Günther Oettinger

Die Orsons – Whats goes

von

Morgen erscheint die neue Orsons Single “Whats goes”, das Snippet klingt solide trappy, die größere Sensation: Man sampelt Günther “Ötti” Oettinger. Kann das Original gerade nicht finden, aber ist wahrscheinlich aus der legendären “We are all sitting in one boat” Rede.

Weiterlesen

Neeeiinn, nicht der Oettinger

von

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=fU55r0YT6YA[/youtube] Ich musste lange überlegen, was mir egaler ist als die Eröffnung eines Restaurants, das Fleisch verkauft und auch irgendwie so heißt. Meatery. Aber was weiß ich denn? Als ich das letzte Mal Schnitzel gegessen habe, war der Kohl noch Kanzler und der VfB Deutscher Meister. Mittlerweile würde ich allenfalls einen Film sehen wollen, der “Meatery” heißt. Das Drehbuch ist…

Weiterlesen

Unser neuer Landesvater

von

Landesvater ist irgendwie ein total super Wort. Vor ein paar Stunden mit 84 Stimmen (von 137) frisch gewählt, Stefan Mappus. (Friseurtrends 2010.) Also links im Bild. Ötti schaut auf dieser Aufnahme hingegen als käme er direkt von einer Zahnbehandlung oder er lockert seine Backen für das nächste Gedicht auf Englisch. Günni wurde ja mehr oder weniger Hals über Kopf nach…

Weiterlesen
Günthers Spickzettel

Günthers Spickzettel

von

Der Link zu diesem “Spickzettel” wurde neulich schon mal gepostet, habs mir damals nicht angeschaut. So lustig, peinlich wie auch extrem unverständlich Günnies Englisch sein mag – letztendlich ist es doch ein weit verbreitetes Problem. Passend dazu am Freitagabend aufm Weg runter in die Stadt passende Werbung in der S-Bahn gesehen. Mir jedenfalls würde so ein Kurs auch nicht schaden.

Weiterlesen
Claus Unger, Bürgermeister Ehningen

Claus Unger, Bürgermeister Ehningen

von

Keine Frage, wir machen alle unsere Fehler, tagtäglich. Für die schreibende Zunft mit am Schlimmsten sind falschgedruckte Namen. Da kommen böse Anrufe. Mir freilich auch schon passiert. Da beißt man sich kräftig in Arsch und kann sich nur 1000 Mal entschuldigen. Der sympathische Lokalsender Regio TV hat aber wohl schon vor lauter Oettinger-Abschied vergessen, wie unser verehrter Landesvater aussieht und gestern…

Weiterlesen
Tschüss Günther

Tschüss Günther

von

Heute kam überraschend die traurige Nachricht. Günther geht. Als unser Ministerpräsident hat er alles erreicht, jetzt will die Angie, dass er nach Brüssel geht als EU-Komissar. Das ist natürlich toll für Günther, weil jetzt bekommt er einen noch größeren Dienstwagen, darf drei mal die Woche zwischen Brüssel, Straßburg und Stuttgart pendeln und dickes Sitzungsgeld einstreichen. Es ist aber auch traurig…

Weiterlesen