Kultur

Lange Nacht: Pop-Up Galerie der Messe Stuttgart

by

Die CMT oder Intergastra kennen alle, aber zwischen Van-Life und Rolladen-Convention findet auch Kunst, Kultur und Konzerte in der Messe Stuttgart statt, wie z.B. jahrelang bis zu dieser eine Sache das riesige SEMF-Festival mit bis zu 18K People am Shufflen. Diese vielseitige kulturelle Note will die Messe bei ihrer Lange Nacht-Premiere am kommenden Samstag, 16. M√§rz dem Publikum pr√§sentieren. Das…

Fumes & Perfumes Buch-Release-Event im White Noise

by

Zehnmal hat die Stuttgarter Fotografen- und Kuratorengruppe Fumes & Perfumes im Z√ľblin-Parkhaus zeitgen√∂ssische Fotografie ausgestellt – dann war Schluss. Zumindest war’s das letzte Mal an dieser au√üergew√∂hnlichen Location: Drive- oder Walk-in-Kunst, mit und ohne Parkschein, aber immer mit viel Zuspruch und kuscheligen Veranstaltungen. Zum Abschied sagen die kreativen Macher jetzt also leise „Servus“ – und ein bisschen lauter „Buch“. Denn…

Nachtökonomische Studie: Die Vermessung des Stuttgarter Nachtlebens 

by

David Kehlmannscher Titel: Erstmals hat die Stadt Stuttgart eine Nacht√∂konomische Studie ver√∂ffentlicht. Neben einer umfassenden Definition und Bestandsanalyse der Stuttgarter Nacht-Wirtschaft mit allen Betrieben, Besch√§ftigen und Institutionen war ein Ziel der Studio, die wirtschaftliche Bedeutung des Nachlebens abzuleiten. „Die Ergebnisse zeigen uns nun, dass die Nacht√∂konomie ein wesentlicher und dynamischer Wirtschaftsfaktor f√ľr Stuttgart und die gesamte Region Stuttgart ist. Sie…

Das Kollektiv l√§dt ein… Wintermarkt auf dem W&W Areal am Feuersee

by

Pop that Space up: Die W&W has left the Building wie Elvis, ist mit 2000 Frau-Mann-Divers nach Kornwestheim gezogen und hat ein leeres Geb√§ude-Geschw√ľr („zwei Fu√üballfelder gro√ü“, so das Pressehaus) unmittelbar am Feuersee in Stuttgart-West hinterlassen. Leerstand befl√ľgelt bekanntlich die Kreativit√§t und das STR.0711.KOLLEKTIV (bekannt u.a. von diversen Rooftop-Partys) geht da jetzt erstmals REIN: vom 16. bis 19. November l√§dt…

K√ľnstler Suckertom stellt seine Werke im Club Climax aus

Vernissage im Climax: Sucker Tom’s Retrospektive 2016 bis 2023

by

27 Jahre Climax encore und alles Gute an dieser Stelle: Bevor ab Donnerstag wieder im Calwer-Bunker bis zum Tageslicht durchgeshuffelt wird, stellt am heutigen Mittwoch, 25. Oktober der Stuttgarter Grafikerdesigner und K√ľnstler Thomas Pohl alias Sucker Tom seine Werke aus. Ein Blog schrieb √ľber sein Schaffen: „Seine Kreationen strotzen nur so vor wilden Ideen, Seitenhieben auf Kunst, Kultur und Zeitgeschehen…

„Rettet das Marienplatzfest“ – Stadt soll unterst√ľtzen

by

Der Banner an der Zacke h√§ngt: Nach der Festival-Absage f√ľr diesen Sommer freut sich das Marienplatzfest auf 2024 und hat ein Phamplet ins Internet hineingestellt, in dem man um die Rettung fleht. Das Marienplatzfest k√∂nne nur wieder stattfinden, wenn – kurz gefasst, erstens, die Leute ihre Getr√§nke auf dem Fest kaufen (dabei distanziert man sich ausdr√ľcklich von dem Begriff „Verr√§terbier“,…

Opernsanierung: Siegerentwurf Interimsstandort bei den Wagenhallen

by

Au√üengastro Oper, Sanierung Oper, ARAL-Tankstelle zwischen Oper und Eckensee und seit dieser Woche ist klar, so soll die Interimsoper bei den Wagenhallen aussehen. Der glasige Entwurf von a+r Architekten (Stuttgart) und NL Architects (Amsterdam) soll rund ein Jahrzehnt lang w√§hrend der Sanierung des Littmann-Baus als Spielst√§tte genutzt werden und bietet „Raum f√ľr Produktion, Proben, Lager, Technische Dienste und f√ľr Teile…

