Abstieg

VfB Stimmung

von

“Eindeutig Dietrich raus”“Aber man bleibt trotzdem seinem Verein treu”“Oben alles raus, also Dietrich raus”“Man hat sich ja eine halbe Saison drauf vorbereiten k√∂nnen, nicht so wie beim letzten Mal.”

Weiterlesen

Ein Leben lang

von

Stell dir vor, du sitzt abends irgendwo in Berlin (oder vielleicht doch nur im Homeoffice in Cannstatt), hast ein paar Bierchen (zu viel) getrunken, vielleicht 28 zu viel, aber hey 1893, dieser Frust, er sitzt halt tief, aber du wei√üt, eigentlich ist es richtig so, aber ey, dein Verein, deine Stadt, schon schei√üe alles, und dann f√§llt dir ein, du…

Weiterlesen

Ecke Pardo, Hitzlsperger Direktabnahme…

von

In der Stuttgarter Kneipe, die fr√ľher ‚ÄěZehn Biere‚Äú hie√ü, traf ich k√ľrzlich beim Fu√üballgucken eine Frau. Die Kneipe hei√üt mittlerweile ‚ÄěLaternchen‚Äú. Keine Ahnung, wie die Frau hie√ü. Sie sa√ü neben ihrem Freund, der dem Fernseh-Ger√§t¬†in regelm√§√üigen Abst√§nden ‚ÄěOh Mann!‚Äú entgegen br√ľllte. Ich auch. Beim VfB Stuttgart bin ich in der Hinsicht solidarisch. Sie: ‚ÄěBist du VfB Fan?‚Äú Ich: ‚ÄěJa‚Äú Sie:…

Weiterlesen

Smells like Teamspirit

von

The Day after 6:2 – da f√§llt dir nix mehr ein. Beziehungsweise, f√§llt nat√ľrlich vielen dazu etwas ein, wie z.B. Uli Schwinge (Edition Randgruppe), der prompt acht Smells like Team-Spirit Motive gebastelt hat. Oder Emotion pur, von einem der wirklich leidet. Mehr Motive hier:¬†smellsLikeTeamspirit

Weiterlesen
Restekicken

Restekicken

von

(Foto: Jutta Von Teese / Jung Und Matt, Heslach West) Wird das noch was mit dem Fu√üball? Das mit den Hashtags habe ich beim VfB Stuttgart schon abgehakt. Erst das katastrophale #mirschaffendas und dann #deinbartfuerstuttgart. Funktioniert so: Der Rasierer soll im Schrank bleiben bis der VfB Stuttgart den Verbleib in der ersten Liga gesichert hat. Bei der innerst√§dtischen Bartdichte ist…

Weiterlesen

Wo liegt eigentlich Sandhausen?

von

(Foto: Marco Reus, Dortmund. Der hatte sogar daf√ľr Zeit) Fu√üball ist eine ernste Angelegenheit und die Nerven liegen blank. Nicht nur, wenn der Klopp durch das ZDF-Studio poltert. Der VfB Stuttgart ist mittlerweile die erste Adresse f√ľr Masochisten in der Region ‚Äď absoluter Wohlf√ľhlfaktor, wenn man gerne auf die Fresse bekommt. Kessel.tv, Stuttgarts meister Handballblog, holte sich die Watschn pers√∂nlich…

Weiterlesen