Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt Stuttgart

Weihnachtsmarkt Stuttgart: Ma├č Gl├╝hwein sprengt erstmals die 14 Euro Grenze

by

Die Ma├člos-Ma├č! Wie Kessel.tv exklusiv erfahren hat, wird die Ma├č Gl├╝hwein (Gl├╝hvino) auf dem diesj├Ąhrigen Stuttgarter Weihnachtsmarkt (29.11. bis 23.12.2023) erstmals die magische Grenze von 14 Euro sprengen. Darauf haben sich alle St├Ąnde geeinigt. Das sind rund 1,50 Euro mehr als 2022. Der Preis f├╝r f├╝nf Meter Feuerwurst soll aber wie im Vorjahr stabil bei 5 Euro bleiben. Wein ist…

The Return of the Riesenrad auf dem Schlossplatz

by

Kein grell leuchtenden Porsche-, Fernsehturm- oder Elefanten-Figuren auf dem Schlossplatz, aber das Riesenrad im Ehrenhof des Neuen Schloss kommt zur├╝ck: Diesen Winter/Weihnachtsattraktionen-Plan hat heute die Stadt Stuttgart verk├╝ndet. Nach dem riesigen Erfolg im letzten Jahr, Schlangen all day/night long, Zuversicht und Hoffnung-Lieferant Nummer 1 (Dr. Frank Nopper), soll das Fahrgesch├Ąft aller Fahrgesch├Ąfte ab Ende Oktober wieder kreiseln. Nur: „Klar ist…

Weihnachtsmarktabsage. Das X in Xmas

by

Zugegeben, ich bin wirklich kein Weihnachtsmarkt-Ultra, dem die Absage an sich jetzt die Dezemberplanung durcheinanderwirft. Ich bin halt weder Fan von hei├čem Wein noch von Wurst aus Tieren. Aber noch weniger bin ich Fan von On/Off. H├╝ und Hott. Dinge gro├č ank├╝ndigen und dann kleinlaut zur├╝ckziehen. Und das alles wider aller Vernunft – und so f**king vorhersehbar. Wer Infektionskurven lesen…

Neuer Marktplatz (fast) fertig

by

Sah jetzt ├╝ber ein Jahr in verschiedenen Etappen ziemlich w├╝st aus, aber jetzt ist planm├Ą├čig (fast) fertig, man kann wieder ├╝ber den Marktplatz FLANIEREN und die ersten X-Mas-Buden stehen auch schon. Mehr Infos hier oder hier.

Weihnachtsmarkt im Fischlabor am 20. und 21. November

by

Auch dieses Jahr findet wieder der Weihnachtsmarkt im Fischlabor statt. Am 20. und 21. November und dem 18. und 19. Dezember (von 14 bis bis mindestens 18 Uhr oder l├Ąnger) ├Âffnet die West-Kneipe daf├╝r das Tor ihres Biergartens. Es gibt hausgemachten Gl├╝hwein, Punsch und Waffeln, au├čerdem sch├Âne Dinge um sich selbst oder andere zu beschenken. Kr├Ąnze, Schmuck, Weihnachtsdeko, schicke Shirts…

Adventszauber statt Weihnachtsmarkt

by

Warme Mandeln und die Abstandsregeln direkt daneben: In letzten Tagen wurden vom Roteb├╝hl- ├╝ber den Schlossplatz bis zum HBF ├╝ber die gesamte K├Ânigstra├če hinweg insgesamt 33 Weihnachtsst├Ąnde (anstatt den sonst um die 300) aufgebaut, ├ťbertitel „Adventszauber“. Es gibt ausschlie├člich diverse Xmas-Zeug wie Mandeln, Maroni, Magenbrot oder Schokofr├╝chte, aber keine Bratwurst und schon gar kein Gl├╝hwein. Au├čerdem wurden die Tage die…

Der sogenannte Weihnachtsmarkt 2020

by

…steht wahlweise auf der Kippe (Headline StZ) oder ist bis auf weiteres abgesagt (Aufsteller StZ). Beides richtig, denn wie OB Kuhn gestern sagte: „Einen Weihnachtsmarkt, wie wir ihn kennen und lieben, kann es in diesem Jahr nicht geben. Und mit der aktuellen, dramatischen Zunahme an Corona-Neuinfektionen kann es auch keinen abgespeckten Weihnachtsmarkt in Stuttgart geben. Wir wollen jetzt bis Anfang…

