Motörhead

Lemmy

von

Kurz nach Weihnachten ereilte mich ein Schippe Aktivismus: Keine Schokolade mehr – Ich hegte die Befürchtung, bald fetter als die DJ-Sets von RAM zu werden. Gleich der erste Tag endete mit einer Katastrophe: Lemmy Kilmister stirbt, vier Tage nach seinem 70. Geburtstag. “Tag 2” habe ich gleich abgesagt, weil ich Angst um Ozzy Osbourne hatte und weil ich um 9…

Weiterlesen

Hotpants

von

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=Inh4xKWNISc[/youtube] Alles, was ich über Hotpants wissen muss: Lemmy Kilmister, Motörhead. Erklärt von Scott Ian (Anthrax). Bei mir bleibt’s trotzdem dabei: Kurze Hosen nur auf anderen Kontinenten, Inseln, beim Sport und beim Schwimmen. FlipFlops sowieso. Als ich mich hier das letzte Mal nicht daran gehalten habe, sagte Joe Bauer “Echt?”, Monica Menez “Homer Simpson”, Thorsten lachte und Öli Seibold wollte…

Weiterlesen

Motör-whaaattt!?

von

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=RkqKOFavXE8[/youtube] Markus Lanz kann bei mir zu Hause mal Schnee schippen, Kehrwoche machen oder mein Auto waschen. Baby, wegen mir kann er auch noch die Julia Engelmann dazuholen, Baby. Hashtag irgendwas, Hauptsache Kreuz gemacht. Motörhead sagen schon wieder ihre Tour ab, weil Lemmy Kilmister noch immer nicht auf dem Damm ist. So was beunruhigt mich weit mehr als die Tatsache,…

Weiterlesen
Oh Gott, Lemmy

Oh Gott, Lemmy

von

Die kleine Welt von Schallplatten-Idioten: Wenn’s an der Tür klingelt, muss das die witzige Frau von DHL sein, die Mitbewohn-O-Matic oder mir “heiße Scheiben” bringt, mich schnippisch für meine karierte Pyjamahose lobt und gottlob nix über meine Frodo-Füße sagt. Sonst klingelt bei uns ja niemand – oder höchstens Leute mit sehr dicken Fingern, die eigentlich woanders hin wollten. Und dann…

Weiterlesen

Robotörhead

von

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=3RBSkq-_St8[/youtube] Ein handfester Rocker-Alptraum: Roboter spielen “Ace Of Spades” von Motörhead, vierarmiger Schlagzeuger inklusive. Für Rock’n’Roller ist das harter Tobak,  gilt da doch “handgemacht” noch als echtes Gütesiegel. Als ob Dinge, die man selbst von Hand macht immer vollautomatisch besser wären, als … äh, huch … egal. Da kannste schon mal schweißgebadet unter der Schnuffeldecke aufwachen und “Achherrjehduliebegüte” stöhnen.  Der…

Weiterlesen
Super, Sale

Super, Sale

von

Kreuzle ist gemacht. Abgegeben in der Eberhardtstraße. Jetzt fehlt nur noch ein Bilderrahmen für Le Postwurfsendung vom OB. Vielleicht hat’s ja was Schickes am Sonntag beim Flaming Star X-Super-Sale im Zwölfzehn. Kuchen, Kaffee, Kleider, in denen ich wahrscheinlich fragwürdig aussehe und Kinderbespaßung gibt’s auf jeden Fall. Bilderrahmen wäre halt super. Wenn nicht, gehe ich zu Motörhead in die Schleyerhalle und…

Weiterlesen
59% Motherfucker

59% Motherfucker

von

Iphone hab ich keines, freut mich trotzdem zu hören, dass die Dinger es mittlerweile richtig gut drauf haben. Jeder der “motorhead”  automatisch zu “Motörhead” korrigiert, verdient etwas Respekt. Und wenn wir schon mal dabei sind, hab’ ich mir taufrisch bei Amazon rausgelassen: “49% Motherfucker, 51% Son Of a Bitch”, eventuell auch andersrum. Egal. Hauptsache es kommt am Schluss 100% raus….

Weiterlesen
Hard Times And Nursery Rhymes

Hard Times And Nursery Rhymes

von

Ohmannohmannohmann. Schon wieder Weihnachten. Social Distortion, Lieblingsaltherrenpunker aus Orange County, bringen am 18. Januar endlich wieder so ein praktisches Ding raus – “Hard Times and Nursery Rhymes”. Der Neugierde und ungebremsten Vorfreude wegen gleich mal den Stream auf  Voxbloc strapaziert. Komisches Modell: Je mehr Lieder online angehört werden, desto billiger wird die Platte bei Amazon in Amerika – bonuspunktemäßig wie…

Weiterlesen