Nightlife

Fundstück: Video von der Radio Bar in Stuttgart

by

Dieses Video wacklige wir-fahred-in-die-Stadt-nei-Video poppt immer wieder auf und zeigt rare Aufnahmen aus der ehemaligen Radio Bar im Anfang 2000 abgerissenen Radio Barth-Gebäude am Rotebühlplatz. Eine der wenigen Anekdoten, die sich bis heute gehalten hat: Da hat der Tuchel als Barmann gearbeitet. Vom Rotebühlplatz über Dortmund nach Paris, das können sonst nur auch nur die von sich behaupten, die schon…

Neuer Nightlife-Spot: Zubrovka am Rotebühlplatz

by

Unter dem Rotebühlplatz Nummer 15, wurde in den letzten Dekaden schon einiges an Gastronomiekonzepten installiert, zu viele genauer gesagt, dass man sich noch an alle erinnert. Irgendwas mit Pferd, irgendwas mit Bier (oder beides zusammen), zwischendurch eine Sultan Saray Depandance und zuletzt hieß das Dungeon wohl Club Monty, alle oder niemand erinnert sich gerne. Jedenfalls hat sich Denis Gugac, der…

Neues Programm im Romy S: Misch-Masch-Freitag trifft auf saturdays aus der 0711-Familie

by

News aus der Lange Straße, home of the Romy S. since Januar 2000 und damit einen herzlichen Geburtstag-Stirnkuss zum 24jährigen: Das Jubiläum hat man dieses Jahr nicht gefeiert (das vollendete Vierteljahrhundert dann hoffentlich um so yusufiger), dafür eine kleine Winterpause eingelegt und währenddessen das Weekend-Programm neu konstruiert. Das elektronische Musik-Konzept (zuletzt härter am Freitag, housiger am Samstag wurde ad acta…

Rare Fotos: red dog geht gassi 1996 mit Freundeskreis

by

Wer nicht dabei war war nicht dabei. Boah, manchmal ist es doch gar nicht so schlecht alt zu sein. Hammer Fundstücke von Frico. Im August 1996 hat das red dog einen Ausflug ins Waldheim Raichberg auf der Waldebene Ost gemacht, hieß red dog geht gassi und gab’s in Folge noch mehrmals. Und ich war dort. Unglaubliche Atmosphäre, sehr gechillt, tagsüber…

KTV History: M1 Opening 1996

by

Ich weiß gar nicht, ob wir das Video hier schon mal hatten: Fast genau vor 23 Jahren, im Oktober 1996, hat das zweite M1 (nach Südmilchareal, heute Ufa-Palast) dort aufgemacht, wo heute Stadtbib, Milaneo & Co stehen. Für die Zeit unglaublich groß, fette Anlage, amtlicher zweiter Floor, Bookings wie man sie bis dahin nicht in der Stadt kannte. Der Rest…

Nachtökonomische Studie: Die Vermessung des Stuttgarter Nachtlebens 

by

David Kehlmannscher Titel: Erstmals hat die Stadt Stuttgart eine Nachtökonomische Studie veröffentlicht. Neben einer umfassenden Definition und Bestandsanalyse der Stuttgarter Nacht-Wirtschaft mit allen Betrieben, Beschäftigen und Institutionen war ein Ziel der Studio, die wirtschaftliche Bedeutung des Nachlebens abzuleiten. „Die Ergebnisse zeigen uns nun, dass die Nachtökonomie ein wesentlicher und dynamischer Wirtschaftsfaktor für Stuttgart und die gesamte Region Stuttgart ist. Sie…

Nachtboje Stuttgart – Halt zum Durchatmen

by

Neues Nacht-Projekt der Stadt Stuttgart: Die neonfarbige Nachtboje markiert sichtbar Locations wie Bars, Hotels, Restaurants oder Kioske als Safe Space, wenn man sich nachts unsicher fühlt – reingehen, runterkommen, um Unterstützung bitten und das ohne Konsumzwang. Die Online-Karte auf der Nachtboje-Homepage zeigt, welche Spots aktuell schon dabei sind, in S-Mitte u.a. das Climax, das White Noise, das Kap Tormentoso, das…

