Essen

Cordon Bleu im Alpenrausch

Cordon Bleu im Alpenrausch

by

War letzte Woche in S├╝dtirol. Genauer gesagt bei Meran aka Merano im sch├Ânen Passeiertal. Kann ich uneingeschr├Ąnkt empfehlen. Einzige Urlaubs-Alternative waren wie bereits gesagt die Summerclosing auf Ibiza… nein! Im Urlaub sammelt man gerne neue Erfahrung und lernt eventuell sogar noch was dazu. Zum einen kann wandern, f├╝r mich v├Âllig unerwartet, attraktiv und richtig sportlich sein. Zumindest wenn man aufsteigt…

Laktoseintoleranz

by

[youtube width=“470″ height=“350″]http://www.youtube.com/watch?v=zHggaz69HXM&feature=player_embedded#![/youtube] Der Comedian Nils Heinrich war mir bis gerade eben absolut nicht gel├Ąufig, hat mehrere Preise bekommen und hat es vor vier Jahren aus dem Norden nach Stuttgart verschlagen. Den Clip zu seiner Nummer „Laktoseintoleranz“ hat er in der Mercedes-Stra├če (Cannstatt) gedreht. Am├╝sant, wenn ich auch Gott sei Dank selbst nicht unter der angesprochenen Problematik leide.

Erster Cupcake-Laden in Stuttgart

Erster Cupcake-Laden in Stuttgart

by

Der ├ťber-Ober-Mega-Trend Cupcakes erobert jetzt auch die Stuttgarter Innestadt. Zwischen Currywurst, Bordell und Reformhaus gibt’s seit letzter Woche in der Hirschstra├če einen eigenen Laden f├╝r die kleinen K├╝chle: die Cupcake Boutique von Vanessa Forcelli. Neben Kaffee, Tee, Fingerfood, Wraps und anderen Snacks gibt es eben vor allem Cupcakes. Die kleinen Kuchen verdanken ihren Namen der tassenartigen Form, in der sie…

Fanny am Wilhelmsplatz

by

Manchmal ist das hier ja nicht nur ein Turnschuh und Dingsbums-Blog, sondern eine Hommage an alle Anti-Vapianos dieser Stadt, an denen man unfallfrei Mittagspause und Abendessen bestreiten kann. Diese Woche feiert das Noodle No 1 am Wilhelmsplatz F├╝nfj├Ąhriges, was in der Gastronomie schon alleine eine Ewigkeit ist, Macherin Fanny begleitet mich aber noch l├Ąnger auf meinen Spachtelattacken in Stuttgart, die…

Die Orangenscheibe

Die Orangenscheibe

by

(Warum liegt da ne Orangen-Scheibe? Warum? Bitte lieber Gott erkl├Ąre es mir.) War gerade Mittagessen. Wie man das halt so macht am Mittag. Das Angebot im Stuttgarter Westen an Mittagstischen ist reichhaltig (also in meinem Block), abwechslungsreich und oftmals gut – Rosenau, Auszeit, Zadu, Meisters, Rote Kapelle, Falaffel-Zeuchs, B├Ącker-T├╝te, alles da. Heute war ich mal wieder im Riva. Italiener in…

Gammel-Time

Gammel-Time

by

…nicht zu verwechseln mit Summertime. Gestern stellte die Dienststelle┬áLebensmittel├╝berwachung, Verbraucherschutz und Veterin├Ąrwesen ihre Jahresbilanz 2009 vor, wie man auch heute in der StZ nachlesen kann. Der Artikel klingt etwas dramatischer als die Presseinfo, die gestern einging. Andersherum k├Ânnte man auch sagen, die Presseinfo der Stadt klingt relativ blumig. ├ťber 50 Prozent der ├╝ber 11.300 in Stuttgart registrierten Lebensmittelbetriebe wurden 2009…

Out now: Stuttgart geht aus 2010

Out now: Stuttgart geht aus 2010

by

Sonntagabend, kurz vorm Tatort. SMS vom Kollegen Brunski, wo er denn italienisch essen gehen k├Ânnte, er m├Âchte mal ewas neues ausprobieren. Nun bin ich eigentlich nicht so der Gastro-Onkel und mehr der solide Schnitzel-Typ aber in der Regel empfehle in so einem Fall gerne das Goldoni in der Reinsburgstra├če. Das hat aber sonntags zu. Also Griff zum SGA – leider…

Vapiano West

Vapiano West

by

(Eingang neuer Vapiano Ecke Silberburg/Schlosstra├če.) Wie auch schon auf diesem Blog passiert, ich wei├č nicht mehr bei welchen Eintrag, kann man dieses Gastronomie-Unternehmen sicherlich in allen Punkten komplett in Frage stellen. Man kann ├╝ber die Qualit├Ąt des Essens motzen, man kann ├╝ber das Preis/Leistungsverh├Ąltnis diskutieren und man kann prinzipiell das System des Vapiano schlecht finden. (Vapiano-System = ┬áitalienischer McDonalds mit…

Durch den Kopf gehen lassen

Durch den Kopf gehen lassen

by

Ich m├Âchte den Tag mit einem am├╝santen Querverweis auf den Blog von meinen zwei Lieblingshamburgern mit viel Herz namens Grohn & Grudzinski beginnen. Die zwei, also die drei, weil Lars hat eine neue Freundin, seinen Luden-Mantel, wollten samt Freunde mal wieder schick essen gehen, in dem Lokal ihres verehrten Felice namens Due Stanze e Cucina. Da isser, der Felice. Einfach…

I love Sushi

by

Ha, manchmal kann die Facebook-Wall doch relativ praktisch sein. reflect-Mitarbeiter Kohlberger postete gerade irgendwas von wegen am Samstag sei er auf der Er├Âffnung des neuen Sushi-Bringdienstes „I Love Sushi“ im Stuttgarter Westen gewesen. Da bin ich gleich hellh├Ârig geworden, weil ich Sushi ab und zu auch mal ganz gerne mag, zuletzt vor ein paar Tagen in San Diego ganz feines…

50 Jahre Fischst├Ąbchen

50 Jahre Fischst├Ąbchen

by

(1A Product Placement, meine neue WMF Pfanne. Fett abgestaubt. Unser erster fester Werbepartner, juhu.) Dear Mama, Lady… Don’t cha know we love ya? Sweet lady Dear mama Place no one above ya, sweet lady You are appreciated Don’t cha know we love ya? Ups, falscher Text. Spiel mal Tuupack Alta! Liebe Mama, heute wird das Fischst├Ąbchen 50 Jahre alt, meinte…

Kulinarischer Streifzug

Kulinarischer Streifzug

by

Was soll denn die Diskussion um gesunde Ern├Ąhrung? Ich war ├╝bers Wochenende eher zuf├Ąllig auf einer kleinen kulinarischen Rundreise durch Stuttgart, und ich bin da hin, wo’s weh tut. Freitag, 19.27 Uhr, Marienstra├če So 1-2 mal im Monat geb ich dem Gequengel meines Spr├Âsslings nach und fahr mit ihm zu Mc Donald’s. Ich find das grunds├Ątzlich nicht schlimm, auch wenn…

Aaaaaah!

Aaaaaah!

by

Wasn Schock am Morgen. Gehste auf Spiegel und was liest man? Dein Lieblingsk├Ąse, in dieser sch├Ânen geschwungenen Packung, die man so toll aufrei├čen kann, besteht aus 100% Schei├če. So kann der Tag beginnen. Okay, Foli, ich kauf dich nie wieder, du L├╝ger! Mehr Fake Produkte hier.