Flyerghetto

Happy Detox Wochenende

Happy Detox Wochenende

by

Ganz wichtig und erst mal aufgleisen bevor ihr Euch auch nur traut das Handy länger als 5 Minuten aus der Hand zu legen: Während der Chef die truen Botschaften von überm Teich herschickt übernehm ich noch mal die Urlaubsvertretung im Flyerghetto. Seit gestern und noch bis Sonntag läuft das Feuerseefest, das letzte Stadtfest vor der Autobahn, u.a. mit dem Stuttgart…

Weekend-Segeltörn

Weekend-Segeltörn

by

Sad News gibt’s an diesem Wochenende leider von Fridas Pier – nachdem man sich sicher war, nach einigen bisherigen Absagen für die anstehenden Partys wirklich alle Genehmigungen zu haben, kam doch wieder was dazwischen: Konkret sollte auf dem Boot am Samstag der Reggae-Event Keep It Real stattfinden und am Sonntag Igors Kitjen – ersterer steigt ersatzweise in Wizemann und Keller…

Urlaubsvertretungsghetto

Urlaubsvertretungsghetto

by

Urlaubsvertretung is a must, der Chef liegt am Strand und ich bin eigentlich auch nicht da, aber ich hab vorbereitet wie so ne Urlaubsübergabe im Büro. Wenn was fehlt, bitte selber aufgleisen oder einfach mal ins Schirmstüble gehen, geht immer. Unsere Freunde vom re.flect feiern Release des neuen Heftes im Mozze mit Plattform-Text von mir (im Heft, nicht im Mozze)….

Weekend-Trippin

Weekend-Trippin

by

GuMo meine lieben Freunde zur Vertretungsstunde mit Lehrer W.. Sind eigentlich noch Jungwinzertage oder geht man schon auf den Wasen, weil irgendwas muss man ja machen? Ich dachte echt das Weindorf wäre auch auf dem Karlsplatz so wie alle anderen schönen Feste, aber ist ja auf dem Marktplatz, das macht es natürlich noch viel schöner. Dabei fällt mir ein –…

Brückentag-Alarm

by

Aktueller Brückentag-Beziehungs-Status: Vom Breunibär-Parkhaus hat sich ein Einlassstau gebildet. Sie kommen von allen Seiten und wollen Gästeliste rein wie Shawty. So ähnlich sieht es heute Abend vor einigen Clubtüren aus, nur halt mit Menschen und ohne Blech. Im Kowalski garantiert, Niconé und Braemer haben im Kowa bereits schon zweimal die Bude schön aufgefüllt. Heute mit zweitem Floor und im Anschloss…

Wie früher

Wie früher

by

Am letzten Samstag hab ich im Kottan aufgelegt, und eine junge Dame meinte, meine Musik wäre sehr gut. Sie wäre früher immer ins N-Pir gegangen, aber so Musik würde heute nirgends mehr laufen. Ich musste sehr lange überlegen, ob das jetzt ein Kompliment oder eine Beleidigung war, hab mich dann einfach nett bedankt und so weitergemacht wie vorher. Aber eine…

Im Zeichen der Stechuhr

Im Zeichen der Stechuhr

by

So ist das Leben im Hamsterrad: Der Chef treibt sich an der Westküste rum und bekommt Tipps für hippe Dönerbuden in Venice, während ich hier sitze und Flyer reinklopfen muss. Und in Nürnberg findet gerade die Streetfood Convention statt. „Die neue Convention rund ums Street Food Business“. Ernsthaft. Aber wen wundert’s, in Berlin findet am 7.12. die erste Influencer Marketing…

Catch A Wochenende

Catch A Wochenende

by

Da muss man erst fast 30 werden, um so was zu erleben: Am Samstag war ich zum ersten Mal bei Catch A Fire im Wizemann und hab es sogleich bereut. Also nicht dass ich hingegangen bin, sondern dass es das erste Mal war. Foto: Sebastian Grieb Was soll ich sagen: Krasser Flash. Nach solidem Warmup von Nasou, überflüssigem Auftritt von…

