Robert Geiss

Wollny-Geiss-Montag

Wollny-Geiss-Montag

von

Gestern Abend schwierige Entscheidung: Lege ich jetzt die “Recomposed”-CD von Carl Craig und Moritz von Oswald ein und lasse mich zu ihren Versionen von Maurice Ravel und Modest Mussorgsky fallen oder schalte ich die Glotze an und geb mir wieder den neuen RTL2-Schockprogramm-Montag aka Wollny-Geiss-Doppelpack. Ach komm, dachte ich mir, liesst ja gerne das Feuilleton¬†der Zeit, dann passt RTL2 ganz…

Weiterlesen
Die Geister, die ich rief…

Die Geister, die ich rief…

von

Wir werden sie einfach nicht mehr los, unsere besten Freunde, die Geissens. Vor √ľber einem Jahr habe ich einen kleinen Artikel √ľber die sympathischen (?) Neureichen geschrieben, der Rest ist Geschichte – dank einer Top-Platzierung bei Google denkt halb Deutschland, das hier w√§r die Fan-Seite von Robert und Carmen. Und deshalb hat der Artikel inzwischen 175 Kommentare erreicht – Ram…

Weiterlesen
Klomanager auf Motorradtour

Klomanager auf Motorradtour

von

Keine Frage, f√ľr die¬†Suchanfragen-Analyse auf Kessel.TV ist unser Krupa zust√§ndig. Der sehns√ľchtig erwartete vierte Teil mutiert aber momentan zu unserem ganz pers√∂nlichen “Detox”. Ich erinnere ihn aber regelm√§ssig daran. Und er verspricht regelm√§ssig seiner h√∂chstwichtigen Aufgabe nachzukommen. Bald halt. Ich habe heute Mails aus zwei Jahre Kessel.TV durchgeschaut (und viele davon gel√∂scht). Auf dem Account gammelten einige Kuriosit√§ten herum und…

Weiterlesen
The Familie Geiss

The Familie Geiss

von

Das da ist Robert Geiss. Ich bin gestern wieder mal in der Wiederholung meiner Lieblingssendung “Goodbye Deutschland” auf ihn gesto√üen. Die Geschichte vom Robert ist schnell erz√§hlt: Er hat in den 80ern die Bodybuilder-Klamottenmarke “Uncle Sam” gegr√ľndet und damit nicht nur die schlimmsten Outfits der Welt erfunden (1,50m breite Shirts und Pumphosen mit Aldi-Sitzbezug-Muster), sondern ist auch stinkreich damit geworden….

Weiterlesen