Kommunalwahl 2014

Wie geht eigentlich Kommunalwahl?

Wie geht eigentlich Kommunalwahl?

von

(Diesen Zettel schon mal drauf schaffen, dann wird es am Sonntag, 25. Mai etwas leichter in der Kabine.)¬† Spannung pur neulich: zum ersten briefgew√§hlt. War dann aber gar nicht so geil. Eher voll der Stress. Gott sei Dank bin ich noch nicht farbenblind, so hab ich das Prinzip dann kapiert. Paar Tage sp√§ter im Chat: Geige: “Wir versuchen gerade Briefwahl….

Weiterlesen
Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion

von

Passend zum neuesten Thema, dass die Stadt angeblich Afterhours unterbinden will, findet heute Abend im Schocken eine weitere Podiumsdiskussion in Sachen Livemusik- und Clubkultur statt. Die Geschichte am Mittwoch war ja ne Gr√ľnen-Aktion, heute hat man Kommunalwahlkandidaten aus fast allen Parteien auf der B√ľhne, die sch√§tzungsweise ihr Strategie vortragen, was sie in dem Punkt machen w√ľrden, falls sie dann im…

Weiterlesen
Neutral-o-mat

Neutral-o-mat

von

Ich brauche keine Playstation. Der Kommunalomat reicht mir v√∂llig, da ist gen√ľgend Spa√ü drin. Weil ich m√ľde, lethargisch und auch noch etwas angeschlagen vom Wochenende war, habe ich einfach 48 Mal auf “neutral” geklickt. Geht immer. Das ist die gesch√∂nte Variante von “Mir doch bums” oder “Sack Reis in China” ‚Äď oder je nach Blickwinkel auch der Schl√ľssel f√ľr eine…

Weiterlesen
Kommunalomat

Kommunalomat

von

Ihr kennt das: Egal welche Partei, alle schreien¬†(mehr oder weniger) dasselbe von den Plakaten runter. So sind bei den¬†anstehenden¬†Kommunalwahlen partei√ľbergreifend die gro√üen Themen: mehr Wohnraum, flie√üender Verkehr, bessere Bildung und vielleicht noch irgendwas mit Kultur. Und wen w√§hl ich jetzt? Mal abgesehen davon, dass man ja einige Stimmen verstreuen kann (in STGT insgesamt 60) und vielleicht auch der/die eine oder…

Weiterlesen
Kommunalwahl 2014 Рwählen ab 16

Kommunalwahl 2014 Рwählen ab 16

von

Bleiben wir bei der Politik, zweite Kommunalwahl in BW in unserer kleinen Blog-Geschichte.¬†2009 holten die Gr√ľnen die meisten Sitze (16) im Stuttgarter Gemeinderat, gefolgt von der CDU (15), SPD (10), Freie W√§hler (7), FDP (6), S√ĖS (3), Linke (2) und REP einen. Am Sonntag, 25. Mai 2014 wird der Gemeinderat neu zusammengew√ľrfelt, die Briefwahlunterlagen k√∂nnen ab dem 22. April angefordert…

Weiterlesen