Soundsystem

Diesen Samstag: 10 Jahre Territory Sound im Studio Amore

by

Die Vorgeschichte geht in der Kurzfassung so: Vor zehn Jahren haben Thomas Hornung alias TKZ und ich zum ersten Mal zusammen aufgelegt, und das hat so gut „gematcht“, dass wir ziemlich schnell das DJ-Team namens Territory Sound gegründet haben. Anfangs trafen musikalisch die Dancehall-Einflüsse von TKZ auf meinen Hip-Hop-Background, relativ schnell hat sich daraus ein gemeinsamer Sound zwischen Dancehall, Trap,…

Zehn Jahre Territory Sound Mix

by

Relativ schnell haben wir diverse Gigs und unseren musikalischen Style gefunden, der sich in den letzten Jahren weiterentwickelt hat – von starken Rap-Einflüssen anfangs über eine längere Trap-Phase bis mehr Jungle und Garage heutzutage Was immer da war und bleiben wird: Viel Bass und ein stark jamaikanischer Einfluss als roter Faden über alle Genregrenzen hinweg. Am 16. Dezember feiern wir…

Foto-Love-Story Skatepark NORDIY am Nordbahnhof

by

Ein herrlicher Samstagnachmittag, eine geile Location im Nordbahnhof-Wagenhallen-Dschungel, das beste Soundsystem der Stadt mit massiv Bass und Dancehall, Reggae und Dub, die Railroad Records Crew hat eingeladen, viele Skater und noch viel mehr weitere Gäste sind gekommen. Einfach nur Liebe dafür, dass es so was in unserer Stadt gibt.

Jah Schulz – Praise H.I.M.

by

Die Dub-Szene, quasi die Nische in der Reggae-Nische, funktioniert wie alle Szenen nach ihren eigenen Regeln. Während man bei HipHop möglichst früh ein fettes Video droppen und bei House/Techno möglichst früh wichtige DJs mit dem Track bemustern muss (und in beiden Branchen freilich eine exzellente Social-Performance haben), zeigt der neue Release „Praise H.I.M.“ des Stuttgarter Produzenten Jah Schulz, wie es…

Duane Stephenson – Stuttgart Anthem

by

Listen to Duane Stephenson – Stuttgart Anthem byKeep It Real Jam on hearthis.at Nice! Der jamaikanische Reggae-Singer Duane Stephenson hat anlässlich des Keep It Real Jam-Festivals vom 11.-12. August in Pfullendorf ein Stuttgart Anthem zur Huldigung der lokalen Reggae- und Dancehall-Aktivisten aufgenommen.