Spiegel Online

Deutschland häufigste Netzwelt

Deutschland häufigste Netzwelt

von

Den Artikel auf Spiegel hat heute bestimmt schon jemand gelesen, die nette Agentur JVM hat nach dem typischen deutschen Wohnzimmer und dem typisch deutschen Jugendzimmer (steht √ľbrigens in Stuttgart) das typische deutsche Netzverhalten ermittelt und mit einem Onlinetool rekonstruiert wie die fiktive Person Thomas M√ľller im Laufe einer Woche das Internet nutzt.¬†Dabei, schreibt der Spiegel, “ist diese Darstellung qualitativ, nicht…

Weiterlesen
Ugly Rap Covers

Ugly Rap Covers

von

Man soll nat√ľrlich nicht vom Cover auf den Inhalt schlie√üen und ob es sich, wie ein Kommentator auf Spiegel schreibt, (√∂fters mal) um Selbstironie handelt, ist ebenso fraglich, Fakt ist, diese 40 Cover von HipHop-Alben, die ein Autor des Spiegels heute zusammengestellt hat (und zugegeben manchmal mit doofen Bemerkungen versehen hat), sind gr√∂√ütenteils graphisch schwerst bedenklich. Das hier allerdings, ebenfalls…

Weiterlesen
Es tobt der Hamster

Es tobt der Hamster

von

Wunderbarer Artikel bei einestages.de, dem Geschichts-Portal von spiegel.de: “Wer nicht h√∂ren will, muss kichern” (ok, die Headline ist doof). Ist ja ein alter Hut, dass Songzeilen falsch verstanden werden – der 80er-Hit “I Just Died In Your Arms Tonight” mit der Zeile “Du musst besoffen bestelln” ist im Prinzip ein Klassiker, und die Geschichte, dass eine Frau bei einem Radiosender…

Weiterlesen