10 Jahre Clubkollektiv Stuttgart im StadtPalais

by

Seit zehn Jahren engagiert sich das Clubkollektiv mit sehr viel Elan für das Nightlife in Stuttgart und hat in der vergangenen Dekade einiges anstossen und erreichen können – vor allem aber, dass die Clubszene zwischenzeitlich eine wesentlich stärkere Lobby in der Lokalpolitik hat. Nightlife is a thing, jeder weiß, und bekanntlich hat diese Stadt als eine der wenigen deutschen Citys…

Späti am Schlossplatz Stuttgart Mitte

by

Das Lebensglück und der Großstadtindikator für nicht wenige Menschen scheint von Spätis bzw. der Späti-Dichte abzuhängen: ENDLICH auch nach 22 Uhr Bier kaufen, danke Berlin, god bless, vor der Späti-Invasion sind wir hier verdurstet im Kessel. Seit Anfang Juni direkt auch an der Ecke Bolz/Königstraße, da wird der Kiosk am Schlossplatz am allernötigsten gebraucht und bietet frisch renoviert im Marquardtgebäude…

1. Stock Sommertreff – Kiosk-Life in der Steinstraße

by

Der 1. Stock hat seit Anfang Juni eine dreimonatige Sommerpause eingelegt, die Location kann in dieser Zeit für private Events wie z.B. Geburtstage genutzt werden, Anfrage per Email). Als Ausgleich bringt die 1. Stock-Crew um Saeed das Kiosk-Späti-Life direkt auf die Steinstraße und hat direkt neben dem Vegi den 1. Stock Sommertreff gestartet. Auf der kleinen Fläche bietet man neben…

Studio Amore jetzt mit Terrasse & Biergarten

by

Seit einigen Tagen offiziell geöffnet: Der Club-Hype des Jahres (am kommenden Sonntagmittag wieder Techno in die Fresse aka Sunday Roast) hat wie winters geplant die bestehende Café am Schlossgarten-Terrasse mit einem Biergarten ft. Blick in den Schlossgarten erschlossen. Drinks von Kaffee bis allem gibts in der Bar inside, der Schillers Mitte Food-Truck beschickt die Fläche mit Maultaschen, Flammkuchen und Salaten….

Das Yart in Stuttgart-Mitte schließt

by

Kurzzeitig wollten die alten ehemaligen Schocken-Betreiber an diesem Ort den Ableger Junior etablieren. Das hat allerdings nur kurz funktioniert, und seit über acht Jahren belebte das Yart diesen (namenlosen?) Platz zwischen Hirschbuckel, Schocken, proTON und C&A. Damit ist nun Ende des Monats Schluss, verkündete das Tray auf Instagram und hält offen, ob man zukünftig woanders weiterlebt. Das Statement. Es ist…

Studio Amore: Kulturelle Zwischennutzung Hotel am Schlossgarten

by

Cannstatt geht mit Schwabenbräu-Passage voran, ansonsten long time no Z W I S C H E N N U T Z U N G in der (Innen)Stadt. Jetzt aber wieder und was für eine, powered by Super Supply (Sattlerei, Condesa, Paul & George etc), vielleicht der Traum aller Zwischennutzungen jemals, nämlich ein Hotel (!) zu bespielen, ehemals Luxusklasse, jetzt Sanierungsfall,…

Video und interaktive Karte: Nachtleben im Wandel der Zeit

by

Nach längerer Recherche, für die auch die Community mit einbezogen wurde, hat das Pop-Büro Region Stuttgart unter dem Titel „Nachtleben im Wandel der Zeit“ eine Nightlife-Bestandsaufnahme an ehemaligen und aktuellen Locations zusammengetragen. Die Lost-Läden seit den 1980er Jahren werden in dem obigen Video zusammengefasst. Eine interaktive Karte listet wiederum die heute (noch) existierenden knapp 70 Nachtleben-relevanten Spots auf, von B…

15 Jahre Transit/Bergamo vom 14. bis 16. Oktober

by

Pionier am Hans-im-Glück-Brunnen, Bar der allerersten Neuzeit-Stunde am Platz (beginnt man die HiG-Eskalationsrechnung in den Mid-Nullerjahren und lässt die 1990er mit dem Deli, dem Zotti und dem gleichnamigen Hans im Glück etwas unkorrekterweise außen vor), ein gutes dreiviertel Jahr älter als wir und seitdem besteht mit all den Menschen, die in diesen Räumen aktiv waren und sind eine tiefe Verbundheit,…