Sub Culture

Die Stadt, die Zukunft, die Drogen: Wolfgang Schuster im Sub Culture Interview 1997

Die Stadt, die Zukunft, die Drogen: Wolfgang Schuster im Sub Culture Interview 1997

von

Killer Fundst√ľck von Chris im Sub Culture April 1997, √ľbrigens legend√§res Cover damals, Thomilla und Basti als Stra√üenk√∂ter: Ein FAX-Interview mit dem damals frisch gek√ľrten OB Schuster (FAX-Interview!). Die √úberschrift ist¬†epic. (Draufklicken) Ansonsten klopft der Interviewer – war das der Sven? – Nightlife-relevanten Themen ab, wie Spielst√§tten, Off-Locations, Sperrzeit, Parken in zweiter Reihe und Drogen halt. Schusti √ľberwiegend diplomatisch, mitunter…

Weiterlesen
Sub Culture Relaunch

Sub Culture Relaunch

von

Aufgrund siebeneinhalbj√§hriger Erfahrung wei√ü ich: Sub Culture und Internet ist ein einziges Drama. War zu unserer Zeit schon so und kurz nach dem Vlado und ich zur√ľckgetreten sind, wurde die Seite zuletzt sehr aufwendig und kompliziert gerelauncht. Lief beschissen (also in die Bezug auf die Performance) und die Verwaltung war wohl auch ziemlich kompliziert. Jetzt hat man wieder alles √ľber…

Weiterlesen
Sub Culture Club Edition

Sub Culture Club Edition

von

Support your B√ľrogemeinschaft und mei Ex-Heimat: Da man keine Busse mehr ben√∂tigt um das Stuttgarter Nachtleben abzuklappern, gab es in den letzten Jahren immer mal wieder das CTB-Clubbing-Prinzip nur halt ohne Bus, wie z.B. die Popnotpop-Festival-Geschichte. Meine B√ľrokollegen von Sub Culture starten am Samstag, 10. M√§rz die Sub Culture Club Edition, elf Clubs “for you for Ort” (√∂hm) zum schmalen…

Weiterlesen
Meat Loaf sucks

Meat Loaf sucks

von

Als Stadtmagazin-Fuzzi bzw. als Redakteur allgemein bekommt man √∂fters mal die eine oder andere kuriose Email zugesandt, was Setzer, Mischi und Inge locker best√§tigen k√∂nnen. Bei Sub Culture waren das, neben dem √ľblichen meine-Party-hat-den-dicksten-Penis-weil-1000-Leute-da-waren-und-zwei-Hobbybr√§ute-Gogo-tanzen-Gelaber, meistens Menschen, die sie sich nicht w√ľrdig genug im Magazin repr√§sentiert f√ľhlten. Weil wir vielleicht √ľber ihre Party mit 1000 Mann und den Hobbybr√§uten nicht berichtet…

Weiterlesen
Vorgl√ľhen

Vorgl√ľhen

von

Beim Testeink√§ufer-Artikel heute fr√ľh und der anschlie√üenden Diskussion ist mir wieder eingefallen, dass ich mich im April 2008 auf der ersten Seite im Sub Culture mit dem Trinkverhalten der jungen Leute auseinandergesetzt habe. Ja, meinem einstigen Lieblingsaufreger der VVS. Die VVS ist ein elendiger Halsabschneiderdrecksverein. Keine 50 Euro schmerzen mich mehr als diese. Russische Gasimperien, schw√§bische Stromabzocker oder meinetwegen auch…

Weiterlesen
Vize-Weltmeister 2010: Sentinel Sound

Vize-Weltmeister 2010: Sentinel Sound

von

“Wir” sind Weltmeister. Dieses Gef√ľhl stellte sich stark √ľberspitzt formuliert in der Sub Culture Redaktion ein, als unser Graphiker Elmar J√§ger mit Sentinel Sound in New York den World Clash 2005 gewann, als erstes weisses wie auch europ√§isches Soundsystem √ľberhaupt. Und mit einer Frau (Nadia) an den Decks. Randgruppenfaktor drei also. Zwar konnte (und kann) ich mit Dancehall wenig anfangen,…

Weiterlesen
Hobby-Heimwerker: <br>Erick Morillo Technical Rider

Hobby-Heimwerker:
Erick Morillo Technical Rider

von

(“Mein” erstes Sub Culture: Mai 2001) Als Kollege Setzer am Samstag auf die Seite The Smoking Gun verwies, welche die “deppersten B√ľhnenanweisungen von Stars und Sternchen” verewigt, musste ich prompt an einen meiner gr√∂√üten Sch√§tze denken, den ich nun seit sage und schreibe neun Jahren wie meine beiden stark kurzsichtigen Aug√§pfel h√ľte: einen l√§ngst ranzigen, ausgedruckten Zettel, ein Text-File mit…

