Literatur

Zwischenmiete mit Vanessa F. Vogel

Zwischenmiete mit Vanessa F. Vogel

von

(Foto FB Zwischenmiete)¬† Morgen: 8 Grad. Optimale Betriebstemperatur f√ľr eine Lesung. Die Reihe Zwischenmiete vom Literaturhaus Stuttgart geht mit den richtigen Kaminfeuertemperaturen in die Herbstsaison. Konzept Zwischenmiete: Autoren lesen in Stuttgarter WGs aus ihren B√ľchern. Morgenabend, 22. Oktober mit Vanessa F. Vogel und ihrem Roman “Hertzsmann¬īs Coffee“, in einer – laut PR- “schicken” 5er-WG¬†in der¬†H√∂lderlinstra√üe¬†57. Warum eigentlich nicht mit Kai…

Weiterlesen
Stuttgart Thriller

Stuttgart Thriller

von

Ich habe j√ľngst zwei B√ľcher gelesen, die man ohne Ironie als “Stuttgart Thriller” bezeichnen kann, und die mir bzw. uns geschickt wurden. Einerseits super, weil Thriller mein Lieblings-Genre sind. Psychopathische Serienkiller und entf√ľhrte Kinder, das ist meine Welt. Also in B√ľchern. Andererseits bin ich verw√∂hnt, meine Lieblingsautoren in diesem Bereich sind Adler Olsen, Tana French und Karin Slaughter, und die…

Weiterlesen
Nachts sind alle Katzen blau – feiern f√ľr Fortgeschrittene

Nachts sind alle Katzen blau – feiern f√ľr Fortgeschrittene

von

Nachts sind alle Katzen blau’ erschien die Tage als Partyknigge f√ľr jeden, dem jedes Wochenende jede Menge Fragen durch den Kopf schwirren, die niemand beantworten kann oder auch gar nicht m√∂chte. Die Autoren Nana Heymann und Sebastian Leber schreiben f√ľr den Tagesspiegel und zusammen die Kolumne “Partyg√§nger”. Nach ausgiebigen Recherchen und gemeinsamer Hingabe f√ľr die Wissenschaft des Nachtlebens, beantworten sie…

Weiterlesen

Gras, Bluthunde, L√§ufer & DJs: Buchtipps (f√ľr Weihnachten und so)

von

Gro√üer Buchtag heute. Setzer liest Joe Bauer und ich hatte die letzten Wochen Zeit, gleich vier B√ľcher zu lesen. Rekord f√ľr mich.¬†Echte Literaturfreaks, B√ľcherw√ľrmer und Leseratten k√∂nnen aber gleich abschalten, die folgenden vier Tipps sind nicht mal von gestern und auch nicht von vorgestern, sondern mitunter sogar aus dem letzten Jahrhundert und das aktuellste Werk ist f√ľnf Jahre alt. Deutschland…

Weiterlesen
Literarische Odyssee auf den Fildern

Literarische Odyssee auf den Fildern

von

Beginnen wir mit einem Gest√§ndnis: Ich liebe Petra Durst-Benning. Das ist die mit der ‘Zuckerb√§ckerin’ der ‘Zarentochter’ und jetzt neu eben ‘der russischen Herzogin’.¬†H√§? Das sind Historienschinken, die in Stuttgart spielen. Genauer gesagt zur Zeit von K√∂nigin Olga. Ja… Das mag f√ľr den einen oder anderen schon wie eine Odyssee wirken, aber das war’s noch nicht. Dienstag Abend war eine…

Weiterlesen

Zwischen M√ľsli, Oz und der Aral in Echterdingen

von

Letzten Sommer gab es auf diesem Blog eine sch√∂ne Diskussion. Der Berliner Journalist J√∂rg Rohleder hatte die kessel.tv-Gemeinde um Recherchehilfe gebeten. Rohleder bereitete damals seinen ersten Roman vor. In seinem Buch ‚ÄěLokalhelden‚Äú sollte es um Aufwachsen und Abst√ľrzen in Stuttgart in den 90ern gehen. J√∂rg suchte nach Augenzeugenberichten einer Razzia im legend√§ren Oz, die Veteranen unter den Kessel.tv-Usern halfen ihm…

Weiterlesen
Sekt & Käsestangen:<br> Dumm 3.0 Рein Nachbericht

Sekt & Käsestangen:
Dumm 3.0 – ein Nachbericht

von

Unsere Leser sind einfach gro√üartig. Felix hatte gestern Abend kein Bock auf Champions League und hat sich mal angeschaut, was der Herr Reiter so drauf hat, nachdem dieser auf unserem Blog ein wenig auseinander gepfl√ľckt wurde. Ein am√ľsanter Nachbericht. Liebes kessel.tv Team, neugierig geworden durch euren Post, schlug es mich gestern Abend tats√§chlich zur Veranstaltung in die Stadtb√ľcherei (hatte eh…

Weiterlesen
“Dumm 3.0”

“Dumm 3.0”

von

Trotz harter Konkurrenz am Mittwochabend¬†(FCB : Lyon) ein Hinweis auf die Buchpr√§sentation von Markus Reiter morgen Abend, 21. April in der Stadtb√ľcherei im Wilhelmspalais (Beginn 19:30 Uhr). Markus Reiter ist Kommunikationstrainer, Journalist und Medienberater, hilft mit seinem B√ľro ‚ÄěKlardeutsch‚Äú in Stuttgart Zeitungen, Zeitschriften und Internet-Redaktionen beim Medienwandel und hat schon einige B√ľcher zum Thema verfasst. Sein neuestes hei√üt “Dumm 3.0….

Weiterlesen
Filmtipp (3): Der Knochenmann

Filmtipp (3): Der Knochenmann

von

Unser Filmexperte Volker zum Dritten. Nachdem Thorsten hier meinte, man k√∂nnte ja auch mal was mit B√ľchern, heute mal ein Filmtipp, der eine Literaturverfilmung ist. Die Vorlage hat der √∂sterreichische Schriftsteller Wolf Haas geschrieben. Er hat den Privatdedektiv Simon Brenner erfunden und sechs Romane mit dieser Figur verfasst. In der Zwischenzeit sind “Komm, s√ľ√üer Tod”, “Sillentium!” und eben “Der Knochemann”…

Weiterlesen
Christoph Biermann “Die Fu√üball-Matrix”

Christoph Biermann “Die Fu√üball-Matrix”

von

Ich lese (leider) sehr selten ein Buch, aber am Wochenende habe ich von der Freundin meines Ex-Wohnis obiges Buch geschenkt bekommen und mich gleich darin verloren (wahrscheinlich in der Hoffnung, auf der Zielgeraden noch meine Comunio-Mannschaft optimieren zu k√∂nnen). Christoph Biermann ist im allt√§glichen Leben der Fu√üball-Experte beim Spiegel, war wohl auch schon f√ľr die S√ľddeutsche t√§tig, sagt zumindest Herr…

Weiterlesen
Stuttgarter Kriminächte

Stuttgarter Kriminächte

von

Stuttgart Krimi brummt – egal ob als Buchformat oder in der Glotze. Daran √§ndert auch nichts, dass es im richtigen Leben 2009 gerade mal ein Mordopfer im Kessel gab. Die fiktiven Kommissare sind besch√§ftigter als je zuvor. Bei den¬†ersten Stuttgarter Krimin√§chten, die morgen Abend beginnen und am Montag, 8. M√§rz mit Gala inklusive Preisverleihung im Theater Rampe enden, bekommen –…

Weiterlesen