Kap Tormentoso

ELIZA im Kap Tormentoso

von

Was passiert mit Menschen, die aus Stuttgart wegziehen? Richtig – sie kommen irgendwann wieder. Im Fall von Elisa und ihrer Band Eliza zwar erstmal nur f√ľr ein Konzert, aber jetzt mal warten, ge. Zukunft, das ist immer ungewiss, da kann ja immer alles passieren und irgendwann verliert sicher auch M√ľnchen seinen Reiz. Da hat es die Musikerin vor ein paar…

Weiterlesen
CANNIBAL GIRLS

CANNIBAL GIRLS

von

Super Erfindung: Death Metal. Am Stammtisch streiten sich zwar noch immer die Empiriker, ob Paul Speckmann von Master oder Chuck Schuldiner und Death das f√ľr sich beanspruchen d√ľrfen. Ich sag’ aber: mir bums ‚Äď Hauptsache, es ist immer eine Bolt Thrower Platte in der N√§he. CANNIBAL GIRLS aus Stuttgart gehen ihren Death Metal recht unspektakul√§r an ‚Ästsieht man mal von…

Weiterlesen
Spiegel des Donnerstags

Spiegel des Donnerstags

von

Donnersduck, das neue Mickey Mouse ist da. Au√üerdem stellt die Stuttgarter Kombo Hawelka, benannt nach einem Kaffeehaus in Wien, ihr zweites Album “Spiegel der Zeit” vor, heute Abend, Kap ¬†Tormentoso, Support Levin goes Lightly. Hawelka machen laut eigener Aussage Blues, Polka und Psychedelic und auf Bandcamp kann man reinh√∂ren und gleich digi zuschlagen. Weitere Formate: Tats√§chlich Vinyl und eine CD…

Weiterlesen