Trachten

Wasenbummel, unfreiwillig aber geil festgehalten

von

Es gibt Dinge, die tut man nicht: Nasepopeln, schwarzfahren, woanders erbrechen als √ľber der eigenen Klosch√ľssel und aus Versehen √ľber den Wasen laufen. Aber hey: been there, done that. Wer ohne eine dieser S√ľnden ist, der werfe bitte das erste G√∂ckelesm√§rkle. Gibt’s eigentlich noch G√∂ckelesm√§rkle? Oder macht man das heute mit ner App? Oder mit Groupon? Und noch ne Frage:…

Weiterlesen
Wasen ist nur einmal im Jahr. Genau wie Burning Man und Relegation.

Wasen ist nur einmal im Jahr. Genau wie Burning Man und Relegation.

von

(Wenn’s schei√üe l√§uft, l√§uft’s aber auch immer gleich richtig schei√üe. Oder wie der¬†Amerikaner mit etwas mehr Poesie sagt: when it rains it pours.) Es war wahrscheinlich fahrl√§ssig naiv, zu glauben, der VfB w√ľrde am Samstag endlich erfolgreich spielen, nur weil nebenan jemand ein Fass aufgemacht hat. Hingegangen bin ich trotzdem. Zum VfB und auch kurz zum Wasen. Das macht man…

Weiterlesen
Engel in Lederhosen

Engel in Lederhosen

von

Vor zwei Jahren ging es heimlich still und leise los. Im vergangenen Jahr wurde es schon schlimmer. Und 2009 haben wir fast schon M√ľnchner Verh√§ltnisse: die Rede ist vom sch√∂nen, neuen Trachtenterror. Wie konnte es nur so weit kommen. Jetzt rennt man also tats√§chlich auch in Stuttgart in Lederhosen oder Dirndl auf den Wasen. Da wird eine Tradition vorgegaukelt, die…

Weiterlesen
Trachtenladen

Trachtenladen

von

Da wir alle totale Trachten-Fans sind, bald das Oktoberfest, √§h, Volksfest losgeht und ich neulich f√§lschlicherweise vermutet habe, dass im ehemaligen Teppichladen in der Eberhardtstra√üe ein Vietnamese aufmacht, hier etwas Werbung f√ľr Stuttgarts neuesten Top-Shop. Wie ich selbst letzte Woche von Au√üen erspickeln konnte, ein riesiges Fashion-Eldorado f√ľr Aer-Club-G√§nger und Co. KG. Was macht der Laden eigentlich wenn kein Weindorf…

Weiterlesen