Climax

Künstler Suckertom stellt seine Werke im Club Climax aus

Vernissage im Climax: Sucker Tom’s Retrospektive 2016 bis 2023

by

27 Jahre Climax encore und alles Gute an dieser Stelle: Bevor ab Donnerstag wieder im Calwer-Bunker bis zum Tageslicht durchgeshuffelt wird, stellt am heutigen Mittwoch, 25. Oktober der Stuttgarter Grafikerdesigner und Künstler Thomas Pohl alias Sucker Tom seine Werke aus. Ein Blog schrieb über sein Schaffen: „Seine Kreationen strotzen nur so vor wilden Ideen, Seitenhieben auf Kunst, Kultur und Zeitgeschehen…

Müller’s Büro: Mixtapes aus legendären Stuttgarter Clubs

by

Spannender Fund auf Soundcloud: Der Account Müller’s Büro lädt seit über zehn Jahren Mixtapes aus legendären Stuttgarter Clubs seit Ende der 1980er hoch. Mit dabei sind (neben ein paar neueren Sachen) Sets u.a. aus M1 The Club, Prag, Oz und Climax aus den 90ern und 00ern, überwiegend elektronisch, darunter Perlen wie DJ Hell 1998 bei „Neue Heimat“ im Prag (der…

Martin Eyerer & Namito – Feuersee

by

Ging 2008 an mir vorbei, dass der Ex-Stuttgarter Martin Eyerer gemeinsam Producer-Freund Namito den Track namens „Feuersee“ auf dem Label Great Stuff veröffentlicht hat. Wurde im damaligen Stuttgarter Studio von Martin aufgenommen. Eyerer ist in Berlin sesshaft geworden, ist dort Mitbetreiber des Studiokomplexes und „Creative-Hubs“ Riverside, kehrt aber regelmäßig für ein Gastspiel ins Climax zurück nach Stuttgart.

25 Jahre Climax: Freitag im Mercedes-Benz-Museum und am Samstag im Kowalski

by

Die aktuelle Situation im Climax ist Streaming plus Baustelle, erst ab Oktober steigt man wieder richtig ins Nightlife ein. Und eigentlich hat der Club in der Calwerstraße auch erst dann Geburtstag, aber am kommenden Wochenende wird im Mercedes-Benz-Museum (24.9.) und im Kowalski (25.9.) in den Jubiläumsmonat rein gefeiert. Wann genau das Climax im Oktober 1996 eröffnet hat, weiß keiner mehr…

Rares Videomaterial aus dem Climax und Wohfahrt: Tanz mit Househalt

by

Steht schon seit zwei Jahren auf Vimeo, jetzt erst via Pauls Artist-Jochen entdeckt: Eine Nacht mit dem DJ-Trio Househalt im Wohlfahrt in der Sophienstraße (später Play) und (alten) Climax in der Friedrichstraße. Die Locations im Video wechseln sich permanent ab. Das alte Climax ist an den Gittern vorm DJ-Pult zu erkennen, die beim Umzug in die Calwerstraße 2004 mitgenommen wurden….

Recap Digitale Eröffnung Ausstellung Tiefschwarz im StadtPalais

by

Am vergangenen Freitag wurde im StadtPalais die Ausstellung Tiefschwarz – dance tili you popo eröffnet, ein großes digitales Streamingpiez ohne Anfassen und mit Maske. Etliche Gäste wurden zu geschalten, darunter der Künstler Tobias Rehberger, der für das Setting zuständig war, sowie alte und neuere Wegbegleiter aus Stuttgart und Berlin. Zu Anekdoten aus den On-U und Red Dog-Zeiten bekommt man ein…

Tiefschwarz Ausstellung im StadtPalais – ab 23. Januar 2021

by

So sad: Wenn man Red Dog im Interweb eingibt, spuckt es kaum Bilder und Videos aus. Immer nur dasselbe Material, wie z.B. obiges Video, das wir schon einige Male gepostet haben, genauso wie unsere Erinnerungen an diesen Club in der Calwerstraße, dem heutigen Climax, verarbeitet haben. Das ist alles so derartig lange her, dass das Red Dog jetzt in den…

