Gastronomie

Aus Hortenkacheln wird: Vier Giebel

von

Wir haben die Renderings, danke fĂŒr die Leihgabe: Seit einigen Wochen wird an der Ecke Tor/Eberhardstraße was gschafft, (Eiermann)Kacheln abgetragen und dann der Teil in der Eberhardstraße gegeben ĂŒber vom Hegel-Haus abgerissen. Am kommenden Wochenende, Samstag, 17. April kommt der Verbindungssteg weg und damit ist die so genannte Sichtachse zwischen Tagblattturm (TGBLTTTRM) und Rathaus freigelegt. Gerade der Steg galt ĂŒber…

Weiterlesen

rote kapelle all new

von

Gestern Abend erst vorbei geradelt, es sieht im Real Life noch baustellig aus, aber online ist man ready: Die neuen Betreiber der (ehemaligen) roten kapelle am Feuersee, Ludovico Bellusci und Angelo D’Agostino, bekannt vom Riva und Trattoria Tabano, werden den Namen rote kapelle beibehalten. Die ehemalige PĂ€chterin hat im Sommer 2020 – unter vielen InternettrĂ€nen – das sogenannte Handtuch geworfen….

Weiterlesen

Umami – Japanese Ramen Bar in der Eberhardstraße

von

Aus Ramen 8 in der Eberhardstraße wird die Umami – Japanese Ramen Bar und Respekt, aktuell ĂŒberhaupt neu zu eröffnen. Man hat sich “auf authentische Ramen sowie original japanische alkoholische GetrĂ€nke spezialisiert” und aktuell gibt’s eine Togo-Karte, außerdem liefert man in einem Radius von innerhalb sechs Kilometer. Zum MenĂŒ

Weiterlesen

Restaurant Vhy! im Ex-Lichtblick

von

Timo Hildebrand zertrĂŒmmert eigenhĂ€ndig die 20 Jahre alte Lichtblick-Einrichtung und mit der Power eines Meistertorwarts war der Laden in der Reinsburgstraße kurzerhand entkernt: Vhy! is coming, wann genau auch immer weiß nur der Winnie. “In Plants we trust” lautet der Claim des Projektes von Hildebrand, KĂŒnstler Tim Bengel und Koch Christian Weber und hat sich zur Aufgabe gemacht, “wie gut…

Weiterlesen

Lockdown Gastro News Januar 2021

von

Leider kein Love Lockdown wie Kanye (Scheidung!!!1!1!1) sondern immer noch nur Lockdown. Die Situation scheint trotzdem viele Gastro-Unternehmer nicht auszubremsen. Ganz im Gegenteil, viele geben Gas, die ersten Neueröffnung tickern rein rein, frei nach der Theorie: “Der Nachholbedarf wird riesig sein.” Deswegen ein schneller Sampler, was sich in den letzten Tagen fĂŒr 2021 schon angekĂŒndigt hat oder ins Auge gestochen…

Weiterlesen

Pizzeria L’Artista: Pizza fĂŒr Pflegepersonal und Obdachlose for free

von

Auch im zehnten, elften (deutschen) Corona-Monat mangelt es nicht an Zusammenhalt und SolidaritĂ€t, auch wenn’s lĂ€ngst manchmal etwas anders wirken sollte. Die Pizzeria L’Artista in Plieningen hat sich bereits im FrĂŒhjahr engagiert und Ärzten und Pflegepersonal einen Schwung Pizzen gestiftet. Im zweiten Lockdown baut man das Hilfssystem aus. Aufgrund der tĂ€glich schwankenden ToGo-Bestellungslage, bleiben am Abend öfters Teig und Zutaten…

Weiterlesen

Lichtblick im Stuttgarter Westen schließt – Location soll Gastro bleiben

von

Das Lichtblick in der Reinsburgstraße schließt fĂŒr immer. Die Betreiber betonen, dass nicht Corona das Übel aller alltĂ€glichen Probleme der Gastronomie war, sondern nur das angeschlagene Fass zum Überlaufen gebracht hat
” Der Spot soll weiterhin eine Gastronomie beherbergen. Mehr im Facebook-Statement unten. —- Liebe Lichtblicker, GĂ€ste, langjĂ€hrige WeggefĂ€hrten und Freunde!Schweren Herzens mĂŒssen wir Euch mitteilen, dass unser/Euer Lichtblick nicht mehr…

