RIP

Last Train Home – R.I.P. 2020 Mix by Thorsten W.

von

Kommt Jahresende, kommt R.I.P.-Mix, eine Hommage an (fast) alle K√ľnstlerInnen, die 2020 gestorben sind. Und das waren sehr viele. In meinem 2020er-RIP-Mix sind etwa doppelt so viele wie in den Jahren zuvor. Auch inhaltlich gab es ein paar Challenges: Gotthilf Fischer, Gottlieb Wendehals und Karl Dall habe ich tats√§chlich untergebracht, Puhdys und Misfits hab ich mir gespart. Ansonsten diesmal wieder…

Weiterlesen

R.I.P Keith Flint

von

“Everybody in the place” ist die zweite, offizielle Single von The Prodigy (aus dem Deb√ľtalbum “The Experience) und war 1992 meine erste (MTV)-Begegnung mit dieser Band – besser gesagt, es war die ber√ľhmte Faust ins Gesicht plus Doppelbackpfeife von Bud Spencer. Geflashheit. Wegen allem einfach. Beat, Sound, Video und die Moves. Mein Gott, was tanzen die da? Dass man dies…

Weiterlesen

The Soul of KTV Special: R.I.P. Aretha Franklin Mix

von

Ich sag seit ner Weile immer: Solange Stevie Wonder noch lebt ist alles gut. Aber jetzt hat es die n√§chste ganz gro√üe S√§ngerin erwischt, Aretha Franklin ist heute mit 76 Jahren gestorben. Eine pr√§gende K√ľnstlerin, jeder kennt ihre Lieder, viel muss man gar nicht sagen – Rest In Peace! Recht spontan hab ich heute noch schnell einen R.I.P. Aretha Franklin…

Weiterlesen
R.I.P. Charles Bradley

R.I.P. Charles Bradley

von

Ach, es ist doch immer Schei√üe wenn jemand geht, aber manchmal ist es doch noch mehr Schei√üe als sonst. Der fantastische Soul-S√§nger Charles Bradley ist am Samstag im Alter von 68 Jahren an Magenkrebs gestorben. R.I.P. F√ľr den Gig-Blog hab ich von seinem letzten Konzert in Stuttgart 2014 berichtet. In meiner damaligen Radiosendung minusgleichplus hab ich im selben Jahr seine…

Weiterlesen

Heroes – R.I.P. 2016 Mixtape

von

Ja, 2016 ist voll vor-vorgestern. Trotzdem hier noch mein Mixtape mit (fast) allen K√ľnstlern, die 2016 gestorben sind. Von David Bowie bis George Michael – was sogar (fast) chronologisch so hinkommt. Insgesamt sind es 22 K√ľnstler, wobei nat√ľrlich (leider) noch mehr im vergangenen Jahr verstorben sind (siehe das so genannte Nekrolog 2016 bei Wikipedia), aber ich habe alles was Schlager,…

Weiterlesen

R.I.P. Whitney Houston

von

Vergangene Nacht Р1 Uhr deutscher Zeit Рist Whitney Houston in Beverly Hills in einem Hotel gestorben. Die Ursache ist noch nicht bekannt, steht zumindest hier. Eine große Sängerin, 48 Jahre alt, viel zu jung, verdammt. Heute Nacht im Wurst & Fleisch mitgekriegt und als letzten Song diesen gespielt Рeiner ihrer besten:

Weiterlesen
R.I.P. Kim

R.I.P. Kim

von

Heute vor genau 6 Jahren verungl√ľckte mein Homie Kim Wurster aka URAN bei einem Motorradunfall t√∂dlich. Viele kennen ihn vielleicht noch als Spr√ľher oder T√ľrsteher vom 0711 Club. Kim, wir werden Dich nie vergessen und gedenken Dir in stiller Trauer.

Weiterlesen