Rotlichtviertel

Neue Bar im Leonhardsviertel: puf – pleasure up front

von

Opening an Halloween: Heute Abend er√∂ffnet die Bar puf (pleasure up front) in der Altstadt, am Leonhardsplatz 22, Ecke Leonhardsstra√üe, eine der besten Kreuzungen der Stadt, im magischen Dreieck aus Bix, Altglas und Brunnenwirt, unter der sch√ľtzenden Obhut des roten Lichtes. Inhaltlich h√§lt es das stadtnightlifebekannte Betreiberduo Flo und Robin easy: Longdrinks, Bier, Schnaps und Electro-Stream aus der Anlage. Keine…

Weiterlesen
Nach dem Aperitivo in den Puff

Nach dem Aperitivo in den Puff

von

Heute Abend ist bissle was los. Zum einen startet Felice (120 Minuten Paddy)¬†die neue Partyreihe bzw. Afterworkparty “Aperitivo” im Rocco.¬†Beginn 18:00 Uhr. Vorbild seien italienische Events dieser Art, hat mir Felice erkl√§rt. Also essen, labern, entspannen, dazu Musik von Alex Wolf. Die Getr√§nkepreise w√§ren etwas teurer, daf√ľr sind die Gaumenfreuden for free. Nach der Futterei und Chillerei im Rocco, √ľbrigens…

Weiterlesen
Bounce closed

Bounce closed

von

(Schon wieder Geschichte: Der Bounce Club in der Leonhardstra√üe.) “Insider” wissen es schon l√§ngst, aber der Vollst√§ndigkeit halber sei auch hier erw√§hnt, dass das Bounce, erst Ende April im Rotlichtviertel er√∂ffnet, neulich schon wieder zu gemacht hat. So bleibt der Schlachtruf “Leo statt Theo” vorerst ein Traum. Hoffen wir, dass das neue Mono in unmittelbarer N√§he ab Oktober mehr Erfolg…

Weiterlesen
Neuer Club in der Altstadt: Bounce

Neuer Club in der Altstadt: Bounce

von

(Partymeile Leo?) Am 30. April er√∂ffnen die Betreiber der Schr√§glage¬†das Bounce in der Leonhardstra√üe 9 in unmittelbarer N√§he der Fou Fou Bar. Die “Nonne”, sp√§ter “Mas O Menos”, ¬†stand schon seit √ľber einem Jahr leer. Der bestehende Look soll etwas √ľberarbeitet werden. Zudem gibt es einen Au√üenbereich und warme K√ľche ist ebenso im Angebot. Musikalisch setzt man auf eher elektronisches,…

Weiterlesen