10 Dinge, die man auf dem Weihnachtsmarkt nicht verpassen darf

by

Endlich wieder Weihnachtsmarkt. Weihnachtsmarkt ist nur einmal im Jahr. Wie Sylt. Oder Bali. Oder L├Âwenmarkt Weilimdorf. Wir wissen, was ihr nicht verpassen d├╝rft. 1. Traditionelles Er├Âffnungsschwimmen auf Crack durch den Gl├╝hweink├╝bel2. Friendly (Feuerwurst) Fire (jeden Donnerstag und Sonntag ab 18 Uhr mit zwei oder mehr Partnern Ihrer Wahl an jedem Stand) 3. G-Klasse-Rennen durch den Markt (Achtung! Neuer Rundkurs dieses…

2005 gab es noch myspace und kein Wochenende

2005 gab es noch myspace und kein Wochenende

by

Happy Weihnachstmarkt von Marktplatz bis Marienplatz, 10 Dinge, die ihr auf einem Weihnachtsmarkt tun k├Ânnt, 1.: Gl├╝hwein trinken. Danke f├╝r die Info. 2.: Traumf├Ąnger basteln. 3. Feuerwurst reinw├╝rgen. Das sind die richtig guten Tipps, meine Damen und Herren, genau daf├╝r gibt es Internet. Wusstet ihr vorher nicht, stand nicht mal in den Gelben Seiten oder im Duden. Oder auf Myspace….

Wouahou 2017 – das alternative Winterdorf

Wouahou 2017 – das alternative Winterdorf

by

Aktuell fragen sich viele Menschen in Stuttgart: Wann findet endlich das erste Feinstaubfest (FSF) am Neckartor statt, das schon so lange angek├╝ndigt ist? Angeblich soll Diesel Jeans der Hauptsponsor sein, Sea & Air sollen auftreten und die Foodtrucks verkaufen bei laufendem Motor verbrannte Burger, ein stimmiges Konzept also, das gut zur Stadt passt. Top. Die offizielle PM ist leider noch…

Sicherheit in Stuttgart wird weiter erh├Âht

by

Kam gerade von der Stadt rein.┬á — Nach Anschlag von Berlin: Sicherheit in Stuttgart wird weiter erh├Âht OB Kuhn: ÔÇ×Offene Gesellschaft braucht ├Âffentlichen RaumÔÇť Die Sicherheit rund um den Stuttgarter Weihnachtsmarkt wird weiter erh├Âht. Das haben Stadt und Polizei besprochen, nachdem in Berlin bei einer Attacke mit einem Sattelschlepper zw├Âlf Menschen starben und Dutzende verletzt wurden. Oberb├╝rgermeister Fritz Kuhn sagte…

Suppkultur

Suppkultur

by

Stuttgart im Jahr 2013: Viele fragen sich, wo ist eigentlich die Subkultur geblieben? Warum gibt es so wenig Zwischennutzung in Stuttgart, die man f├╝r Subkultur zwischennutzen kann? Boomy hat die Subkultur endlich gefunden. Und zwar auf dem Marktplatz, allerdings Zwischennutzung nur bis Ende Dezember. Sags ┬álieber gleich, nachher heulen alle wieder, wenn es vorbei ist. Klar ist, der Marktplatz ist…

Schokosch├Ądel

by

Grosser Essenstag bei kessel.tv. Gerade zuf├Ąllig leckeren Nachtisch entdeckt auf dem Weihnachtsmarkt – dr├╝bergelaufen, nicht gezielt dort gewesen! Luca Modolo bietet Schokowerkzeuge vom Zehnerschl├╝ssel bis zum Vergaser. Iphone und Lippenstift gibts auch aus Schokolade. Nur kein Cupcake. Martin kriegt von mir n Flaschen├Âffner in zartbitter, Motto „Getr├Ąnke sind wichtig.“

Alle Jahre wieder schlimmer

Alle Jahre wieder schlimmer

by

Ich glaube, das Ph├Ąnomen ist mit dem Winterzauber vor einigen Jahren ├╝ber Stuttgart hereingebrochen: Nikolausm├╝tzen auf den K├Âpfen erwachsener, nicht ganz n├╝chterner Menschen. Seitdem sind die Kappen dem Weihnachtsmarkt, was die Mini-Dirndl dem Wasen – nicht sch├Ân, aber man gew├Âhnt sich dran (not). Im Zusammenhang mit vorweihnachtslichen Junggesellenabschieden (ja ja noch schnell im Dezember, die Steuer) ist der Trend in…