Hugendubel

Die Buch-Subkultur stirbt

Die Buch-Subkultur stirbt

von

(David Hasselhoff im Dubenhugel) Harte Tage in Stuttgart, die Einschl√§ge kommen¬†n√§her.¬†Bei KiK wird gestreikt, zwei Burger King-Filialen m√ľssen schlie√üen und jetzt auch noch das: das¬†kleine, aber feine langj√§hrige Traditionshaus Hugendubel auf der K√∂nigstra√üe, er√∂ffnet 2008, muss schlie√üen. Die renommierte Filiale f√ľr ausgew√§hlte¬†Lesekultur w√ľrde sich nicht mehr rentieren. Somit stirbt ein weiteres St√ľck Buch-Subkultur in Stuttgart, nachdem gestern erst ein St√ľck…

Weiterlesen
Bud Dubel

Bud Dubel

von

(Bilder von Busy und D√§nce) Habs gestern Abend nicht geschafft, Thorsten auch nicht, der musste zu Karaoke, Busy und D√§nce sendeten daf√ľr auf ihrem SBFFDAY ein paar Bilder. War ein ziemlicher Alarm, wie man oben sieht, die beiden F√ľchse positionierten sich dann alternativ vor dem Hintereingang. Bildunterschrift: “Eigentlich gar kein bock aber Stimmung liegt in der Luft.” Stimmung oder Spannung?…

Weiterlesen
Bud Spencer im Hugendubel

Bud Spencer im Hugendubel

von

Kennt jeder, mag jeder. Carlo Pedersoli, einst siebenmaliger italienischer Meister im Brustschwimmen, sp√§ter Erfinder der beidh√§ndigen Doppelbackpfeife und hat damit mehrere Generationen an Jungteenagern vor der Glotze unterhalten. Neulich war Bud Spencer erst ein riesiges Thema in Schw√§bisch Gm√ľnd, das mit dem Namenspraton hat aber (bekanntlich) nicht geklappt, stattdessen soll die Unterf√ľhrung dann Gm√ľnder-Einhorn-Tunnel hei√üen. Vielleicht f√§hrt der k√ľrzlich 82…

Weiterlesen

B√ľcher f√ľr Blogger, Teil 2

von

V.l.n.r.: RAM, Thorsten, Setzer, Aussi und Krupa – bloggennachspielen f√ľr Zuhause. Auch wenn der Kollege RAM dem Kollegen Geiger “die Story vor der Nase weggeschnappt hat” – egal. War auch im Buchladen, Weihnachtsgeschenke kaufen. Finde den Wittwer zwar besser, aber der Hugendubel hat bis 21.00 Uhr auf. Totschlagargument, Killerkriterium. Und Hugendubel hat einen gut funktionierenden Kaufhausdetektiv (outgesourct an die Detektei…

Weiterlesen

Looking for Schiller

von

Das mit der Akkreditierung hat geklappt, ich packte den Brunski ein, und wir machten uns um 14:30 Uhr auf den Weg zum Haus der katholischen Kirche auf der K√∂nigstra√üe, das direkt neben dem Hugendubel liegt, wo David Hasselhoff um 15:00 Uhr eine kleine Pressekonferenz gab. Die Nonnen im unteren Restaurant guckten etwas schr√§g als wir eintrafen, der zust√§ndige wie freundliche…

Weiterlesen