Weiterlesen

Alte Hupe schließt fĂŒr immer

von

Heslach weint und S-SĂŒd trauert und alle packen noch eine Geschichte aus: Die Alte Hupe in der Adlerstraße bleibt dauerhaft geschlossen. Wurde per Anschlag verkĂŒndet, konkrete GrĂŒnde wurden nicht genannt. Vielleicht reichts auch einfach mal nach 23 Jahren und das gerade jetzt. Sadest Gastro-News 2020. Hab da mit dem BĂŒro, als wir im Medienhaus waren, ĂŒber vier Mittagstischjahre verbracht, so…

Weiterlesen

Time for change: Betreiberwechsel im Tiffin

von

Breakin’ RotebĂŒhlstraße News: Durch die Tiffin Kaffeebar weht der Times-Are-Changing-Wind. Betreiberin Laura ĂŒbergibt zum Jahresende den SchlĂŒssel, den schlĂŒsselfertigen Laden samt Interieur und das Rezeptbuch mit den Tiffin-Originals ihrem bisherigen Mitarbeiter Yannic. „Es waren spannende Jahre und ich habe viel dazugelernt. Jetzt habe ich das GefĂŒhl, hier mein Soll erfĂŒllt zu haben. Die, die mich kennen, wissen, dass Ich noch…

Weiterlesen

Eat Company in der Calwerstraße

von

Endlich Dumplings und Street Food ohne Street Food Truck in Stuttgart, 2020 gibt und nimmt uns einfach alles, hurra hurra, die Gastrostraße Calwer brennt. Keine Ahnung, ob “Eat Company” auch der Name des Ladens sein wird oder das nur ein aktueller Platzhalter ist, unter dem Namen findet man im Internet außer einem Eintrag im Handelsregister nichts. Jedenfalls: coming soon neben…

Weiterlesen

Patacon Obi in Heslach

von

Alles, was man im Leben mal gemacht haben sollte, kann man eigentlich ziemlich gut in Heslach machen. Außer Fallschirmsprung vielleicht. Neuerdings auch saumĂ€ĂŸig gut westafrikanisch essen. Im Patacon Obi, einem kleinen Streetfood-Imbiss in der Böblinger Straße. Dort kocht die superfreundliche Vanessa Obi gute, einfache Rezepte aus Nigeria, wo ihre Eltern herkommen, und Kamerun, wo sie selbst geboren wurde. Das liest…

Weiterlesen

Coming soon. Die geilsten Neueröffnungen.

von

Es ist mal wieder soweit in unserer beliebten Rubrik ‘kessel.tv prĂ€sentiert die schönsten Neueröffnungen der Stadt, powered by neueröffnungen.info’ (alle Infos von neueröffnungen.info. neueröffnungen.info – das grĂ¶ĂŸte Portal fĂŒr Neueröffnungen im deutschsprachigen Raum. Werbung wegen neueröffnung) Inspiriert von Eurem Supersein ganz allgemein und der tollen News, dass sich ein Influencer ein Brot gekauft hat und demnĂ€chst auch noch Kochlöffel nach Stuttgart…

Weiterlesen

Neu: BTTRBRT – Butterbrote in Stuttgart

von

KTV Exklusiv: Wie unsere Redaktion exklusiv erfahren hat, wird nach Ende des HerrenmodegeschĂ€fts Breitling am Marktplatz ein Gastronomiebetrieb in die Location einziehen: Das Restaurant BTTRBRT setzt konsequent auf den internationalen Foodhype Butterbrote, den es in Stuttgart bislang (noch) nicht gibt. Dahinter stecken die Gastro-Neulinge Lisa und Lasse, die sich vor einigen Jahren beim Töpfer- und Makramee-Kurs kennengelernt haben und seitdem…

Weiterlesen