Weiterlesen
SubCulture.de Relaunch

SubCulture.de Relaunch

von

Yeah, nach langer Wartezeit ist heute Nacht die v√∂llig und total neue Subculture.de Homepage online gegangen. Zwar noch etwas Beta und inhaltslos aber man kann sich schon gut ein Bild von machen.¬† Im Zuge des Relaunches gibt es √ľbrigens kein offizielles SubCulture Forum mehr. Die Zentrale in Freiburg hat sich f√ľr ein Blog-System als Diskussionforum entschieden, von dem ist aber…

Weiterlesen
Best of Kessel 2008: Der Sub Culture

Best of Kessel 2008: Der Sub Culture

von

F√ľr mich pers√∂nlich der emotionalste wie auch wichtigste Eintrag war nat√ľrlich dieser hier: www.kessel.tv/blog/bye-bye-sub-culture In Verbindung mit ein paar Pressemitteilungen haben wir da bissle geschockt, aber auch endlich die Antwort auf die Frage gegeben, was wir mit 40 machen wollen – n√§mlich kein Sub Culture mehr ;). Nein, also ich bin heilfroh, ich denk der Corbin auch, mir ist da…

Weiterlesen
The last day/last time documentation – over and out

The last day/last time documentation – over and out

von

Ready. Die Daten gehen nun per FTP zum Druck. Mir brennen die Augen, aber es ist geschafft. Die gro√üe Freude macht sich gerade noch nicht breit, zu fertig bin ich jetzt. Wenn ich bedenk, dass das fr√ľher √∂fters mal bis dreie oder viere Nachts ging, als die Maschinen noch nicht so tight waren… Aber mir langts auch so. Morgen k√∂nnen…

Weiterlesen
The last day/last time documentation – Hova

The last day/last time documentation – Hova

von

Es geht dem Ende zu und ich h√∂re, klar, Jay-Z und Kanye West auf H√∂llenlautst√§rke. Gibt mir Kraft. Abwechselnd American Gangster, Izzo, Best Thing (mit Usher) und Homecoming. Jay-Z ist glaub mein Vorbild. Oder Kanye West? Oder Haile? Oder bungy jumping Brunni? I don¬īt know. Bald ist vorbei. Der erste Vodka auf Eis von der Mumi ist auch schon leer.¬†

Weiterlesen
The last day/last time documentation – Endspurt

The last day/last time documentation – Endspurt

von

So, jetzt gehts ans Eingemachte. Die Anzeigenpl√§tze sind belegt, uns fehlen noch ein paar Daten und der Corbin¬†verzweifelt¬†an der Kr√∂cher Anzeige, wo ein falsches Datum drauf stand. Ganz toll, Fabs! ūüôā Nebenbei entdecken wir noch unsere ehemalige Praktikantin Tanja auf ner Anzeige. Super, dass du auch nochmals dabei bist, da freuen wir uns nat√ľrlich, yeah!¬† Elmar ist feierlich nach Hause….

Weiterlesen
The last day/last time documentation – Elmar schickt die Daten

The last day/last time documentation – Elmar schickt die Daten

von

Unser Graphiker Elmar J√§ger ist fertig. Er schickt mir zum letzten Mal die redaktionellen Seiten per Skype. Elmar hat das jetzt 10 Jahre lang gemacht. Also nicht per Skype schicken, sondern das sub culture. Fr√ľher wurde die Daten√ľbergabe noch per CD-R zelebriert.¬†Der Elmar hat das immer super gemacht, also das mit dem Heft. Besonders stolz waren wir nat√ľrlich auf den…

Weiterlesen
The last day/last time documentation РMännerchat

The last day/last time documentation РMännerchat

von

So, bislang l√§uft alles. Jetzt pack ich mal den M√§nnerch√§t ins Heft. Auf den bin ich schon etwas stolz und betrachte das definitiv als unsere Erfindung. Ich kannte zuvor kein Magazin, das eine √§hnliche Rubrik hatte wie wir mit dem M√§nnerchat.¬†Ich bin noch heute der Meinung, dass die fuck Blond das von uns geklaut hat. Die Blond hat nat√ľrlich auch…

Weiterlesen