70er

Obermacke!

Obermacke!

von

(gefunden von Duke MitbewohnOmatic) Ganz, ganz stark! Da stimmt einfach alles. Lieber schnell noch Briefwahl beantragen. Ich kann beim besten Willen nicht versprechen, dass ich am Sonntag in der Lage bin, einen Stift zu halten – oder ob ich da noch megamĂ€ĂŸig bei Obermacke abfetze. Save The Date.           ++++Achtung +++ Hidden Gag: Die Boys und…

Weiterlesen

Der Beißer ist tot

von

James Bond ĂŒber alles und ich persönlich steh schwer auf den 70er Jahrgang. Fand Roger Moore als Bond immer cooler als Connery (#grundsatzdiskussion). Vielleicht auch weil die Filme (Stunts, Effekte, Gadgets) nach und nach immer aufwĂ€ndiger wurden, wie z.B. die Schlacht im All bei “Moonraker” oder Strombergs Unterwasserwelt bei “Der Spion, der mich liebte”. In beiden Teilen spielte Richard Kiel den Beißer…

Weiterlesen
Reklame

Reklame

von

Als ich neulich so in meiner Mappe blĂ€tterte…nee, fangen wir nochmal an: als ich neulich in einer netten Wartesituation gebeten wurde, mir die Zeit mit in Illustrierten blĂ€ttern zu ĂŒberbrĂŒcken, lag da eine Brigitte aus den tiefen 70ern. Die 70er. Das Jahrzehnt als Werbung noch echte Reklame war. Und sich Anzeigen nicht wegklicken ließen. Hab das Smartphone gezogen und ganz verzĂŒckt ein…

Weiterlesen

KTV Radtour: Asemwald Fotolovestory

von

Stadtteilcheck, #hoodcheck, die große Runde, verlassen sie bitte (fast) nicht die Landeshauptstadt. Von Berg zu Berg, von Tal zu Tal. Schon vor ein paar Wochen diesen Rundkurs abgefahren, den man möglicherweise auch mal am Feierabend absolvieren kann. Cannstatt, Fellbach, Kappelberg, Rotenberg, Uhlbach, ObertĂŒrkheim, Hedelfingen, Rohracker, Lederberg (bis neulich wusste ich nicht, dass einen Stadtteil namens Lederberg gibt), Heumaden, Sillenbuch, S-Ost,…

Weiterlesen