Los Angeles

KTV-Jahrzehnt RĂĽckblick: 2013 – Vogel des Jahres.

von

Laut Google war 2013 das Jahr der Schlange. Laut Geschichtsbuch das Jahr des Arabischen FrĂĽhlings, der NSA-Affäre und der Eurokrise. Vogel des Jahres war damals wie heute DJ Elbe. (Stichwort Early Bird). Bayern MĂĽnchen wurde schon am 28. Spieltag deutscher Meister. Und stand dann noch im DFB-Pokalfinale gegen…wer weiĂź es? Richtig. Gegen den VfB. 1:0 Thomas MĂĽller (37., FE) 2:0 Mario…

Weiterlesen

30 Jahre Straight Outta Compton

von

Mist, Jubi-Zeitpunkt hart verpasst. Am 8.8.1988 (!), also gestern vor 30 Jahren Jahren, erschien das N.W.A. Album “Straight outta Compton”. Der Rap-Kenner im fortgeschrittenen Alter weiĂź um die Bedeutung dieser Platte bestens Bescheid, den JĂĽngeren sei gesagt… ach egal. Hört doch einfach mal rein. Oder lest den Wiki Post. Oder schaut euch den gleichnamigen Spielfilm an. Oder noch besser, die…

Weiterlesen

Morgen: Straight Outta Compton Vorpremiere

von

Die Welt im N.W.A-Compton-Fieber, alle pumpen ihr “Straight Outta… (Giebel)” Bild hoch und wer nicht bis zum offiziellen Start am 27. August warten kann, gibt es noch Plätze (die Guten in der Mitte sind Weg, aber am Rand sind noch einige übrig) fĂĽr die Vorpremiere morgen Abend im Metropol (Einlass 19 Uhr / Film 20 Uhr). Straight Outta Compton Vorpremiere Dienstag, 18. August,…

Weiterlesen

KEN BLOCK’S GYMKHANA SEVEN: WILD IN THE STREETS OF LOS ANGELES

von

Uuuuuh, er hat es wieder getan. Ken Block, einst MitbegrĂĽnder der Skatemarke DC Shoes, hat gestern den siebten Teil seiner Driftorgien-Reihe online gestellt. Diesmal in den Hauptrollen: Die wunderschöne Stadt Los Angeles, vermutlich Sonntagmorgen um 7, so leer wie die StraĂźen sind. Inklusive der Kanäle, in denen auch die legendäre Motorrad-Szene in Terminator 2 gedreht wurde. AuĂźerdem ein aufgebauter Ford…

Weiterlesen
Eazy-E beim C&A (im Ausverkauf?)

Eazy-E beim C&A (im Ausverkauf?)

von

(Bild via Reimi) Ramones-Shirts (ausm H&M) kennt man seit Jahren, Eazy-E beim C&A (Compton & Attitude, copyright Chiller) ist (mir) neu und jetzt hängt die Westcoast-Gangsta-Rap-G-Funk-Legende und N.W.A.-MitgrĂĽnder (verstorben 1995), wenn ich den roten Bepper richtig interpretiere, auch noch traurig im Ausverkauf. Frag mich, wie sich jenes Shirt, genauer gesagt Herr Eazy-E, in das aktuelle C&A-Sortiment eingeschlichen hat (kostet ĂĽbrigens gerade mal 12…

Weiterlesen

Bingo Bugle

von

Wenn einer eine Reise tut, dann hat er was zu zeigen. Vor kurzem bin ich mit Kollegen TKZ auf Geigers Spuren gewandert und hab einen zweiwöchigen Californien-Roadtrip unternommen. Die 3,5-stĂĽndige Diashow kann man als Abendveranstaltung buchen, hier ein paar Beispiele dafĂĽr, was man so findet, wenn man auch mal links und rechts guckt. Es ist ja jetzt nicht so, dass…

Weiterlesen

Zur Lage der Nation

von

Meine Damen und Herren, aus verschiedenen aktuellen Anlässen (ein Jahr Abriss NordflĂĽgel, Opening Weindorf, Steve Jobs geht in Rente, das wechselhafte Wetter, das kommende Buch von Philipp Lahm, Nadler-Drive und was macht eigentlich Yvonne?) spricht nun zu ihnen der Präsident der Vereinigten Eulen von Amerika, Pate No. 1. Wir werden oft gefragt, ob wir wissen wie es ihm geht. Scheinbar…

Weiterlesen
WzKLdJ – die Kandidaten: Der Pate

WzKLdJ – die Kandidaten: Der Pate

von

(Bild nightcams.de) Auch wenn es in der zweiten Jahreshälfte etwas ruhiger um diesen Herren war, im ersten halben Jahr lief er zur Höchstform auf. Zunächst relaunchte er seine Homepage, selbstbewusst wie wir ihn kennen und mögen. Irgendwann im FrĂĽhjahr nach dem 13jährigen Jubiläum, dass wir zurecht honorierten, 13 Jahre Club betreiben ist immerhin kein Schoko-Brunnen, machte das N-Pir dicht und der…

Weiterlesen