Architektur

Architektur und Rap

Architektur und Rap

by

(Bild Stadtmuseum Stuttgart)  Kleiner Tipp für alle Architekturfans: Von heute bis zum 8. November werden im Wilhelmspalais Architekturmodelle gezeigt, die in den vergangenen Jahrzehnten an der Fakultät Architektur und Stadtplanung der Universität Stuttgart entstanden sind, dazu kommen Leihgaben aus der Modellsammlung des Stuttgarter Stadtmuseums. „Die Ausstellung im Wilhelmspalais spannt einen Bogen mit Modellen von Bauten international renommierter Architekten wie Andrea…

Die coolste Bibliothek der Welt

Die coolste Bibliothek der Welt

by

Ich bin ja großer Fan, und zwar nicht nur von innen, sondern von außen, und man kann sich auch über Kleinigkeiten freuen: Die neue Stuttgarter Stadtbibliothek wurde von CNN International zu einer der sieben coolsten Bibliotheken der Welt gewählt, neben Büchereien in Dublin, Washington und San Diego. 7 of the coolest libraries in the world

Party- und Kunstblog: Roadtrip zur Art Basel.
Tag 3: Bitte langsamer sprechen!

by

Anfang letzter Woche meldet sich meine gute Freundin Anja: Am Wochenende ist Art Basel, lass uns hinfahren. Hm, was steht sonst an? Umzug, Küche aufbauen, Wohnung streichen, OhHi-Blockparty, Flohmarkt im Transit… Ok, top, wir fahren hin. Es ist ja jetzt nicht so, dass ich übermäßig kunstinteressiert wäre. Hat sich nur etwas gehäuft in letzter Zeit, Ende letzten Jahres in der…

Kritik von Experten: Belanglose Investoren-Architektur in Stuttgart

Kritik von Experten: Belanglose Investoren-Architektur in Stuttgart

by

Neulich zufällig auf einen Link zu einem Artikel im german-architects eMagazin gestoßen, der ziemlich ausführlich, detailliert und fundiert mit den stadtplanerischen Entwicklungen der letzten Jahre abrechnet: „Quartiersweise werden Flächen für belanglose Investorenarchitektur freigeräumt, Reste kleinteiliger Innenstadtstruktur werden bedenkenlos beseitigt, monofunktionale Büro- und Shopping-Center jeder nennenswerten, bezahlbaren Wohnungsdichte vorgezogen. Stets kritisierte und warnte die Presse – vergeblich.“ Anlass für den Artikel…

Stuttgart und die Kreativwirtschaft: Bilanz 2011

Stuttgart und die Kreativwirtschaft: Bilanz 2011

by

Was für ein Bild nimmt man für die Kreativwirtschaft? Vielleicht eines vom Geiger? Der ist ziemlich, ziemlich kreativ und eine einzige Wirtschaft. Kann zumindest eine ganze Wirtschaft ganz gut unterhalten. Die Google-Bildsuche ist ebenfalls nicht befriedigend. Erstes Bild Waggons, zweites ne Gangschaltung eines Sportwagens (?), drittens eine Dame namens Iris Bernotat, viertens ein Stapel Papier (Bewerbungen), seht selbst. Man könnte ein…

James Frazer Stirling Ausstellung in der Staatsgalerie

James Frazer Stirling Ausstellung in der Staatsgalerie

by

Duncan Smith, Betreiber der Galerie Londgen Smith LTD in der Senefelderstraße hat obiges Bild auf unsere Facebook-Seite gepostet mit dem Vermerk „rings a bell… yesterday in london“. Sieht ein bisschen nach der Staatsgalerie aus, war mir aber nicht ganz sicher ob er mir das sagen will und hab nach einem KTV-Sticker gesucht. Später meinte er noch: „Staatsgalerie, same same but different,…

Vandalismus auf dem Kleinen Schlossplatz in Stuttgart

Vandalismus auf dem Kleinen Schlossplatz in Stuttgart

by

Komisch, schon als ich heute früh aufgewacht bin, fühlte ich mich wie ein echter Maik Franz. Als Pöbler. Als Rowdie. Als Halbstarker. Aggressiv. Gewalttätig. Wie alle Ultras der Frankfurter Eintracht zusammen. Heute mach ich irgendwas kaputt. Trete gegen Thorstens Moped oder tagge eine KSC-Fahne mit VfB. Surfe S-Bahn. Zerstöre eine Lady-Gaga-CD im Saturn. Oder lege eine Lady-Gaga-CD in ein End…

Quartier am Mailänder Platz

Quartier am Mailänder Platz

by

Heute hauts die News aber rein. Gerade eben verkündet die Stadt, dass das Architekturbüro RKW Rhode Kellermann Wawrowsky aus Düsseldorf zum Sieger des Architekturwettbewerbs „Quartier am Mailänder Platz“ gekürt wurde. Sieht dann so aus: Wer gerade nicht genau weiß, wo dieser Mailänder Platz denn sein soll, anbei eine Graphik, die wir schon mal im Zusammenhang mit den Pariser Höfen gepostet…

Lotto Turm an der Paulinenbrücke Stuttgart

by

Alle reden vom Quartier S, der angehende Architekt Lars Behrendt, macht hingegen mit seiner Diplomarbeit „Lotto Turm“ einen abgefahrenen Vorschlag, was man aus dem Österreichischen Platz noch so machen könnte. „Über einen Zeitraum von fünf bis zehn Jahren soll ein temporärer Turm den Stadtteil aufwerten, einen attraktiven Anziehungspunkt erschaffen und einer bunten, lebendigen Nutzungsmischung eine vorübergehende Bleibe bieten. Der begrenzte Zeitrahmen…

9 m³ Nebel

9 m³ Nebel

by

Ich versteh zwar kein einziges Wort, aber ist bestimmt ne voll dufte Veranstaltung. Ist Rauch heute nur noch Schall und Rauch? „Rauch war im Industriezeitalter ein Symbol für Fortschritt und Arbeit, doch was hat er heute für eine Bedeutung oder Wirkung??, das fragt sich der Architekt Niklas Nitzschke, der dem Verschwinden des wabernden Mediums in einem künstlerischen Experiment auf den…