Clubs

Die reine Wahrheit

Die reine Wahrheit

by

So, bevor der Chef zur√ľck ist und es wieder l√∂schen kann, hier ein paar Wahrheiten – no fake news, alles echt und 100% approved: Handball ist der bessere Sport, Reggae ist die beste Musik der Welt, es ist total wichtig, wie und wo man einen Burger isst, Fleisch essen ist echt uncool, Ensinger Sport ist das schlimmste Wasser wo gibt…

Ab ins Jugendhaus

by

Es hat immer etwas Seltsames, wenn Erwachsene im Jugendhaus rumh√§ngen ‚Äď zumindest wenn sie nicht dort arbeiten. Ich gehe ab und an ins Jugendhaus West: liegt aber am L√§rm beziehungsweise den Konzerten. Und die sind im Juha West besonders spitze, weil Flo sich da mit aller gebotenen Liebe und Sorgfalt um das Booking k√ľmmert. Grobe Ecke: Hardcore. Noch grobere Ecke:…

Goldie hat Geburtstag

by

Stark! 1. Mai und langes Wochenende. Kurze Frage in die Runde: Darf man in dem Fall dann auch mal Wochenenende sagen? Wollte das nur mal in die Runde werfen, denn st√§ndig die F√ľnf gerade sein lassen ist ja auch keine L√∂sung. Wer will, kann sich zum ersten Mai nat√ľrlich auch Schneeketten auf den Bollerwagen ziehen und dann ‚ÄěBieeerrrr!‚Äú br√ľllen. Oder…

10 Jahre Keller Klub

by

Ey ey, 10 Jahre Keller Klub, da gratulieren wir nat√ľrlich noch ganz herzlich, ich denke, nach dem ganzen (jetzt gibt’s) heckmeck letzten Sommer/Herbst mit Insolvenz und neuer Partnersuche feiert man diesen Geburtstag doppelt intensiv, weil eben erstens ein Runder und zweitens die Erleichterung, wie auch Carlos im Interview mit der StZ sagt.¬† Neulich bin dort morgens erst mal wieder reingeschlappt,…

Zwölfzehn schließt

Zwölfzehn schließt

by

Paukenschlag im Zw√∂lfzehn. Ungef√§hr so: ‚ÄěBatschb√§m!‚Äú Jenseits von friedlich konnten sich der Vermieter/Eigent√ľmer und der Betreiber des Clubs in der Paulinenstra√üe offenbar nicht auf eine Fortf√ľhrung der Zusammenarbeit einigen. Das liest sich im Zw√∂lle-Facebook wie folgt: Vor ein drei Wochen h√∂rte sich die Lage noch nicht ganz so dramatisch an und Zw√∂lfzehn-Chef Peter Donnerbauer ging davon aus, dass er noch…

Service-Info-News: Engtanzfete 2016

Service-Info-News: Engtanzfete 2016

by

Bevor wir wieder hunderte Mails und Facebook-Nachrichten bekommen mit der wichtigsten Frage nach „Was machsch an Silvester?“ und „Lebt Ihr eigentlich von dem Blog?“, hier „exklusiv“ noch vor dem Flyerghetto: Die Engtanzfete von Herzer und Vogel findet dieses Jahr wieder am 25. Dezember statt, wieder im Kings Club. War super letztes Jahr, so wie jedes Jahr.

Die Bar Suessholz am Wilhelmsplatz Stuttgart

by

Jetzt aber: Apotheke am Eugensplatz hat offen und dieses¬†Wochenende geht die Bar Suessholz im ehemaligen Schr√§glage Meals & More am Wilhelmsplatz ins Stuttgarter Nachtleben Rennen. Das Suessholz ist eine Gastro-Allianz aus Freund & Kupferstecher und Schr√§glage. Gab es so in der Form meiner Erinnerung nach noch nie in Stuttgart, dass sich zwei Clubs f√ľr ein neues Projekt vereinten. Der Umbau…

Techno History: Mag-Archive

Techno History: Mag-Archive

by

Screenshot mag-archive.de Fettes Archiv: Jemand hat ziemlich viele Techno- und Housemagazine aus den 90ern eingescannt und bei Mag-Archive hochgeladen. Die Frontpage (oben eine der ersten Ausgaben) mit dem umstrittenen Chefredakteur J√ľrgen Laarmann (Legend√§re Einspruch-Sendung mit ihm und Westbam) und dem damals wegweisenden Grafiker Alexander Branczyk alias czyk, √ľber die ich auch mehr oder weniger zu Techno gekommen bin. Die Raveline,…

