Olgastraße

Alaturka zieht um

von

In meiner Hood hat man es sich schon länger erzählt, seit heute ist es offiziell: Das Alaturka, relativ eindeutig Stuttgarts bester Dönerladen, schließt über den Sommer und zieht um. Der Grund ist ein guter, denn bei aller Liebe waren die Wartezeiten zu jeder beliebigen Tageszeit doch nah an der Schmerzgrenze. Auf Facebook schreibt Betreiber Yüksel Dogan, der in der Olgastraße…

Weiterlesen

Alexander-Olgaeck-Walk

von

Man muss auch mal was Verrücktes machen. Zum Beispiel mit der Freundin sonntags vom Heusteigviertel nicht zum Marienplatz laufen, sondern in die andere Richtung. Einfach so. Zum Eugensplatz die Apotheke testen, so der Plan. Und dahin kommt man dann halt über Olga- und Alexanderstraße, zwei Boulevards, die ihre wahre Schönheit auf den zweiten oder dritten Blick offenbaren. So wie z.B. das…

Weiterlesen
WG-Theater: 18109 Lichtenhagen

WG-Theater: 18109 Lichtenhagen

von

Vom 15. bis 18. November wurde in einer WG in der Olgastraße das Stück 18109 Lichtenhagen aufgeführt. Gastautor Niko, u.a. für LIFT aktiv, hat sich das angeschaut.  (Alle Fotos von Tobias Metz)  Letzte Woche war Theaterpremiere. Aber nicht im Schauspielhaus, Opernhaus, Großes Haus, Kleines Kaus, Altes Haus, Volksbühne oder wie die alle heißen, sondern in einer Wohnung an der Olgastraße….

Weiterlesen
Ehrgeizige Bauprojekte: Stuttgart lebt

Ehrgeizige Bauprojekte: Stuttgart lebt

von

Noch sieht man nur ein Loch, aber… …mit richtig viel Selbstbewußtsein baut die Nord-Süd-Bau in der Olgastraße 87 (kurze Zeit übrigens die Adresse der temporären Kultureinrichtung Roundabout) ein “höchst anspruchsvolles Projekt”, sprich ein riesiges Mehrfamilienhaus mit Lofts. Das allein ist noch nicht das unglaubliche Selbstbewußtsein, von dem ich spreche, das finde ich grundsätzlich eine gute Sache (gehöre nicht zu den Gegnern…

Weiterlesen

Party am Kreisverkehr: Roundabout

von

Das Schocken und die drei Musketiere (Änna, Skully, Andreas Vogel) machen gemeinsame Sache und nutzen für kurze Zeit in der Olgastraße 87 (Kreisverkehr, Vidirent, Nutten) ein ehemaliges Verlagsgebäude für Partys, Ausstellungen und Lesungen. Das erste Projekt heißt dann sinnigerweise Roundabout, gibt es zumindest auf jeden Fall im Oktober, wahrscheinlich auch im November. Das Roundabout soll aber nicht das einzige Projekt…

Weiterlesen