Hospitalviertel

Hospitalviertel all new

von

Hossa! Da war man ein halbes Jahr nicht mehr so richtig im Hospitalviertel und auf einmal ist alles brand new und sowieso FuĂźgängerzone. Und dann steht da heute eine BĂĽhne! Und Soundcheck mit Dire Straits! Brothers in Arms! Was isch da los? Wir kommen jetzt jeden Tag. Burrito Bowl war gut. Okay, nach 13 Jahren Quartiersarbeit, so die Stadt Stuttgart, wird das…

Weiterlesen
No more Blockumfahrungsverkehr

No more Blockumfahrungsverkehr

von

“Parkmer Elektrotankstelle” hieĂź das frĂĽherdamalsalsallesbesserwarmitteende90, haste maximal zwei Runden um den Block gedreht und schon hattest einen Parkplatz. Schnell ĂĽber die dunkle Theo-Heuss drĂĽber, man könnte ja ĂĽberfallen werden und rein ins Red Dog oder so. Damals gab es halt ein, zwei, drei, vier Läden, heute circa 800. Vergisst man ja oft heutzutage, diese Explosion nachtkultureller Aktivitäten und Lokalitäten in…

Weiterlesen

451 2.0

von

Wo man auch hinsieht, wird gerade was renoviert in dieser Stadt: das Herbertz, der Hauptbahnhof – und jetzt auch die Videothek 451. Eine Videothek, liebe Kinder, das war einmal ein Ladengeschäft, in dem man Filme legal ausleihen konnte und sie aber auch wieder zurĂĽckgeben musste. Gegen Geld. Ganz frĂĽher mal auf VHS und Betamax, dann auf DVD, dann Blue-Ray, dann…

Weiterlesen

Baustellenfotoreportage Hospitalviertel

von

(Baggerbiss to S26 – eine Abbruchfirma sollte man haben.)  Vor der Volksabstimmung letztens Jahres sprachen sich eine Woche davor verschiedene Cheffes verschiedener Wirtschaften vehement fĂĽr das Projekt aus. Unter anderem fiel dabei auch der Satz von Herrn Zetsche, wie man in der StZ nachlesen kann, dass Baulärm der Soundtrack des Aufschwungs sei. Wenn man das so sieht, ist Stuttgart aktuell eine…

Weiterlesen
Mittagspause im Hospitalviertel

Mittagspause im Hospitalviertel

von

Voll verdrängt und vergessen: Wenn man die 100 Milliarden Dönerbuden, Subways, Freshsubs, BäckertĂĽten, Sans (nach wie vor sehr unfreundlich auf dem Schlossplatz) und das Vapiano sowieso abzieht und unter 10 Euro bleiben möchte, ist die Nahrungsaufnahme in der Innenstadt doch etwas schwierig. Weiterhin hab ich das GefĂĽhl, dass Hotalo die City mittlerweile schwer im Griff hat. Ăśberall die KĂĽbel, wohin…

Weiterlesen

Unsere Stadt soll schöner werden: Das Hospitalviertel

von

Ich war vor Jahren mal bei einer Podiumsdiskussion in der Suite, wo Vertreter der Stadt und Theo-Gastronomen ĂĽber die Zukunft der Meile diskutiert haben. Ich weiĂź noch, dass ein StraĂźenfest versprochen wurde, und dass die zuständige BĂĽrgermeisterin bekräftigt hat, das Hospitalviertel attraktiver zu machen. Hospitalviertel? Ja, ich musste auch noch mal nachgucken. Das ist das Areal zwischen Theodor-Heuss-StraĂźe und Berliner…

Weiterlesen