Bar

Bo’s Burger & Bar im Ex-Soho

by

(Bild von Markus/Twitter) Das Soho in der Schwabstraße stand jetzt zweieinhalb Jahre leer, nachdem Ende Mai 2015 das Closing gefeiert wurde.  Zwischendurch hat sich kurz die Kette Otis Spunkmeyer angekündigt, was Geige zu einem seiner famosen Texte inspirierte:  Fakt ist,  Otis Spunkmeyer bringt endlich Cookies, Muffins & Donuts in die Servicebackwüste Schwabstraße (und hoffentlich einen besseren Kaffee als das Soho)….

Kowalski und Schankstelle verlängern Mietvertrag bis Ende 2019

by

Ein Areal, ein Parkhaus, zwei Clubs und jetzt noch mehr trockene Unterschriften-Tinte: Das Kowalski und die Schankstelle konnten die Mietzeit um zwei weitere Jahre bis zum 31.12.2019 verlängern. Die Schankstelle hat im Herbst 2011 eröffnet (6 Jahre Jubiläumsparty am 11.11.) und das Kowalski feierte vergangenen Sommer 5-jähriges. Die Mietzeit wurde bislang immer um ein Jahr verlängert, zuletzt bis Ende 2017. Beide…

Es gibt Käse, Baby: Die Mozzarella Bar ist offen

by

Es ist Dienstagabend und ich habe einen ganz offiziellen Termin in der neuen Mozzarella Bar in der Paulinenstraße 16 (beim Gerber, unterhalb der Paulinenbrücke). Ich bin irre gespannt. Die letzten Monate waren die Fenster der Bar zugeklebt und haben keinen Blick ins Innere gestattet. Ja, die Freunde können Spannungsbogen. Die fünf Freunde, das sind Can D, Valentin, Jochen und Johannes…

K28 Garten am Kowalski

by

Letzten Donnerstag hat das (temporäre) Sommerprojekt K28 Garten rechts vom Kowalski eröffnet, und verschönert das bisherige Dead End, wo man einst zur Bahndirektion und zur HBF-Unterführung weiterlaufen konnte. Der Weg ist seit längerer Zeit abgeschnitten und die Fußgänger kommen über eine improvisierte Holzbrücke von der Kriegsbergstraße zur Friedrichstraße und anderes herum. Die Kooperation zwischen dem Kowalski und der Weinniederlassung sieht sich…

Stuttgarter Altstadt: Bar Korridor in der Weberstraße

by

Wie geil ist eigentlich die Weberstraße, gerade auch ab dem 90-Grad Knick beim FouFou, die Jakobstraße kreuzend, bis vor zur Lazarett? Also nicht geil im Sinne von „Eros 11a, das modernste Laufhaus Stuttgarts“ (HP-Claim), sondern einfach im Sinne von so nice and cute, wie damals Nice N Smooth oder wie man heute sagt: LIT. Wann genau sagt man eigentlich LIT? Wenn…

Bar Sattlerei in der Tübingerstraße Stuttgart

by

Die Tübinger, diese Schleuse von Mitte nach Süd zum Marienplatz, befindet sich seit Jahren im Umbruch. Weniger Autos, mehr Fahrrad. Neue Gastronomie siedelt sich an, das Galao ist längst nicht mehr alleine. Café Misch Misch, Eisdiele Claus und jetzt die Sattlerei in der Hausnummer 68, Eröffnung diesen Freitag (Beginn 18:00). Oder wie Aussi in der StZ geschrieben hat: „Die „Marienplatzisierung“ der Tübinger…

Baustellenreportage: Milliways

by

„Per Anhalter durch die Galaxis“-Leser wissen: Das Milliways ist die Kneipe am Ende des Universums. In Stuttgart liegt das Ding etwas näher: im ehemaligen Café Stella, Hauptstätter Straße. Andererseits: auch schon  fast der Rand des Kessels. An schlechten Tagen hört meine Galaxie schon viel früher auf. An den Guten natürlich nicht. Betrieben wird das Milliways von – Achtung – Esra…

Das Scholz am Marktplatz hört auf und zieht weiter

by

(Ab April ohne Marktplatz, äh, Scholz: Der Marktplatz) Nach dem BILD-Zeitungsartikel ging das Scholz dann gestern noch in die Offensive und  bestätigte in den Stuttgarter Nachrichten, dass das Scholz am Marktplatz Ende März zu macht und man sich auf den neuen „Multiplex“ aus Gastro, Blumen- und Eisladen am K-Berg konzentriert. Als Grund gibt Mitbetreiber Gregor Scholz der StN an, dass die…

Das Café Scholz am Stuttgarter Marktplatz macht zu

by

Das Gerücht geistert seit ein paar Tagen durch die Stadt: Das Scholz am Marktplatz schließt und macht Platz für Einzelhandel. Die BILD hat heute mal was gebracht. Als Nachfolger steht angeblich eine Modeschmuckkette (scheinbar Thomas Sabo) im Gespräch. In den vorderen Teil vom ehemaligen Spielwaren Kurtz soll übrigens ein Nespresso-Laden reinkommen. Ne Demo wird es in dem Fall schätzungsweise keine…

Die Bar Fou Fou im Stuttgarter Rotlichtviertel

by

Zwei sehr gute Freunde von mir eröffnen heute ihre „Bar Fou Fou“ im Leonhardtsviertel. Ich war gestern schon bei der inoffiziellen Eröffnung und muss sagen – Hut ab! Eine sehr gemütliche und stylische Bar auf mehreren Ebenen, die man von Publikum und Styling vielleicht irgendwo zwischen Scholz und HÜftengold einordnen könnte. Zu finden ist die Bar Fou Fou am besten…