Kehrwoche 2.0 – Kopf klatschen 2.0

von

Fr√ľher musste man bei manchen Artikeln voranstellen: Achtung Satire! In Zeiten von Trumps t√§glich wechselndem Stab und Frauke Petrys Baby-Plakat muss ich jetzt sagen: Achtung, keine Satire! Irgendein Schelm im Rathaus hatte wohl einen besonders lustigen oder beschissenen Tag, auf jeden Fall kann es in hundert Jahren kein Zufall sein, dass ausgerechnet an dem Tag, an dem sich in Berlin…

Weiterlesen
Notes of Stuttgart: Don¬īt mention the Kandel

Notes of Stuttgart: Don¬īt mention the Kandel

von

Nach dem¬†Aufruf letzte Woche (beim Thema parken), uns frei nach dem Berliner Vorbild Notes of (w√ľste) Zettel zu schicken, trudelte obiger von Maurizio ein. “Sch√∂n anonym. L√§uft im Haus bei uns unter “don¬īt mention the Kandel”. Als Nicht-Schwaben mussten wir erst mal kl√§ren, was das ist.” Ich antwortete, dass selbst ich als Schwabe nicht wei√ü, was eine Kandel ist. Ich…

Weiterlesen
Schw√§bische Gr√ľndlichkeit

Schw√§bische Gr√ľndlichkeit

von

“Letzter Wagen, dann Polizeibus und dann direkt die Putzkolonne”, berichtet Robert aka Pocra und hat uns dieses Foto zur Verf√ľgung gestellt. “Ich kannte das Spiel schon vom letzten Jahr, dieses Jahr wollte ich es mal fotografisch festhalten.” So l√§uft das in Stuttgart. Interessant w√§re zu wissen, ob in Mainz, D√ľsseldorf oder K√∂ln auch die Putze hinter dem Umzug die Stra√üen…

Weiterlesen
We don¬īt kehr

We don¬īt kehr

von

Fuck Kehrwoche and we don¬īt kehr: Das Statement zur schw√§bischen Kehrwoche von Telum Skateboarding¬†bekommt man f√ľr 45 Euro (pro Deck) u.a. im hauseigenen Shop.¬†W√ľnsch ich mir zu Weihnachten. K√ľrzlich war man auch schon auf “Bekehrungs Pilgertour”, darunter auch in √Ėsterreich mit fast der kompletten Telum Mannschaft. In diesem Sinne: We don‚Äôt Kehr!   ¬†¬†   telumsuperstore.com

Weiterlesen
Halbe Kehrwoche

Halbe Kehrwoche

von

Ich bin ja kein Freund schw√§bischer Klisch√©es, aber manchmal freut sich doch mein Schwabenherz: Heute gesehen an der Eugenstra√üe bzw. Eugenst√§ffele. Offensichtlich gilt die Kehrwoche bis zur H√§lfte der Treppe, und genau so wird’s au gmacht. Sauber!

Weiterlesen
Krupa, der Kehrwochen-Rebell

Krupa, der Kehrwochen-Rebell

von

Kollege Thorsten hat sich heute fr√ľh √ľber den schw√§bischen Ruf und schw√§bische Eigenheiten ausgelassen und¬†witzigerweise habe ich gestern Abend mit dem weltber√ľhmten Kutmaster Krupa (immer noch ohne Facebook-Fanpage) unter anderem √ľber die Kehrwoche gech√§ttet. Die schw√§bische Tradition findet unser alter √úberr√ľbermacher getreu seiner Revoluzzer-Grundstimmung nat√ľrlich total d√§mlich. W√ľrde ich aber glaub auch, wenn ich eine machen m√ľsste. Dabei ist die…

Weiterlesen
Atzen-Style

Atzen-Style

von

Atzen-Style Alle machen Urlaub, nur der Au√üenreporter muss auf die kessel.tv-Villen in Berlin aufpassen. Das Leben ist halt kein Tanzcaf√©. Martin, Thorsten und Kruppa haben sich von den Blog-Millionen k√ľrzlich ein paar Townhouses in Berlin rausgelassen. Weil der G√§rtner krank wurde und die Haush√§lterin letztes Wochenende nicht mehr aus dem Berghain zur√ľckgekehrt ist, muss ich als Kessel-Azubi in den Marmor-H√§uschen…

Weiterlesen