Hospitalviertel

Hospitalviertel all new

von

Hossa! Da war man ein halbes Jahr nicht mehr so richtig¬†im Hospitalviertel und auf einmal ist alles brand new und sowieso Fu√üg√§ngerzone. Und dann steht da heute eine B√ľhne! Und Soundcheck mit Dire Straits! Brothers in Arms! Was isch da los? Wir kommen jetzt jeden Tag. Burrito Bowl war gut. Okay, nach 13 Jahren¬†Quartiersarbeit, so die Stadt Stuttgart, wird das…

Weiterlesen
No more Blockumfahrungsverkehr

No more Blockumfahrungsverkehr

von

“Parkmer Elektrotankstelle” hie√ü das fr√ľherdamalsalsallesbesserwarmitteende90, haste maximal zwei Runden um den Block gedreht und schon hattest einen Parkplatz. Schnell √ľber die dunkle Theo-Heuss dr√ľber, man k√∂nnte ja √ľberfallen werden und rein ins Red Dog oder so. Damals gab es halt ein, zwei, drei, vier L√§den, heute circa 800. Vergisst man ja oft heutzutage, diese Explosion nachtkultureller Aktivit√§ten und Lokalit√§ten in…

Weiterlesen

451 2.0

von

Wo man auch hinsieht, wird gerade was renoviert in dieser Stadt: das Herbertz, der Hauptbahnhof ‚Äď und jetzt auch die Videothek 451. Eine Videothek, liebe Kinder, das war einmal ein Ladengesch√§ft, in dem man Filme legal ausleihen konnte und sie aber auch wieder zur√ľckgeben musste. Gegen Geld. Ganz fr√ľher mal auf VHS und Betamax, dann auf DVD, dann Blue-Ray, dann…

Weiterlesen

Baustellenfotoreportage Hospitalviertel

von

(Baggerbiss to S26 – eine Abbruchfirma sollte man haben.)¬† Vor der Volksabstimmung letztens Jahres sprachen sich eine Woche davor verschiedene Cheffes verschiedener Wirtschaften vehement f√ľr das Projekt aus. Unter anderem fiel dabei auch der Satz von Herrn Zetsche, wie man in der StZ nachlesen kann,¬†dass Baul√§rm der Soundtrack des Aufschwungs sei. Wenn man das so sieht, ist Stuttgart aktuell eine…

Weiterlesen
Mittagspause im Hospitalviertel

Mittagspause im Hospitalviertel

von

Voll verdr√§ngt und vergessen: Wenn man die 100 Milliarden D√∂nerbuden, Subways, Freshsubs, B√§ckert√ľten, Sans (nach wie vor sehr unfreundlich auf dem Schlossplatz) und das Vapiano sowieso abzieht und unter 10 Euro bleiben m√∂chte, ist die Nahrungsaufnahme in der Innenstadt doch etwas schwierig. Weiterhin hab ich das Gef√ľhl, dass Hotalo die City mittlerweile schwer im Griff hat. √úberall die K√ľbel, wohin…

Weiterlesen

Unsere Stadt soll schöner werden: Das Hospitalviertel

von

Ich war vor Jahren mal bei einer Podiumsdiskussion in der Suite, wo Vertreter der Stadt und Theo-Gastronomen √ľber die Zukunft der Meile diskutiert haben. Ich wei√ü noch, dass ein Stra√üenfest versprochen wurde, und dass die zust√§ndige B√ľrgermeisterin bekr√§ftigt hat, das Hospitalviertel attraktiver zu machen. Hospitalviertel? Ja, ich musste auch noch mal nachgucken. Das ist das Areal zwischen Theodor-Heuss-Stra√üe und Berliner…

Weiterlesen