NuRave

Thursday Bloody Thursday

Thursday Bloody Thursday

von

Ja, ich war tats├Ąchlich am Donnerstag im Rocker. Beim Bloody Beetroots-Konzert. Und es war, wie Busy-Icer ganz richtig auf Facebook geschrieben hat, krass. Aber: Nicht die Band war krass, sondern der Event an sich oder vielmehr das Publikum. Dank G├Ąsteliste, bloody G├Ąsteliste, konnten mein Sonderermittler-Kollege Mikato und ich an der kilometerlangen Schlange am Eingang vorbeilaufen und wurden drin vom guten…

Weiterlesen
The Bloody Beetroots im Rocker

The Bloody Beetroots im Rocker

von

Der Rave-Hype findet am Donnerstag, 11. M├Ąrz 2010 seinen vorl├Ąufigen H├Âhepunkt: The Bloody Beetroots geben im Rocker 33 ein Konzert. Was auch immer das in ihrem Fall hei├čen mag. Rein objektiv betrachtet k├Ânnte man die Italiener wohl als Leader of Kn├╝ppel bezeichnen, “Superstars” der Szene, oft gew├╝nscht in letzter Zeit, rein subjektiv gesehen finde ich sie eher schrecklich. Gut, was…

Weiterlesen
Happy Weekend Mix by D*Jan Neiro

Happy Weekend Mix by D*Jan Neiro

von

Vom Blog ins echte Leben: D*Jan Neiro straight outta Str-Str-Stresslingen hat sich ├╝ber diesen Blog zu einem gesch├Ątzten Kollegen entwickelt. Er stiftete den ersten Happy Weekend Gast-Mix ├╝berhaupt, sp├Ąter kam er mich ab und zu beim Auflegen besuchen, wenn er mal frei hatte, dann hab ich ihn in die Corso eingeladen, er mich dann auf seine Partyreihe nach Esslingen, im…

Weiterlesen
Happy Weekend Mix <br>by Scheckkartenpunk

Happy Weekend Mix
by Scheckkartenpunk

von

Mit einem Tag Versp├Ątung der Happy Weekend Mix von einem alten Buddy von mir, den es l├Ąngst nach Berlin verschlagen hat und soweit und so gut ich ihn kenne, er sich dort auch sicherlich sauwohl f├╝hlt. Und da es letzte Woche so gut an kam, gibts heute once again eins auf die Fresse. Fr├╝her nannte sich Marco pru:piper, ich taufte…

Weiterlesen
YoungGunsClub Opening

YoungGunsClub Opening

von

Neue Ausgehm├Âglichkeit am Donnerstagabend: Die Mr. Weekend Boys laden ab heute Abend zuk├╝nftig alle zwei Wochen (n├Ąchste Termine folglich 24.09., 08.10., 22.10.┬áetc.) zu dem YoungGunsClub ins Rocker 33 ein. An den Decks stehen haupts├Ąchlich lokale Jungkanonen und brettern New Rave-Hip Hop-Clash-Electrobeats.┬áDen Auftaktabend bestreiten Super Super, die erst k├╝rzlich einen Happy Weekend Mix abgeliefert haben. Denke aber, dass sie heute Abend…

Weiterlesen
Happy Weekend Mix by Cahill

Happy Weekend Mix by Cahill

von

Vorab, das ist wahrscheinlich einer der h├Ąrtesten Mixe, den wir je hatten, wenn nicht sogar der H├Ąrteste. Dagegen war Krupas Mix kuscheln vor der Stadtsparkasse. Und dar├╝berhinaus ist Young Felix aka Cahill der bislang j├╝ngste DJ, der f├╝r diese Rubrik einen Mix geliefert hat. Aber hey, die Jugend ist bekanntlich die Zukunft oder so ├Ąhnlich. Und die Kids stehen anscheinend…

Weiterlesen

Happy Weekend Mix by Kutmaster Krupa

von

Nun, eigentlich bin ich ja eher so der entspannte Stadtparksee-Kuschel-Typ, aber auch ich brauche es in letzter Zeit zunehmend derber vor den Latz geknallt. Urspr├╝nglich wollte ich vorletzte Woche blo├č ein paar Tracks f├╝r unsere gro├če Geburtstagssause zusammenstellen, aber irgendwie ist daraus ein 50-Minuten-auf-die-Fresse-Bass-Mix geworden, den ich Euch nat├╝rlich ungern vorenthalten m├Âchte. Genau der richtige Sound um ungebetenen G├Ąsten, die…

Weiterlesen

Ghetto Nonsense

von

Der Andres aka Autodidakt wird langsam zum Dauergast hier – aber fleissige B├╝rschchens haben sich das auch verdient. Nach seiner Maxi “Shit Your Rack”, mit der er sich international in der Bratze-Szene ein guten Namen machen konnte, und dem neuen Autodisco Projekt gemeinsam mit John Disco, ist k├╝rzlich ein weiterer Maximalpegelslammer namens “Ghetto Nonsense” auf Andres┬┤ eigenem Label Traktor Records…

Weiterlesen
Extraball

Extraball

von

Ein weiterer Eintrag, um mal wieder den Ken zu ├Ąrgern und um meiner morgendlichen Vorliebe f├╝r Breitwand-Sound nachzugehen. Irgendwie hab die letzten Tage ziemlich viel Zeug von Yuksek bekommen, erst gestern noch einen Remix f├╝r die neue Phoenix-Single. Wohl eine gro├čangelegte Offensive, denn k├╝rzlich ist auch ihr Deb├╝talbum “Away from the sea” erschienen. Die Single “Extraball” gef├Ąllt mir ziemlich gut….

Weiterlesen
Autodisco out now

Autodisco out now

von

Mein Ex-Wohni John Disco hat sich vor l├Ąngerem mit Andres alias Autodidakt zu dem Duo Autodisco verb├╝ndet. Andres hat bereits im Herbst die Nummer “Shit your Rack” herausgebracht, die weite Kreise zog. Heute ist ihre erste gemeinsame EP unter dem Namen Autodisco erschienen. Annie Mac hat schon ein St├╝ck in ihrer Show auf BBC Radio 1 gespielt und der De-Bug…

Weiterlesen
Shit Your Rack

Shit Your Rack

von

So ich bin so frei und dr├╝ck den guten Autodidakt mal kurz den NuRave-Stempel auf :). Seine neue Single “Shit Your Rack” erscheint Ende Oktober auf seinem eigenen Label Traktor, ist ziemlich brachial und kommt mit Remixen von genre-affinen Acts wie dem Ruski Proxy, der gerade einen ziemlich (Blog-)Hype hat (Remixe u.a. f├╝r Tiga), Funkanomix und Wiesel & Captain Koma….

Weiterlesen

Last Weekend – Rohrbruch und eine Schelle

von

Back on the block again! Sorry for no entry yesterday, aber 9 Stunden Party (Freitag) und 9 Stunden auflegen (Samstag) machten leer. Freitag im Rocker war nice, bloss Vollgas-Internetmusik ist irgendwie auch keine L├Âsung. Zumindest nicht f├╝r Stuttgart. Aber man kann sich “NuRave” auch sch├Ântrinken. Hat sogar stellenweise funktioniert. Samstag war ich ab 18.00 Uhr auf dem Bohnenviertelfest, Ecke Esslinger/Wagnerstra├če….

Weiterlesen