Sweat Festival auf Fridas Pier

by

Synchronize Festival in der Staatsgalerie, Vibrancy Open Air am MB-Museum, Crown of Sound in Ludwigsburg – es poppen reihenweise neue kleinere bis gr√∂√üere (elektronische) Raves auf in diesem Jahr. Eines davon ist das Sweat Festival auf Fridas Pier, dass einen interdisziplin√§ren Anspruch hat. Neben 30 DJs und Live-Acts stehen an den drei Tage am zweiten Juni-Wochenende Producer-Workshops, Yoga-Sessions, Talkpanels und…

Pop-up & Networking-Space BRYCKE in Stuttgart-Mitte

by

Zu den mysterischeren Flecken Stuttgart-Innenstadt geh√∂rt das Gebiet rund um den Joseph-S√ľ√ü-Openheimer Platz, der sogennante Hinterhof der K√∂nigstra√üe und einer der letzten Eingang-Rundkurse Stuttgart, laut knatternd vorbei am Tatti, die Neue Br√ľcke hoch und dann links in die Schmale Stra√üe, da guckt dann endg√ľltig niemand mehr deine Karre an, so dunkel ist es da. Immerhin beleuchtet erfolgreich seit √ľber sechs…

Neu: Kulturpass Stuttgart f√ľr 16j√§hrige

by

Wer im Jahr 2023 seinen 16. Geburtstag feiert, darf/kann sich freuen (oder auch nicht): Alle 16j√§hrigen Stuttgarter*innen werden werden Teil des Pilotprojekts „Kulturpass Stuttgart“. Die Karte mit einem Guthaben von 100 Euro wird Ende M√§rz ausgesendet und kann bis Jahresende bei circa 80 Partner*innen („Konzert- oder Museumsbesuch, B√ľcher, Zeichenblock oder die Teilnahme an einem Workshop“) eingel√∂st werden. Alle Infos, wie…

Stadt will Kunst im √∂ffentlichen Raum verst√§rkt unterst√ľtzen

by

Gemeinderatsbeschluss: Die Stadt Stuttgart will Kunst im √∂ffentlichen Raum sichtbarer machen und stellt f√ľr ein neues F√∂rderungsprogramm bis 2025 j√§hrlich eine Million Euro bereit. Die Ma√ünahme wurde gemeinsam von Verwaltung, Kunst, Kultur und Politik erarbeitet. Eine verbesserte F√∂rderung erwartet K√ľnstler oder Kulturakteurinnen der Freien Szene aller Sparten, Vereine, Initiativen, Kollektive sowie Kultureinrichtungen und Kooperationen: Sie k√∂nnen ab M√§rz ganzj√§hrig bis…

Offenes Haus f√ľr Musik und mehr: die Zukunft der Villa Berg ist beschlossen

by

DER OSTEN KOMMT und die Villa Berg noch h√§rter, denn jetzt steht offiziell, hoch und heilig und nach einem l√§ngerem Prozess (seit 2016) inklusive B√ľrgerbeteiligung die Zukunft der lange vor sich hin verwesenden Location via Gemeinderatsbeschluss fest: Die Villa Berg wird ein „offenes Haus f√ľr Musik und mehr“ und mit diesem Konzept 2028 √∂ffnen. Da kann man dann auch von…

Monets Garten in der Schleyer-Halle

by

Schneller, immersiver Tipp f√ľr die Flower-Bubble und Dahlien-Fans: Ab 1. Dezember (und bis Ende Februar 2023) kann man durch Monets Garten strollen, flanieren, schleichen, walken, zehn Orte an denen Stuttgart wie ein Monet aussieht -> 1. die Schleyer-Halle. Dabei summt man Faberg√© von RIN: Mein Hemd ist aus L.A. und ist von¬†Chrome Hearts¬†(Chrome Hearts)Melodien in mei’m Kopf, so wie bei…

Kunstinstallation „Den Teppich ausrollen“ am Wilhelmsplatz Bad Cannstatt wird verl√§ngert

by

Update: Die Aktion wird bis 21. November verl√§ngert. Teppich for Wilhelmsplatz. Auf Anregung des Bezirksbeirats Bad Cannstatt hat sich das Amt f√ľr Stadtplanung und Wohnen gemeinsam mit dem K√ľnstler Thilo Droste entschlossen, die Kunstinstallation bis zum 21. November 2022 zu verl√§ngern. Die positive Resonanz, die ansprechende optische Erscheinung und die Robustheit des Materials erlauben es, dass der insgesamt 230 Meter…