zwölfzehn

Eröffnung Gasthaus Bären

von

(Alle Fotos Gasthaus Bären Facebook) Bären können immer noch nicht fliegen, dafür fliegt die Zeit wie eh und je: Bereits vor einem halben Jahr kündigte sich das Gasthaus Bären im ehemaligen Zwölfzehn an. Jetzt ist man bereit for the Masses wie einst Depeche Mode und eröffnet am kommenden Samstag, 10. Februar. In den letzten sechs Monaten wurde der Ex-Club entkernt, grundsaniert und…

Weiterlesen

Aus Zwölfzehn wird Gasthaus Bären

von

Ein Stadt, zwei Meldungen, zwei verschiedene Dinge: Während am Hauptbahnhof ein “urbanes Quartier” entstehen soll, wird aktuell auf dem Mount Paulinen eine Art Retro-Neo-Gasthof gebaut. Aus dem Zwölfzehn wird das Gasthaus Bären, laut Facebook-Seite “die erste Schwäbische Tapas Bar einzigartig und nicht vergleichbar”. Das Zwölfzehn musste raus, weil sich Pächter und Vermieter “jenseits von friedlich offenbar nicht auf eine Fortführung der…

Weiterlesen
Craft, Rap, Techno und Bier

Craft, Rap, Techno und Bier

von

Campout Craft Beer Festival, über 5.500 Facebook-Menschen sind interessiert, das wird kuschelig-bierselig im Wizemann. Startet heute und geht bis Samstag und neben Bier aus aller Welt und auch vom Wichtel aus Ditzingen gibt`s Showbrauen, Tastings und Live-Musik. Es wird einem garantiert nicht langweilig, sollte man man auf das alles stehen. Vielleicht wie Wasen nur anders. Ich weiß es nicht und…

Weiterlesen

TSCHÜSS ZWÖLLE, BIS BALD

von

Nun ist es offiziell: Am 21./22. April feiert das Zwölfzehn den Abschied aus der Paulinenstraße. Wobei “feiern” in diesem Fall eher so der Gemischtwarenladen unter den Gefühlen ist. Bis Zwölle-Peter einen Knopf an die neue Location macht, ist das nämlich eher bedauerlich. Also, lieber auf ein hoffentlich neues “Zwölfzehn” freuen und dann feiern. Denn bei allem “#clubsterben”, “typisch Stuttgart!” oder…

Weiterlesen
Zwölfzehn schließt

Zwölfzehn schließt

von

Paukenschlag im Zwölfzehn. Ungefähr so: „Batschbäm!“ Jenseits von friedlich konnten sich der Vermieter/Eigentümer und der Betreiber des Clubs in der Paulinenstraße offenbar nicht auf eine Fortführung der Zusammenarbeit einigen. Das liest sich im Zwölle-Facebook wie folgt: Vor ein drei Wochen hörte sich die Lage noch nicht ganz so dramatisch an und Zwölfzehn-Chef Peter Donnerbauer ging davon aus, dass er noch…

Weiterlesen
Heute Abend: Ping Pong Disco – 0711 vs KTV

Heute Abend: Ping Pong Disco – 0711 vs KTV

von

0711 vs KTV an der Tischtennisplatte. War eigentlich schon im April geplant, dann kam der VfB : Freiburg dagegen, Halbfinale DFB. War auch wichtig. Jetzt, heute, Mittwoch, 21. August der zweite Versuch. Alles zusammengetrommelt. Wir haben jetzt schon und aus dem April Stimmen zum Spiel von der Sportvereinigung Spinball KTV. Thorsten: “TT spielen? Ok, ich kann den Schlager halten. Aber…

Weiterlesen
Nick Waterhouse im zwölfzehn

Nick Waterhouse im zwölfzehn

von

Gestern Abend gastierte der amerikanische Soul-Sänger Nick Waterhouse im zwölfzehn. JMO2 war dort und hat ein paar Zeilen zusammengefasst.   Da ist so etwas wie Sommer in der Stadt und was bietet sich da besser an, als den Abend in einem kleinen Club mit Livemusik zu verbringen? Da fallen mir 100 Sachen ein, aber jeder ist seines Glückes Schmied und…

Weiterlesen

Heute: Off!

von

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=7ShaOzvLBts[/youtube] Last Minute Konzert heute im Zwölfzehn. Und was für eines, mein lieber Herr Gesangsverein. Frau auch. Eine Legende mit großem “L”. Keith Morris und seine neue Band Off!. Neue Platte – der Knaller. Die ersten vier Singles vergangenes Jahr auch – alles serienmäßig mit Raymond Pettibon-Artwork ausgestattet. Aber um Himmelswillen und bitte, bitte nicht mit Off (Electrica Salsa, Sven…

Weiterlesen
Ping Pong Disco

Ping Pong Disco

von

Früher, im Waldheim Lindental in good old Weilimdorf, war ich kurz davor, für die chinesische Tischtennis-Nationalmannschaft entdeckt zu werden, so ein rasanter Mäxle-Spieler war ich. Hat sich schnell rumgesprochen und eines Tages war die Scouts auch da. Hab mich dann aber lieber für die Töpfer-Weltmeisterschaften 1992 entschieden, lag mir mehr, hab dann auch getöpfert wie Patrick Swayze, Gott habe ihn…

Weiterlesen
Crackhuren live @ zwölfzehn

Crackhuren live @ zwölfzehn

von

Wir sind Crackhuren-Fans. Das Fantum basiert zwar rein auf den Band-Namen (“The toten Crackhuren im Kofferraum”), aber immerhin. Unser Daniel aka JMO2 war am Samstag bei ihrem Auftritt im zwölfzehn am Start und hat ein paar Zeilen für uns verfasst. “Crack-hu-ren, Crack-hu-ren” ruft das Publikum am Ende eines kurzen, aber sehr einprägsamen Konzerts. Und die Band lässt sich nicht lumpen,…

Weiterlesen
Dahoim ischs oifach scheee!

Dahoim ischs oifach scheee!

von

Vor lauter Trubel haben wir bzw. vor allem ich hier den Doppelgeburtstag von zwölfzehn (5) und Flaming Star (10) Ende Juli vergessen. Ich bin mit dem Flaming Star-Laden vor allem dadurch verbunden, dass Meli, die beste Frisörin der Stadt, dort ansässig ist und ich ca. alle 4-5 Wochen dort vorbeischau. Beim Geburtstag war ich auch kurz im Laden, und familiär…

Weiterlesen