Wulle

Dinkelacker Brauereif√ľhrung (Anzeige)

von

Dinge, die man im Land der Weltmarktf√ľhrer und der Genussfabriken √∂fters machen sollte: √Ėffentliche Firmenbesichtigungen und Werksf√ľhrungen. Lernt man noch etwas. Zum Beispiel Bierbrauen. Quatsch, Bierbrauen lernt man nat√ľrlich nicht w√§hrend einer anderthalbst√ľndigen F√ľhrung durch die Familienbrauerei Dinkelacker. Denn Bierbrauen, das hat uns schon vor einigen Wochen ein Dinkelacker-Braumeister verraten, ist a) ein Ausbildungsberuf und b) sowieso eine Wissenschaft f√ľr…

Weiterlesen

Das Wulle-Schlafzimmer

von

Das Freund & Kupferstecher-Imperium w√§chst: Nach Club, Mietloft und B√ľdle kann man jetzt im selben Haus am Berliner Platz bei Airbnb das Wulle-Schlafzimmer anmieten. Das 1-Zimmer-Apartment an sich ist jetzt nach den Bildern zu urteilen nix Besonders, aber abgesehen von der Top Aussicht gibt es einen entscheidenden Vorteil: Man bekommt mit der Anmietung nicht nur ein t√§gliches Fr√ľhst√ľck im F&K…

Weiterlesen

Beim Bäcker wird man mehlig

von

Deutschlands gr√∂√üter Erlk√∂nigj√§ger Blog auf gro√üer Fahrt. Der neue Porsche Macan. Abgeschossen in Degerloch. Sexy beast, sexy ass – und glaub auch sexy Einsteigerpreis? Irgendwas um die 40.000? Da werden sie im Heusteigviertel wohl anbauen m√ľssen. Stichwort Parkliftgarage 3-st√∂ckig. Er: Cayenne. Sie: Macan. Es: Audi Q5. Der Smart wird verkauft. Hier geht es zu noch mehr Fotos des Macan: (dieses…

Weiterlesen
Kasten Bier anstatt Abschleppwagen

Kasten Bier anstatt Abschleppwagen

von

In Berlin scheint man in Punkto Falschparken kulanter zu sein als bei uns – und das auch noch gegen√ľber den scheinbar so b√∂sen Schwaben. Aber f√ľr nen Kasten Bier l√§sst man halt auch den Abschleppdienst in der Garage. Gefunden von Krupa auf Notesofberlin.blogspot.com.

Weiterlesen

Wulle Warriors

von

Folgende Spots sind angeblich in Guerilla Manier und Eigenregie von leidenschaftlichen Wulle-Trinkern in der guten alten Marshall Bar gedreht worden. Ohne Werbeagentur und ohne Freigabe von Dinkelacker. Die vierteilige Serie nennt sich Wulle Warriors. (Oben: Good Old Omid in einer Cameo Rolle)

Weiterlesen