Paläste der Sehnsucht von Denis Pavlovic

by

Out now: „Paläste der Sehnsucht“ von Produzent und Regisseur Denis Pavlovic, powered by United We Stream. „Prädikat wertvoll“, steht da im Startbild und bekommt sechs eindringliche Minuten Bildern aus diversen (leeren, verlassenen) Clubs, darunter auch von Stuttgarter Läden wie dem Kowalski oder dem Climax. Aus dem Off erzählen Nightlifers über ihre Beziehung zum Club und was sich durch Corona geändert…

StadtPalais Digital goes Climax Institutes

by

Nachdem Shutdown vom 13. März hat das StadtPalais ziemlich rasch reagiert und unter dem Label „StadtPalais Digital – online für euch“ ein vielseitiges Programm aus Live-Stream-Führungen, Speedruns durch die Ausstellungen, digitale Rundgänge oder Youtube-Workshops für Kinder aus dem Charlottenplatz-Boden gestemmt. Im obigen Video erzählt Museumsdirektor Dr. Torben Giese was in den letzten Wochen alles passiert ist und was noch passieren…

Club Kowalski spendet 3000 Euro an Olgäle-Stiftung

by

Stark: Das Kowalski sendet 3000 Euro an die Olgäle-Stiftung und deren Kinderprogramm Klinikclowns. Die Klinikclowns unterhalten die kleinen Patienten während ihres Hospital-Aufenthalts. An Heiligabend hat das Kowalski ins Climax zum Charity-Event „Kowarity“ ins Climax eingeladen. Die Ansage lautete war: Das komplette Eintrittsgeld wird gespendet, die DJs spenden ihre Gage und das Kowalski legt denselben Betrag, der an diesem Abend an…

Vernissage im Climax von Stuttgarter Künstler SJKS

by

Kunst wohlbehütet in Galerien? Nope. Kunst muss dahin, wo die Leute sind: Auf die Straße oder in die Clubs. Nachwuchstalent SJKS macht genau das: Erst Sperrmüll im Westen bemalt und jetzt ab damit ins Climax. Unser Gastautor Dirk Baranek war vergangenen Samstag bei der Vernissage und fand es erfrischend. Bisher hat Sven Schoengarth, der seine Kunst als SJKS signiert, auf…

Climax: Zahlen mit Bitcoin und Bitcoin Cash

by

Polier‘ die Blockchain auf und geh‘ ins Climax: Im UG der Calwerstraße 25 kann man ab sofort mit Bitcoin/Bitcoin Cash zahlen. Als erster Club und einzige Gastronomie überhaupt in Stuttgart bietet das Climax diesen Bezahlservice an, so die Betreiber. Erster Gedanke: Climax, 38.000 Meter tief unter der Erde, scheiß Netz, ich zahle gar nix (Haftbefehl-Xatar-Voice). Das Thema kam unter dem…

ZEIT-Graphik: House- und Techno Clubs, die es nicht mehr gibt

ZEIT-Graphik: House- und Techno Clubs, die es nicht mehr gibt

by

Jede Deutschlandkarte im ZEITMagazin benötigt sicherlich jede Menge Recherche-Zeit und eine Vollständigkeit abzubilden ist wohl manchmal etwas schwierig bzw. ist auch nicht immer das Ziel, wie wahrscheinlich diese Woche. Diese Woche kartografiert man Deutschlands verstorbene House- und Techno-Clubs. Dabei legt die Redaktion scheinbar den Schwerpunkt auf die frühen Tage der House- und Techno-Kultur und in Stuttgart werden in diesem Zusammenhang…

Red Dog Erinnerungen

by

(Bild FB VA Red Dog @ Climax)  Am Montag beendete das Climax seinen 20-jährigen Jubiläumsmonat mit einer Red Dog Revival Party mit den DJs von damals: Tiefschwarz. Die StZ/Stadtkind hat aus diesem Anlass einige (alte) Leute um ihre Red Dog-Erinnerungen gebeten, darunter auch Thorsten und mich. Bei mir ist es etwas ausufernd geworden, obwohl ich aufgrund meines Alters ehe das Ende…

Lesung: „Affentanz“ von André Bergelt

Lesung: „Affentanz“ von André Bergelt

by

Auch ne schöne Dienstagabendbeschäftigung, und wer sich beeilt kann sogar vorher das Spiel angucken: Im Climax liest André Bergelt aus Berlin aus seinem Roman „Affentanz“ – und zwar im Climax. Das passt, weil in dem Roman geht es um einen DJ, dessen größter Traum es ist, im angesagten Berliner Club „Zoo“ aufzulegen – und der Weg dahin ist skurril und…