Sprache

Internationaler Tag der Muttersprache am 21. Februar

von

Seit 2000 wird jährlich am 21. Februar der Internationale Tag der Muttersprache gefeiert. Insbesondere möchte man an diesem Tag die Aufmerksamkeit auf aussterbende Sprachen lenken. Mehr Infos zu diesem Tag auf Wiki. Aus diesem Anlass haben Vertreter*innen der Migrantifa Stuttgart eine Videobotschaft veröffentlicht, in der die sprachliche Vielfalt in Stuttgart transportiert werden soll. In verschiedenen Sprachen, darunter auch gefährdete wie…

Weiterlesen

Liebes zweisprachiges Kind…

von

Kinder zweisprachig erziehen: Ja, nein, vielleicht? Eine komplizierte Angelegenheit in nicht wenigen jungen Familien. Nachdem uns Gastautorin Aycin Akbay, Lehrerin aus dem Raum Ludwigsburg, bereits zweimal aus ihrem Schulalltag berichtet hat, geht sie nun dieser Frage nach und hat einen Lösungsvorschlag. Die Sprache eines Menschen hat den Sinn und Zweck der Kommunikation. Hier sind wir uns einig. Sie ist auch ein…

Weiterlesen

Datenverbräuchle

von

Da gerade schon die New Yörkle-Lästerunde steigt, bin ich auf das Datenverbräuchle hingewiesen worden, wiederum entdeckt von unserem Thorsten schon im Mai. Das hättest du hier auch posten können!!11!!!!!!

Weiterlesen
Jugendwort 2010

Jugendwort 2010

von

Mal wieder “Jugendsprache”: Der Langenscheidt-Verlag sucht erneut das “Jugendwort des Jahres 2010”, wie die SĂĽddeutsche heute schreibt, und präsentiert auch gleich 30 “verblĂĽffende” Vorschläge. Obwohl mir nicht alles geläufig war, wie z.B. “Klappfabrik”, äh, “Klappkaribik” fĂĽr Sonnenbank, “Konsolero” fĂĽr Dauerzocker oder “Lohas” fĂĽr Ă–kos, fand ich die Liste selbst als Alt-Jugendlicher weniger verblĂĽffend. Unter den Kandidaten befinden sich auch einige…

Weiterlesen
Noch ne Kampagne

Noch ne Kampagne

von

(Jahrhundertgrafik von Kessel.TV Junior Art Director RAM) So, nachdem die Region Stuttgart ein neues Logo verpasst bekommen hat, ĂĽber das sich momentan viele aufregen, wird nun europaweit eine Agentur gesucht, die sich eine neue Ba-WĂĽ-Kampagne ausdenkt. Der Grund: Ende des Jahres endet der Deal mit Scholz & Friends Berlin, die sich nach der Krauternte 1958 den Spruch “Wir können alles….

Weiterlesen