Wochenblatt

Best of 2011: BlÀttle austragen

von

Toter Briefkasten, laut Wikipedia „nur dem Absender und dem EmpfĂ€nger als solcher bekannt und damit vor Entdeckung durch Nichteingeweihte geschĂŒtzt.“ Quasi tĂ€glich komme ich an dieser Bank vorbei. Neulich saß dort ein entrĂŒckt-lĂ€chelnder junger Mensch mit viel Rasta-Gelöte auf dem Kopf und kiffte! „Hoffentlich fragt der mich jetzt nicht, ob ich mit ihm ein Erdloch rauche“ dachte ich und lĂ€chelte…

Weiterlesen
Die unfassbare Gefahr

Die unfassbare Gefahr

von

…ist BĂ€r LĂ€sker, denn er bringt uns Acts wie Ich & Ich und Milow nach Stuttgart. Fast dasselbe wie GehirnwĂ€sche also. SpĂ€ssle. Keine Frage, Scientology ist ein ordentlicher Kackbratzen-Verein und darf man garantiert nicht verharmlosen. Aber diese Wochenblatt-Headline ist definitiv auch ne ordentliche Kackbratzen-Überschrift. Entdecker Stacato wĂ€re fast rĂŒckwĂ€rts wie vorwĂ€rts seinen Hausflur hochgeflogen. Die Eierköppe haben es sich mitten…

Weiterlesen
Westside

Westside

von

Das Stuttgarter Wochenblatt deckt auf, was wir schon lange wussten. Westcoast-Rap kommt aus Stuttgart-West. Man beachte auch die O.G.B. (Original-Gangster-Braut) oben links – Westside! Gut, geht eigentlich so: Aber egal. Die Stuttgarter Westside hat große KĂŒnstler hervorgebracht, die in die Musikgeschichte eingingen. Wir haben fĂŒr euch die Bekanntesten zusammengestellt. 1. Kool Moe Dee – Wild Wild West [youtube width=”470″ height=”350″]http://www.youtube.com/watch?v=L915AzgE5-4[/youtube]…

Weiterlesen