Shortcut

Shortcut

by

Wetter, Urlaub, Urlaubsvertretung, statt Flyerghetto einfach nur die wichtigsten Events des Wochenendes. Wenn nicht des Jahres. Word. Seit gestern, bis Sonntag: MPF in full effect. Ich wage mal die Prognose, dass viel los sein wird. Aber ich find’s super, dieses Jahr noch ein St√ľck weiter in die T√ľbinger Stra√üe rein, dort sitzen die Leute mit dem Bier auf dem Boden…

Lesung: „Affentanz“ von Andr√© Bergelt

Lesung: „Affentanz“ von Andr√© Bergelt

by

Auch ne sch√∂ne Dienstagabendbesch√§ftigung, und wer sich beeilt kann sogar vorher das Spiel angucken: Im Climax liest Andr√© Bergelt aus Berlin aus seinem Roman „Affentanz“ – und zwar im Climax. Das passt, weil in dem Roman geht es um einen DJ, dessen gr√∂√üter Traum es ist, im angesagten Berliner Club „Zoo“ aufzulegen – und der Weg dahin ist skurril und…

Club White Noise im Schwabenzentrum Stuttgart

by

Den einst angeraumten Er√∂ffnungstermin 30. April musste man vorbeiziehen lassen, habt ihr gemerkt, gell, das vergangene Wochenende ebenso, aber jezzet geht’s los wie bald das Relegations-Studio Elbe: An diesem Wochenende bekommt das White Noise seinen lange angek√ľndigten Club-Bruder im ehemaligen Meyers. Die Bar dazu hat bereits vor einem Jahr ge√∂ffnet und bereitet seitdem gemeinsam mit dem Breitengrad den lange Jahre verwesten Platz im Schwabenzentrum…

Wago?!

Wago?!

by

(Foto: Homepage) Jetzt schon die App des Jahres: WaGo. Laut Beipackzettel soll das Ding sogar einer Revolution gleichkommen. Damit k√∂nnen Clubg√§ste k√ľnftig noch √∂fter am Smartphone nesteln, dem DJ auch gleich ein paar Musikw√ľnsche r√ľberschicken, irgendwas gewinnen und Gutscheine gibt’s auch. Die kostenlose App kommt vom Stuttgarter Start-up Triovate. Wahrscheinlich weil es drei Innovatoren auf dem Chefsessel sind. „Unser Firmensitz…

Tonstudio Umbaureportage

by

Seit Fr√ľhling 2007 im Betrieb, wird aktuell das Tonstudio Ecke Lange/Theo erstmals¬†umfassend renoviert, Major Step dabei war die Umgestaltung des¬†Dancefloors im 3. Untergeschoss, der ehemalige Aufnahmesaal f√ľr Bands wie u.a. Freundeskreis. In den n√§chsten Wochen werden nach und nach die anderen Bereiche √ľberarbeitet. Den neuen Dancefloor kann¬†man ab diesem¬†Wochenende tanzbelasten. Konzipiert von¬†TASK On/Off Design Studio¬†und umgebaut vom Werkkollektiv wurde der…

Catch A Wochenende

Catch A Wochenende

by

Da muss man erst fast 30 werden, um so was zu erleben: Am Samstag war ich zum ersten Mal bei Catch A Fire im Wizemann und hab es sogleich bereut. Also nicht dass ich hingegangen bin, sondern dass es das erste Mal war. Foto: Sebastian Grieb Was soll ich sagen: Krasser Flash. Nach solidem Warmup von Nasou, √ľberfl√ľssigem Auftritt von…

Techno-Bunkerparty in Stuttgart 1992

by

History-Day bei Kessel.TV: J√ľrgen Heyl (u.a. Mitbetreiber des M1) hat einen SDR-Bericht √ľber eine von ihm mit veranstaltete Technoparty in einem Bunker im Stuttgarter Westen ausgegraben, im Februar 1992. Leicht vor meiner Zeit, aber witzig, dass Michi Beck von den Fantastischen Vier am Eingang zum Bunker steht. 5 Monate vor Die Da. Ach ja, und wer genau hinguckt findet auch…