Ratzer Records

Ab in den Sueden

von

Keine Ahnung, wie lange Mathias Bach mit seiner Suedheim-Platte im Kopf durch die Stadt geschlurft ist. Grobe Hochrechnung: wahnsinnig lange. In der Zwischenzeit haben sie ihn gleich zwei Mal ins Museum gehĂ€ngt. Einmal im Rahmen der Kolchose-Ausstellung und einmal bei der „Punk in Stuttgart“-Geschichte. UngefĂ€hr das ist es auch, was man ĂŒber Matze Bach wissen muss. Achso, und natĂŒrlich, dass…

Weiterlesen

Ratzfatz: Ratzer zieht um

von

(Foto: Vinyl SchĂ€fer, Karlsruhe) Jedes Mal wenn einer “Ich liebe Vinyl” sagt, schreibt Mario Barth ein Buch. Denn BĂŒcher lieben wir ja auch alle. Es ist bezeichenend, dass sich trotz allgemeinem Vinylgutgefinde ein Plattenladen in ziemlich guter Innenstadtlage nur schwer halten kann. Deswegen: Ratzer Records zieht um. Ab 1. Oktober werden Brigitte & Karlheinz Ratzer in der HauptstĂ€tter Straße 154 Platten…

Weiterlesen

PortrÀt: Stuttgarts PlattenlÀden

von

Heute vor 20 Jahren erschien nicht nur “Illmatic” von Nas, sondern am 19. April wird auf der Welt auch der Record Store Day gefeiert. Zu diesem Anlass hat das PopbĂŒro Stuttgart ein Portrait ĂŒber Stuttgarts PlattenlĂ€den gedreht und  stellt die Betreiber und Mitarbeiter von Ratzer Records, Pauls Musique, Second Hand Records und Einklang vor.

Weiterlesen
Heiss und fettig: Ratzer Lieferservice

Heiss und fettig: Ratzer Lieferservice

von

Nimm’ das Angelo: Ratzer Records liefert jetzt auch ins Haus. Online bestellen, bissle warten und dann bimmelt’s – und zwar an der TĂŒr. Wenn die Platten gut sind, bimmelt’s dann ĂŒberall in der Wohnung. Klassische Winwin-Geschichte. Einen Top-Fahrer mit Pizza-Erfahrung hĂ€tte ich im Angebot: Keine Ahnung, wie er heißt, aber er begrĂŒĂŸte mich mit den Worten “Ihre Klingel ist scheiße!”,…

Weiterlesen

13

von

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=p6h6bUVZbDo[/youtube] 1.) Am 11. Juni stehe ich bei Karlheinz Ratzer im Laden. Mir egal, ob er geöffnet hat oder nicht. Sollte ich vorher sterben, komme ich als Zombie. 2.) Da erscheint nĂ€mlich die neue Black Sabbath-Platte “13” – mit 3/4 des Original Line-Ups 3.) produziert von Rick Rubin. 4.) Was fĂŒr ein Bart. Frisur ist auch der Knaller. Der Mann…

Weiterlesen
Dave Hause

Dave Hause

von

Foto: Mike Drzal Es gibt immer gute GrĂŒnde, im Plattenladen reinzuschauen. Platten zum Beispiel. Oder halt kurz zwischen Kaffee, Zigarette und Nichts die Lage der Nation mit Karlheinz Ratzer zu erörtern. VfB geht auch immer, wie sĂŒĂŸe Tiere bei Facebook. Wer trotzdem eine Sondereinladung braucht: am Mittwoch schaut Dave Hause beim Ratzer Records PlattencafĂ© rein, bringt bei der Gelegenheit auch…

Weiterlesen
Ratzer macht Überstunden

Ratzer macht Überstunden

von

(Foto: Steffen Schmid) Plattenkaufen ist immer eine Option – erst neulich wieder, als ich ursprĂŒnglich versucht hatte, eine Brille zu erstehen. Nach der achten Brille, die wirklich nicht kleidsam war, sagte ich zu der wirklich sehr bemĂŒhten VerkĂ€uferin: “Hören Sie, vielleicht liegt es ja tatsĂ€chlich an meinem Gesicht!”. Eine sehr nette Frau: “DA kann ich aber echt nix machen”, hat…

Weiterlesen
Ratzer Records Plattencafé

Ratzer Records Plattencafé

von

(Baustellenfoto, ausnahmsweise nicht von RAM) Ich glaube, die erste Platte, die ich bei Ratzer Records gekauft habe war “Live Undead” von Slayer oder irgendwas von Venom. Ich war noch nichtmal konfirmiert damals. Am Samstag eröffnen Karlheinz und Brigitte Ratzer ihren neuen Laden in der HauptstĂ€tter Straße 31 – ehemaliges Caritas-CafĂ©, frĂŒher mal Der Weiße Rabe, zwischen Brunnenwirt und der Kiste. Weil…

Weiterlesen
Ratzer zieht um

Ratzer zieht um

von

“Jetzt kaufst Du auch schon seit ĂŒber 20 Jahren bei mir Platten ein”, sagte Karlheinz Ratzer mal und er hatte Recht. Das Schlimme daran: das ist schon ein paar Jahre her. Im Oktober zieht er nun mit dem besten Plattenladen der Welt in die Altstadt: HauptstĂ€tter Straße 31. Das frĂŒhere Caritas CafĂ©. Bewohner von Jurassic Park  und ein paar The…

Weiterlesen
25 Jahre Ratzer Records

25 Jahre Ratzer Records

von

50 Jahre Asterix, 25 Jahre Ratzer Records. Auch wenn es nie so wirklich mein Laden war oder ist, obwohl das Angebot auch ĂŒber die Gitarre hinausgeht, kann man dem Plattenladen in der Paulinenstraße 44 zum 25jĂ€hrigen JubilĂ€um nur gratulieren. Ich kenne nicht wenige Menschen, die seit langer Zeit dem Musikgeschmack, Service und teilweise Preise wie zu Lerche-Zeiten von Karl-Heinz Ratzer…

Weiterlesen