Deutschlands inoffizieller Tuning Hotspot

Deutschlands inoffizieller Tuning Hotspot

by

Alter. „Die Theodor-Heuss-Straße in Stuttgart. Sie gilt als Deutschlands inoffizieller Tuning Hotspot.“ Schon ein Jahr alt der Bericht „Tuningpolizei“ von Grip – das Motormagazin auf RTL2. Wird sich auch nicht viel geändert haben, auch wenn Ampelrennen auf einer Innenstadtstraße mit tiefergelegten BMWs relativ wenig mit Tuning zu tun hat. A propos: Gerüchten zufolge übernimmt ein bekannter Stuttgarter Gastronom eine Location…

BERAM

BERAM

by

Mein Chef RAM ist schwer beschäftigt. Nachdem er am Montag erfolgreich den Gerber mit eigenem Laden Elb eröffnet hat, weilt er gerade in Berlin, um den Flughafen BER endlich fertigzustellen, der dann BERAM heißen wird. Eröffnung ist dann morgen, anschließend kehrt er rechtzeitig zurück, um der Personaldiskussion beim VfB ein Ende zu bereiten und den Posten des Managers zu übernehmen….

Schnitzelessen ist kein Verbrechen

Schnitzelessen ist kein Verbrechen

by

Ende KW 38 und Woche 2 der Geiger’schen Urlaubsvertretung im Flyerghetto. DJ Elbe ist immer noch auf einer mehr oder weniger einsamen Insel vor Algier und mit ihm sind seine Panierschalen mitgereist. Frage: welche drei Dinge würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen. Antwort Elbe: zwei Panierschalen und eine Pandamaske. Gestern früh erst so ein sonnendurchflutetes Handyfoto von ihm bekommen….

Le Danse HipHop

Le Danse HipHop

by

Sodele. Wochenende. Zeit, auf den Wackel zu gehen, wie der Papa immer gesagt hat. Hm, glaub ich hab mich schon mit meiner ersten Zeile als Ausgehexperte disqualifiziert. Aber der DJ Elbe ist am Ballermann Eimersaufen und der DJ Hotte muss südfranzösisches Klima mit seiner Wettermaschine basteln, damit das Samstag was wird mit dem Kottazur. Partytipps deshalb heute mal aus 3. Hand….

Mein Nachbar mag HipHop

Mein Nachbar mag HipHop

by

Ich hab einen Nachbarn, der mag HipHop. Nicht dass ich ihn jemals kennengelernt hätte. Aber ich höre das. Regelmäßig. Weil es ist Sommer, und sowohl er als auch ich haben unsere Fenster geöffnet. Das Besondere daran: Er wohnt nicht mal im gleichen Haus. Sondern im Nachbarhaus. Das steht aber nicht besonders weit weg von meinem Haus, und weil mein Haus…

Weihnachtszauber my ass, Gmendr Gugga und noch viel mehr Fiesta Fiesta!

Weihnachtszauber my ass, Gmendr Gugga und noch viel mehr Fiesta Fiesta!

by

Once again, Selina Selinaa on the wheels of Flyerghetto. Und weil sie das schon wieder so gut gemacht hat bekommt sie eine 1 mit Sternchen und nen Bollen Eis. Schöne Woche war’s – die Männer erfreuten sich am Ibrahimovic-Mega-XXL-Magic-Impossible Tor, Stuttgarter Schönheiten haben 4.234 „Liker“ mehr dank kessel.tv und do you know it’s christmastime at all? Seit September schon wieder…

Motocrossflyer, Kastelruther Schlawiner und die Hoffnung auf den Tatort

Motocrossflyer, Kastelruther Schlawiner und die Hoffnung auf den Tatort

by

Diese Ehre wurde bisher außer dem Chiefmaster nur seinem Stift W. zuteil, aber heute darf Selina Selinaa nach ihrem erfolgreichen Außenreporterinnen-Debut sogar ans Flyerghetto ran. Vorwärts! Der November ist oftmals die Zeit, in welcher der Hang nach Tagen im Bett, in Embroynalstellung auf der voll aufgedrehten Heizung kauern oder im Leuze vor sich hin vegetieren am Größten ist. Das Wetter…